• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille doppelt genommen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille doppelt genommen

    Hallöchen...
    mal keine Frage in eigener Sache........
    eine Bekannte der Familie hat eine 18 jährige Tochter........und diese hat erst jetzt,da sie vorher noch keinen Freund hatte,mit der Pille angefangen........
    als beide letztens bei uns zu Besuch waren,fragte sie mich.........
    ich muss dazu sagen,sie ist etwas paranoid schon fast und nervt mich ständig mit irgendwas diesbezüglich,weil sie nicht ihre Mutter fragen will........
    jedenfalls fragte sie mich,ob es schlimm wäre,wenn man mal zweimal hintereinander die Pille genommen hat,weil man dachte,man hätte sie nicht genommen,oder nicht verschluckt^^....
    wie gesagt,machmal denkt sie,sie hätte sie nicht genommen,obwohl das eigentlich nicht sein kann.......
    hab ihr geraten,notfalls im Kalender abzustreichen,nach der Einnahme,das sie sie wirklich genommen hat und sie nicht runtergefallen ist,oder so...vor der Einnahme!
    Sie macht sich glaub ich viel zu viele Gedanken....^^

    aber bevor ich ihr was falsches sage.......

    ich meine,das wäre nicht schlimm,so lang man es nicht dauernd macht und der Körper sich somit an die höhere Dosis gewöhnt.........aber im Normalfall,bei ein zweimal im Pillenzyglus....wäre das nicht so schlimm,oder?
    Wie gesagt,sie ist in der Hinsicht etwas komisch!^^

  • Re: Pille doppelt genommen


    Hallo,

    nein, wenn sie mal die Pille doppelt nimmt, ist das kein Problem - nur sollte das halt nicht zu Gewohnheit werden.

    Dein Tipp mit dem Abstreichen im Kalender ist recht gut - sie muss sich nur dran halten ;-)

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar


    • Re: Pille doppelt genommen


      Hallo,

      eine solche, gelegentliche Doppeleinnahme hat keine negativen Folgen.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar


      • Re: Pille doppelt genommen


        Danke^^

        Kommentar


        • Re: Pille doppelt genommen

          Hallo Herr Dr. Scheufele. Zuerst einmal möchte ich Ihnen Frohe Weihnachten wünschen und ich möchte sie auch garnicht lange stören. Ich habe einen Blister der Pille Maitalon 30 genommen... meine sieben Tage Pause gemacht und heute habe ich wieder angefangen die Pille zu nehmen. Leider hatte ich ca. eine Stunde später etwas weicheren Durchfall. Nicht krankhaft aber er war dünnflüssig.. somit hatte ich Angst dass die Pille nicht mehr wirkt und zufällig hatte ich noch einen Blister von der Lamuna 20 Daheim und hab dort die Pille für Donnerstag genommen.. Nun meine Frage. Ist der Schutz jetzt vorhanden oder sollte ich zusätzlich verhüten? Fahre morgen zu meinem Freund und da kann ich für nix garantieren ;-) Ich bin mir halt jetzt unsicher da es ja zwei verschiedene Pillen sind also Lamuna und Maitalon. Ich würde jetzt morgen wie gewohnt die Maitalon in der Früh nehmen.. Denken Sie das ist so ok? Danke und Gruß

          Kommentar


          • Re: Pille doppelt genommen

            Hallo,

            ich gehe im beschriebenen Fall nicht von einem Schwangerschaftsrisiko aus.

