• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Laxoberal und Valette

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Laxoberal und Valette

    Hallo Doc !

    Ich leide aufgrund des ganzen Arbeitsstresses und wenig Bewegung unter Verstopfung, seit ca. 2 Tagen. Wollte morgen etwas Abführendes nehmen, habe in der Apotheke Laxoberal Abführperlen gekauft. Wirkstoff Natriumpicosulfat- Monohydrat, davon enthält eine Kapsel 2,593 mg Natriumpicosulfat- Monohydrat (2,5 mg Natriumpicosulfat)- ich müsste so 2 Stück von den Perlen nehmen.
    In der Packungsbeilage meiner Pille Valette steht nur "...kann zum Verlust der empfängnisverhütenden Wirkung führen... Arzneimittel,die die Darmbeweglichkeit erhöhen, z.B. Metoclopramid..."

    Muss ja da jetzt von einer Beeinträchtigung ausgehen oder nicht? Bin mir nicht sicher, ob der o.g. Wirkstoff jetzt meine Pille beeinflusst.

    Danke schon mal für Ihre Hilfe.

    Kristin ;-)

  • Re: Laxoberal und Valette


    Hallo Kristin,

    es kann dabei nur zur Beeintraechtigung der Pillenwirkung kommen, wenn durch das Medikament innerhalb von 4 Std. nach Pilleneinnahme Durchfall auftreten sollte. Dann muesste die betreffende Pille nachgenommen werden.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar

    Forum-Archive: 2009-01
    Lädt...
    X