• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

schutz gegeben?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • schutz gegeben?

    hallo zusammen,

    habe eine frage bzgl pillenschutz, war diesen monat ein wenig schwierig und bin nicht sicher ob der schutz gegeben war...

    bin in der ersten einnahmewoche gegen westen gereist (-7h) und habe gemäss packungsbeilage den gewohnten zeitpunkt beibehalten, also immer 22:30 ortszeit die pille eingenommen, so kam ich nie über die 36h.

    ende 1. einnahmewoche / anfangs 2. hatte ich dann mal ca. 2h nach der pilleneinahme durchfallähnlicher stuhlgang (allerdings nur 1x), habe dann ca. 8h später (also 10h nach erster pilleneinahme) eine zusätzliche pille genommen, also immer noch im 12h-zeitfenster.

    ca. 3-4 tage später hatte ich dann mit meinem freund geschlechtsverkehr, und seither das gefühl, ich könnte schwanger sein.

    nach den 3 wochen pillenpackung habe ich dann noch 1 woche den zyklus verlängert, und in dieser woche noch einmal die pille spät genommen, aber auch immer noch im 12h-zeitfenster. seither hatte ich aber keinen geschlechtsverkehr mehr.

    stimmt meine annahme, alles richtig gemacht zu haben? kann ich trotzdem schwanger sein?

    vielen dank für eure antworten und grüsse
    maria86

  • Re: schutz gegeben?


    Hallo,

    der Schilderung nach haben Sie sich immer innerhalb des erlaubten Zeitfensters bewegt, es ist also von durchgehendem Schutz auszugehen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar

    Forum-Archive: 2009-01
    Lädt...
    X