            Gruss,
            Doc

            Kommentar


            • Re: Pille doppelt genommen

              Schönen guten Abend,
              erst mal vielen lieben Dank für die schnelle Antwort auf meine Frage aber ich habe leider immer noch eine gewisse Angst in mir... Hintergrund hierfür ist, dass eine Freundin von mir ungewollt schwanger geworden ist und mir schwört, dass sie keinen Einnahmefehler gemacht hat.. ob dies so richtig ist kann ich natürlich nicht nachvollziehen ;-)

              Sie haben oben meinen Fall ja schon beantwortet und mir damit sehr gut geholfen. Denke, dass die Einnahme der zwei Pillen nichts gemacht hat und ich auch immer geschützt war... seit dieser Frage sind ja jetzt doch ein paar Tage vergangen und ich hatte heute vor einer Woche mit meinen Freund zum ersten Mal GV ohne Kondom. Da ich mich in der dritten Einnahmewoche befand müsste ich jetzt im Moment Pause machen aber ich nehme die Maitalon30 nun durch da ich morgen zum Schwimmen fahre...

              Ich hab jetzt ein paar so allgemeine Frage und hoffe natürlich, dass ich Ihnen damit nicht auf die Nerven gehe ;-)

              1. Wenn ich mich in der dritten Einnahmewoche befinde und auch in dieser Woche erst GV mit meinen Freund hatte.. wie hoch wäre hier ein Schwangerschaftsrisiko.. wenn man jetzt die Pille aus irgendeinem Grund nicht richtig eingenommen hättte. Und wie gesagt ich mache momentan auch keine Pause sondern nehme sie durch...

              2. Unter der Woche nehme ich die Pille zwischen 6-7 Uhr morgens.. am Wochenende halt wenn ich aufstehe.. das ist dann schon mal so zwischen 9-11 Uhr... Das macht nichts oder?

              3. Ich nehme teilweise gegen Migräne die Tablette Sumatriptan 100mg. Ist hier die Wirkung der Pille gefährdet... wenn ich die zwei Tabletten ziemlich hintereinander nehme? Ich wache oft mit Migräne auf und sollte ja dann auch noch die Pille nehmen...

              4. Momentan mache ich ja keine Pause sondern nehme die Maitalon30 durch... nun hab ich seit ein paar Tagen ein wenig Bauchweh und ein bisschen Übelkeit in mir... Kann das von der Durchnahme kommen?

              5. Und dann noch eine letzte Frage dann sind sie erlöst von mir :-) Habe gelesen, dass man die Periode immer bekommt unter der Pille auch wenn man schwanger ist.. da die Pille die Blutung ja künstlich hervor ruft... ist dem so? Oder kann ich eigentlich davon ausgehen wenn ich in der Pause meine Tage bekomme, dass ich NICHT schwanger bin?

              Vielen lieben Dank im Voraus und Liebe Grüße
              Danke!

              Kommentar


              • Re: Pille doppelt genommen

                Hallo,

                ich hoffe es ist auch in Ordnung wenn ich die Fragen beantworte. Wenn ich Quatsch erzähle würde Herr Dr. Scheufele sich auf jeden Fall melden und es korrigieren ...

                zu 1) wenn man hier nur eine einzelne evtl. nicht richtig genommen hätte und man die Pause auslässt, besteht absolut kein Ss-Risiko!
                zu 2) Das macht nichts aus.
                zu 3) Hier bestehen keine Wechselwirkungen, demnach ist auch die Wirkung der Pille nicht gefährdet.
                zu 4) Hier ist nicht wirklich von einem Zusammenhang auszugehen.
                zu 5) Wenn man in der Pause die Periode bekommt und diese auch wie gewohnt verl#uft, kann man davon ausgehen nicht schwanger zu sein.
                Das was Sie gelesen haben stimmt so nicht ..

                Katzenauge

                Kommentar


                • Re: Pille doppelt genommen

                  Daaanke :-)

                  Kommentar


                  • Re: Pille doppelt genommen

                    Hallo Katzenauge,
                    heute war ich bei meiner Frauenärztin und die hat mich jetzt doch wieder ein bissl verunsichert. Sie hat nämlich gemeint, dass die Doppeleinnahme von Maitalon30 und Lamuna 20 nicht gut war und evtl. schon mein Hormonhaushalt durcheinander geraten ist.. Ich hatte aber eigentlich erst 15 Tage später richtig GV mit meinem Freund, habe keine Pause gemacht und müsste jetzt so am 8.2 meine Periode bekommen. Sie hat gemeint, dass das Ei schon langsam ranreifen kann etc.. Aber 14 Tage, wirklich? Und wieso steht dann in der Packungsbeilage, dass man nach sieben Tagen wieder Schutz hat wenn man jetzt eine vergessen hat.

