• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Periode verschieben

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Periode verschieben

    Hallo,
    ich werde demnächst anfangen, die Belara zu nehmen. Leider würde meine nächste Periode dann zu einem sehr ungünstigen Zeitpunkt kommen. Ich weiß, dass man mit der Pille den Zyklus verlängern oder verkürzen kann, nur habe ich nun Bedenken, dass dies meinen Körper zu sehr durcheinander bringen würde, da er sich ja erst an die Pille an sich gewöhnen muss. Wie würde sich ein Verlängern oder Verkürzen auswirken? Wäre es besser, den Zyklus zu verlängern oder zu verkürzen und wie lange?
    Danke schon mal im Voraus
    mfg

  • Re: Periode verschieben


    Hallo,

    eine Verlaengerung waere in dem Fall geeigneter. Diese kann von einigen Tagen bis zu mehreren Monaten betragen, bei Neuanwendung der Pille wuerde ich aber zunaechst zu keinem laengeren Intervall als 2 Monate raten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Periode verschieben


      Danke. Wie wahrscheinlich sind Zwischenblutungen während der Zeit?

      Ich habe in Verbindung mit der Valette gelesen, dass sich der Schutz nach 7 Tagen aufbaut, wenn man nicht am ersten Tag der Periode mit der Einnahme beginnt. Stimmt das? Und wäre das auch bei der Belara der Fall? Wäre das eine Alternative für mich?

      Kommentar


      • Re: Periode verschieben


        Hallo,

        wenn man die Einnahme nicht am ersten Blutungstag beginnt, sollte sicherheitshalber waehrend des gesamten ersten Zyklus zusaetzlich verhuetet werden. Ob Zwischenblutungen auftreten, laesst sich leider nicht vorhersagen, da die Reaktion auf die Pille individuell unterschiedlich ist.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar

        Forum-Archive: 2008-01
        Lädt...
        X