• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille mit anderen Medikamenten

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille mit anderen Medikamenten

    Hallo!
    Also ich weiß ja dass zB Antibiotika die Wirkung der Pille schwächen können.
    Und wie ist es mit anderen Medikamenten, wo nichts dazu in der Packungsbeilage steht?
    Wie zum Beispiel in meinem Fall: Ibuprofen.
    Ich muss es andauernd nehmen und heute wars zufällig zur selben Zeit wie die Pille.
    Wirken sich solche Medikamente gar nicht auf die Pille aus??



    mfg

  • Re: Pille mit anderen Medikamenten


    Hallo,

    nein, da gibt es keine Wechselwirkung mit der Pille.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Pille mit anderen Medikamenten


      Hallo,

      hab auch mal ne Frage zu diesem Thema und zwar, ich hab Imupret Tropfen genommen da ich Halsschmerzen hatte und dies gleichzeitig mit der Pille.
      Haben die Imupret Tropfen Auswirkungen auf die Pille? also dass die Pille an Wirkung verliert?

      Gruß

      Kommentar


      • Re: Pille mit anderen Medikamenten


        Hallo,

        das ist kein Problem.

        Mit Imupret gibt es keine Wechselwirkungen.

        Viele Grüße,
        Claudia

        Kommentar


        • Re: Pille mit anderen Medikamenten


          cool und wie siehts mit neo angin aus?
          hat das irgendwie einfluss auf die Pille?

          Gruß

          Kommentar


          • Re: Pille mit anderen Medikamenten


            Hallo,

            nein, auch Neo Angin kannst Du bedenkenlos nehmen.

            Viele Grüße,
            Claudia

            Kommentar


            • Re: Pille mit anderen Medikamenten


              Erstmal danke für deine Antworten.

              Und du bist dir wirklich sicher, dass diese Medikamente keinen Einfluss auf die Pille haben?
              Weil du ja auch kein Arzt oder Experte bist oder so.
              Bitte versteh das jetzt nicht falsch, ich will einfach nur sicher gehen, dass meine Pille wirkt, weil ich noch etwas jung für ein Kind bin.

              Gruß

              Kommentar


              • Re: Pille mit anderen Medikamenten


                Auch wenn mir solche Nachfragen generell zu blöde sind:

                natürlich kann ich auch mal was Falsches schreiben - dann kommt Dr. Scheufele und korrigiert mich, keine Angst. Er würde meine falsche Antwort schon nicht einfach so stehen lassen.

                Manchmal schreibt er zu meinen Antworten auch nichts - weil die Frage eben recht simpel oder meine Antwort einfach richtig ist.

                Es werden hier aber keine falschen Antworten stehen gelassen.
                Und da Dr. Scheufele meist mehrmals täglich hier unterwegs ist, wird im Bedarfsfall recht schnell korrigiert.

                Zu Fragen wie "gibt es Wechselwirkungen mit der Pille" möchte ich aber generell nochmal anmerken, dass es eine Packungsbeilage gibt...

                Gruß,
                Claudia

                Kommentar


                • Re: Pille mit anderen Medikamenten


                  Hallo,

                  ich kann mich Claudias Aussagen wirklich nur anschliessen.

                  Gruss,
                  Doc

                  Kommentar


                  • Re: Pille mit anderen Medikamenten


                    Ja sorry, aber ich bin da etwas vorsichtig.
                    Ausserdem stehen nicht immer unbedingt alle Sachen in der Packungsbeilage drin welche Wechselwirkungen mit der Pille haben könnten.
                    Und naja dieses Forum ist ja dazu da um nachzufragen oder nicht?
                    Und ich bin ja auch nicht die einzige die zu diesem thema Fragen hat und ich denke, da ist es ganz normal, dass man vorsichtig ist und nach fragt ob der jenige der die Antwort schreibt, besonders wenn es sich nicht um einen Arzt oder Experten handelt, sich ganz sicher ist, denn ich bin auch kein Arzt und frag deswegen ja nach. Denn ohne Grund gibt es in diesem Formum bestimmt keinen Expertenstatus oder Antworten von einem Arzt.

                    Gruß

                    Kommentar


                    • Re: Pille mit anderen Medikamenten


                      Und ich wollte damit wirklich niemanden angreifen.

                      Danke für ihre Bestätigung Herr Scheufele.