                    Sie hat dann schon gemeint, da wird schon nichts passiert sein und jetzt bekommen Sie dann Ihre Tage und gut ist.. aber trotzdem.... Wenn man die Pille nicht richtig eingenommen hat, wie in meinem Fall einfach durch Doppeleinnahme und Hormone durcheinander gebracht hat... Sagen wir mal ein Ei würde sich auf den Weg machen... irgendwann ist das doch dann auch wieder vorbei oder?

                    Vielen Dank im Voraus.. komm mir schon blöd vor.. ich sollte nicht so viel fragen und googlen...

                    Kommentar


                    • Re: Pille doppelt genommen

                      Hallo,

                      "googeln" hat in der Tat auch seine negativen Seiten .... Hier muss man sich wirklich etwas zurückhalten bzw. wenn man etwas liest, nicht gleich in Panik verfallen ..

                      Ansonsten kann ich nur sagen, dass Ihre FÄ da leider einen Hang zum übertreiben hat. Eine einzige Doppeleinnahme, auch zweier unterschiedlichen Pillen, macht wirklich nichts! Und wenn die erste nicht gewirkt hatte, dann war es ja auch keine Doppeleinnahme.

                      Also, machen Sie sich nicht verrückt und glauben daran was "ich" geschrieben hatte.
                      Und glauben Sie auch daran, dass es richtig war was ich da geschrieben hatte, denn wäre dem nicht so, hätte sich der Experte (und das ist wirklich ein Experte) auf jeden Fall gesondert gemeldet
                      Er sieht es also auch so wie ich und er schrieb Ihnen ja auch bereits, dass auch er nicht von einem Ss-Risiko ausgeht.

                      Richten Sie Ihrer FÄ beim nächsten Mal aus, dass sie Sie nicht so verrückt machen soll!!!

                      Katzenauge

                      Kommentar


                      • Re: Pille doppelt genommen

                        Hallo Katzenauge, vielen lieben Dank nochmal für alles : ) Und Sie werden mich bestimmt jetzt schimpfen aber ich habe tatsächlich heut morgen einen Schwangerschaftstest gemacht, da ich gelesen hab, dass unter der Pille der Test nach ca. 14-16 Tagen nach GV schon aussagekräftig ist.. und „nicht schwangerer“ geht wohl kaum : D Aber meinem Gewissen und Empfinden geht es jetzt wieder gut ; ) Ich liebe meinen Freund wirklich über alles aber ich habe noch ein paar andere Sachen vor mit ihm bevor es an den Nachwuchs rangeht : ) Außerdem hab ich mir dann auch so gedacht, dass es bei mir wohl mal eher schwer wird schwanger zu werden… ich habe nämlich, wenn ich keine Pille nehme, überhaupt keinen Zyklus. Als ich mal aufgrund meiner Migräne die Pille abgesetzt hatte, habe ich echt vier Monate keine Tage bekommen.. ob sie dann gekommen wären keine Ahnung ich habe dann wieder die Pille gebraucht. Naja schauen wir mal wie es weiter geht es war mit Sicherheit nicht das letzte Mal, dass ich hier blöde Fragen stelle weil ich mich hier sehr gut beraten und aufgehoben fühle.. vielen Dank nochmal : ) Und meiner Frauenärztin werde ich das nächstes Mal sicherlich ausrichten… hab aber erst so in einem halben Jahr mal wieder einen Termin : )

