• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zeitgleiche Einnahme

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zeitgleiche Einnahme

    Hallo!

    Ich habe mal gelesen, dass der Perl-Index in Bezug auf die Pille bei der regelmäßigen, zeitgleichen Einnahme auf nahezu 0 gesenkt werden kann, was eine 3-Phasen-Pille betrifft.
    Ich habe gestern die erste Pille nach der Pause etwa10 Minuten später als wie sonst üblich eingenommen; will heißen: Statt pünktlich um 21h, erst um etwa 21:10h.
    Ist das jetzt schlimm?

    Und noch eine Frage:
    Meine Freundin nimmt auch eine 3-Phasen-Pille und hat gestern die 8. Pille genommen, also eine von den 5 weißen Tabletten. Danach hatte sie Durchfall und mußte Eine nachnehmen.
    Sie hat einfach die Nächste aus dem Blister genommen und hat somit eine Tablette von den weißen weniger in diesem Zyklus.
    Ist das nun schlimm?

    Wir haben beide keinen Ersatzblister, deswegen fragen wir.
    Kann man einfach, wenn es notwendig ist, die nächste aus dem Blister nachnehmen (egal, in welcher Phase man ist und ob die Nachgenommene evtl.eine andere Farbe hat), auch wenn es ein Dreiphasenpräparat ist, ohne dass der Schutz verloren geht, weil man ja den Zyklus um einen Tag verkürzt hat?

    Vielen Dank!

  • Re: Zeitgleiche Einnahme


    Hallo,

    eine solche, geringe Zeitdifferenz spielt keinerlei Rolle und wirkt sich nicht auf den Schutz aus.
    Wenn man eine Phase durch Doppeleinnahme um einen Tag verkuerzt, spielt das keine Rolle, es sollte aber eine Pille derselben Farbe sein. Von daher ist fuer solche Faelle ein Ersatzblister zu empfehlen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar

    Forum-Archive: 2009-01
    Lädt...
    X