                      Gruß

                      Kommentar


                      • Re: Pille mit anderen Medikamenten


                        Hallo!
                        Ich habe dazu auch was zu fragen.

                        Ich nehme die novial und in der packungsbeilage steht dass einige pflanzliche arzneimittel wie z.b. johanniskraut die wirkungsweise der pille auch herabsetzen können. 1. warum ist das so? ich möchte gern verstehen warum z.b. antiobiotika/johanniskraut einfluss hat aber ibuprofen nicht? 2. ich habe vor einer woche phytohustil hustenstiller mit eibischwurzel eingenommen. das zählt hoffentlich nicht zu den pflanzlichen arzneimitteln die in der packungsbeilage genannt werden?

                        Kommentar


                        • Re: Pille mit anderen Medikamenten


                          Hallo,

                          die Meinung, dass Johanniskraut die verhütende Wirkung der Pille einschränken kann, ist nach neueren Erkenntnissen nicht mehr gültig, die ist bei kaum einem pflanzlichen Präparat der Fall, mir ist kein solches bekannt.

                          Gruss,
                          Doc

                          Kommentar


                          • Re: Pille mit anderen Medikamenten


                            Hallo,

                            ich hätte da auch mal eine Frage, die vielleicht noch andere von euch beschäftigt!

                            Vorne weg ich nehme meine Pille am morgen. Zurzeit nehme ich abends eine Opipramol und über den Tag verteilt Globuli (Gelsemium D 12) außerdem hat mir meine Heilpraktikerin noch eine chinesische Kräutermischung verordnet nennt sich Ginseng & Zizyphus Forumla (Tian Wang Bu Xin Dan) haben solche Kräutermischungen einen Einfluss auf die Pille?

                            viele Grüße

                            Kommentar


                            • Re: Pille mit anderen Medikamenten


                              Hallo,

                              keines der genannten Präparate beeinträchtigt die Wirkung der Pille.

                              Gruss,
                              Doc

                              Kommentar


                              • Antibiotikum, Pille und Durchfall


                                Hallo,

                                Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen, denn ich bin ziemlich verunsichert was mein Problem angeht. Zudem konnte meine Frauenärztin mir nicht die ausreichende Auskunft geben, die mich beruhigt hätte....

                                Und zwar habe ich folgendes Problem.

                                Seit Montag den 3.9.12 nehme ich das Antibiotikum Cotrim 960 von 1 A Pharma gegen Blasenentzündung. In der Packungsbeilage steht lediglich, dass in seltenen Fällen die Sicherheit oraler Verhütungsmittel in Frage gestellt werden kann und man zusätzlich verhüten sollte.
                                Zu diesem Zeitpunkt hatte ich bereits mit einer neuen Pillenpackung (Velafee) begonnen, bereits 3 Tabletten waren geschluckt.
                                Nach der Einnahme des Antibiotikums am Montag den 3.9.12 habe ich einmaligen Durchfall bekommen, jedoch nicht innerhalb der 4 Stunden nach der Pilleneinahme, es waren bereits mehr als 12 Stunden seit dem vergangen, deshalb machte ich mir keine Gedanken.

                                Am nächsten tag (Dienstag) kontaktierte ich meine Frauenärztin um auf Nummer sicher zu gehen! Sie sagte mir auch das ich zusätzlich verhüten solle und fragte mich auch nach GV der VOR dem Einnahmebeginn des AB stattgefunden hat.
                                Da ich am Sonntag, also einen Tag vor Einnahmebeginn des AB , GV hatte, meinte sie, ich solle die "Pille danach" einnehmen, da es rückwirkende Folgen haben kann.
                                Ich bin dann sofort das Rezept holen gegangen und habe die Pille danach eingenommen, jedoch waren schon etwa 48 stunden nach dem GV vergangen.

                                Ist es wahrscheinlich, das ein AB dieser Art rückwirkende Folgen hat oder muss ich mir keine Gedanke machen, da ich zusätzlich auch noch die Pille danach genommen habe?
                                Und wie sieht das mit dem Durchfall aus? Ist die Wikrung der Pille auch dann weg, wenn der Durchfall erst 12 Stunden nach Einnahme der Pille eintrat?

                                Danke schonmal im voraus!!
                                Ich hoffe sie können mich beruhigen!