                        Kommentar


                        • Re: Pille doppelt genommen

                          Hallo Zusammen,
                          ich krieg noch die Krise Hab die Einnahme der Maitalon 30 drei Tage eher abgebrochen aufgrund von Spannen in der Brust. Dies ist nun weg aber ich warte jetzt schon vier Tage auf meine Periode Also heute ist der vierte einnahmefreie Tag. Kann das von der Durchnahme oder dem Abbruch der Pilleneinnahme kommen? Normal bekomme ich meine Periode immer in der Nacht vom 3 - 4 Tag. Ich will hier echt niemanden nerven aber ich mache mir halt so viele Gedanken... Ich habe doch keinen Einnahmefehler gemacht.. Nur die Doppeleinnahme zweier verschiedener Pillen (Die laut Aussage von Herrn Dr. Scheufele auch nicht so dramatisch war) am ersten Einnahmetag aber ich hatte 14 Tage später erst GV. Ab und zu hab ich schon eine Ibuprofen 800 oder eine Sumatriptan 100 genommen Eine davon erst gestern.. da ich einen schlimmen Migräneanfall hatte der ca. alle 14 Tage eintritt...denke mir jetzt auch schon, dass evtl. die Sumatriptan Auswirkungen auf die Menstruation hat. Also nochmal, bitte niemand sauer sein auf mich aber mich belastet das jetzt so dermaßen, dass ich gleich garnicht so richig arbeiten kann....
                          Eigentlich hätte ich auch einen 10er Schwangerschaftsfrühtest gemacht nach 18 Tagen der negativ war aber da verlasse ich mich jetzt auch nicht drauf

                          In der Pillenpackung steht ja auch, dass man nach einem Einnahmefehler in der ersten Woche sieben Tage lang zusätzlich verhüten sollte... Wenn jetzt die Doppeleinnahme eine Fehleinnahme war (Wo mir auch schon gesagt wurde, dass dem nich so ist).. dann wäre ja nach 14 Tagen die Frist schon lange überschritten und ich müsste mir keine Gedanken machen

                          Bitte um Hilfe bzw. Zuspruch!
                          DANKE!

                          Kommentar


                          • Re: Pille doppelt genommen

                            Hallo,

                            Sie haben meinen aller größten ZUSPRUCH dafür, dass Sie die Krise bitte in ein Paket packen und ins Nimmerland schicken können

                            Das Ausbleiben der Periode hängt ganz sicher mit dem ganzen hin- und her zusammen. Pille durchgenommen, Pille früher aufgehört, Migräne, Stress und nicht zu vergessen > die Gesamtsituation = die Krise

                            All das kann Ursache für diese Verzögerung sein

                            Ich kann nur nochmal an Sie appellieren, sich nicht verrückt zu machen. Das bringt überhaupt nichts und ist völlig "überflüssig", da wirklich nicht von einer Ss auszugehen ist!

                            Nicht immer alles so schwarz sehen

                            Wissen Sie, wenn man solche Dinge so schwarz sieht, dann frag ich mich wie man mit "wirklichen" Problemen umgeht
                            Manche tendieren auch dazu eine Problem aus Dingen/Sachverhalten zu machen, wobei es überhaupt kein Problem ist ...
                            Verstehen Sie was ich ausdrücken möchte?
                            Glauben Sie wieder etwas mehr an sich, an die Menschen um Sie herum und auch an den Schutz der Pille
                            Und in Ihrem Fall auch an den negativen Ss-Test

                            Mehr können wir hier leider auch nicht an "Hilfe" bieten ...

                            Katzenauge

                            Kommentar


                            • Re: Pille doppelt genommen

                              Da haben sie zu 1000 Prozent recht... ich mache mir immer gleich Sorgen aber naja evtl kann ich da an mir arbeiten Und kaum bekommt man ne nette Nachricht von Ihnen kommt die Periode auch von selber :-) Vielen Dank nochmal...

                              Kommentar

                              Forum-Archive: 2009-08 2014-12 2015-01 2015-02
                              Lädt...
                              X