• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille danach (Unofem)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille danach (Unofem)

    guten Morgen,

    am 06.12. musste ich leider die PD nehmen, die Unofem. habe die Unofem ca. 4,5 Std. nach dem fraglichen GV geschluckt ohne vorherige Pilleneinnahme (also keine Verhütung durch die Pille).

    nun habe ich gestern (22.12.) meine Periode bekommen. meine Frage ist jetzt nur, wurde diese Blutung durch die PD ausgelöst (Abbruchblutung) oder ist sie die natürlich Periode?

    viele Grüße
    Tanja

  • Re: Pille danach (Unofem)


    Hallo Tanja,

    ich würde sagen, dass die Blutung ein Zeichen dafür ist, dass die Unofem gewirkt hat.
    Diese Blutung kann aber auf den Zeitpunkt der natürlichen Monatsblutung fallen.

    Wann die nächste Blutung einsetzt, kann man wahrscheinlich nicht voraussagen, da die PD Deinen natürlichen Zyklus durcheinandergebracht hat.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar


    • Re: Pille danach (Unofem)


      Hallo Tanja,

      die Blutung ist Folge der Pille danach und zeigt, dass die Anwendung Erfolg hatte.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar


      • Re: Pille danach (Unofem)


        Aber ist es denn nun 'nur' eine Abbruchblutung oder die natürliche Periode?

        Wenn es eine Abbruchblutung wäre, müsste sie ja schon wenige Tage nach der Einnahme der PD kommen oder?

        Kommentar


        • Re: Pille danach (Unofem)


          Die natuerliche Abbruchblutung ist es so gesehen nicht, die Pille danach ist da schon ursaechlich. Die Blutung kann dabei nach unterschiedlicher Dauer einsetzen, das kann bis zum Zeitpunkt der gewohnten Menstruation sein.

          Gruss,
          Doc

          Kommentar


          • Re: Pille danach (Unofem)


            entschuldigen Sie dass ich schon wieder frage, aber eine SS ist damit ausgeschlossen nicht ?

            Dankeschön für die schnellen Antworten!

            Kommentar


            • Re: Pille danach (Unofem)


              Hallo Tanja,

              siehe Antwort von Dr. Scheufele:

              "die Blutung ist Folge der Pille danach und zeigt, dass die Anwendung Erfolg hatte."

              Viele Grüße,
              Claudia

              Kommentar


              • Re: Pille danach (Unofem)


                Richtig, es ist dann nicht von einer Schwangerschaft auszugehen.

                Gruss,
                Doc

                Kommentar


                • Re: Pille danach (Unofem)


                  Okay, dankeschön!

                  Schöne Weihnachten und ruhige Feiertage wünsche ich Ihnen!

                  Kommentar


                  • Re: Pille danach (Unofem)


                    Hallo,

                    ich hab eine Frage zu dem Thema.
                    Und zwar habe ich am 23.12.09 die Pille danach genommen, am 26.12.09 bekamm ich eine drei Tage recht heftig andauernde Blutung. Nun würde ich gerne wissen, wann meine Periode ca. wieder einsetzt, da die eigentlich schon Anfang Januar hätte passieren müssen. Oder hat sich meine Periode nun so verschoben, dass ich diese 4 Wochen nach dem 26.12.09 bekomme? Im Zuge dessen würde mich auch interessieren, ob ich nun auf Dauer von diesem Termin ausgehen kann, oder reguliert sich das mit der irgendwann folgenden Periode wieder auf den Ursprungszeitraum?

                    Danke
                    Calla

                    Kommentar


                    • Re: Pille danach (Unofem)


                      Hallo,

                      mit der naechsten Blutung ist ca. 4 Wochen nach dem 26.12. zu rechnen, in diesem Rhythmus sollte es dann auch weitergehen.

                      Gruss,
                      Doc

                      Kommentar

                      Forum-Archive: 2009-12 2010-01
                      Lädt...
                      X