                                Kommentar


                                • Re: Antibiotikum, Pille und Durchfall


                                  Hallo,

                                  grundsätzlich sollte während der Anwendung dieses Antibiotikums und bis zur Einnahme von 7 Pillen danach zusätzlich verhütet werden. GV, der vor Behandlungsbeginn stattgefunden hat, wirkt sich dabei aber in keiner Weise aus, die "Pille danach" wäre also definitiv nicht notwendig gewesen.
                                  Ich würde zu einem Arztwechsel raten...

                                  Gruss,
                                  Doc

                                  Kommentar


                                  • Re: Antibiotikum, Pille und Durchfall


                                    Vielen vielen Danke Dr. Scheufel
                                    sie haben mir wirklich ein Stückchen Angst genommen! Ich habe auch schon des öfteren den Eindruck gehabt, meine Frauenäztin mache die Situation schlimmer als sie wirklich ist!

                                    Danke für die schnelle Hilfe, ich werde mich sicher wieder bei Ihnen melden , wenn ich Fragen habe und der Rat meiner Ärztin mir nicht viel bringt!

                                    Vielen Dank und Super, dass sie Menschen wie mir in solchen Situationen helfen!!! Weiter so!

                                    P.S.: Sorry für die vielen Beiträge, wollte nur so schnell wie möglich Auskunft!

                                    Kommentar


                                    • Re: Antibiotikum, Pille und Durchfall


                                      Gern geschehen, alles Gute für Sie.

                                      Gruss,
                                      Doc

                                      Kommentar


                                      • Re: Antibiotikum, Pille und Durchfall


                                        Hallo Dr Scheufele,

                                        Und wieder habe ich eine Frage an Sie!
                                        Seit heute habe ich einen weißlichen Ausfluss, nicht flüssig sonder eher cremig.. kann das von der Pille danach kommen oder Anzeichen eines vorangegangenen Eisprungs?
                                        Bin wirklich verunsichert!
                                        Sind sie sich wirklich sicher dass der GV zuvor kein erhöhtes Risiko gestellt hat?


                                        Danke schonmal!

                                        Kommentar


                                        • Re: Antibiotikum, Pille und Durchfall


                                          Hallo,

                                          ein solcher Ausfluss kann durch hormonelle Schwankungen auftreten, solange kein zusätzlicher Juckreiz als Zeichen einer Infektion auftritt, ist das kein Grund zur Sorge.

                                          Ich treffe hier keine Aussagen, deren ich mir nicht sicher bin.

                                          Gruss,
                                          Doc

                                          Kommentar


                                          • Re: Antibiotikum, Pille und Durchfall


                                            Entschuldigen sie Dr Scheufele, ich danke ihnen vielmals !
                                            Ich wollte ihnen nichts dergleichen unterstellen, ich mache mir einfach immer etwas zu viele gedanken um solche angelegenheiten! Ich hoffe sie können mich verstehen!


                                            DANKE!!!

                                            Kommentar


                                            • Re: Pille mit anderen Medikamenten


                                              Hallo Dr. Scheufele

                                              ich bin wiedereinmal besorgt. Und zwar hatte ich ihnen ja von meinem vermehrten Ausfluss berichtet, denn ich kurz nach Einnahme der PiDaNa bekommen habe.
                                              Dieser Ausfluss ist immernoch da, nicht jeden Tag gleich aber immer wieder mehr als sonst. Zudem habe ich seit 3 Tagen Übelkeit. Sind das Schwangerschaftsanzeichen? Ich hatte während der Antibiotikabehandlung (Beginn 3. September) bis jetzt keinen GV. Ich bin wirklich berunruhigt !

                                              Kann man 2 Wochen nach einer möglichen Berfruchtung schon Anzeichen spüren oder bilde ich mir das alles nur ein?

                                              Liebe Grüße

                                              Kommentar


                                              • Re: Pille mit anderen Medikamenten


                                                Hallo,

                                                von einer Schwangerschaft gehe ich in dem Fall ganz sicher nicht aus. 14-16 Tage nach dem in Frage kommenden GV kann Ihnen ein handelsüblicher Test dies bestätigen.

                                                Gruss,
                                                Doc

                                                Kommentar


                                                • Re: Pille mit anderen Medikamenten


                                                  Hallo,

                                                  danke für die schnelle Antwort! Könnten sie mir eventuell erklären, wieso GV vor AB- Einnahme kein Risiko darstellt, nur zur Info!

                                                  Liebe Grüße

                                                  Kommentar

                                                  Lädt...
                                                  X