• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Trittico Einnahme zum Schlafen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Trittico Einnahme zum Schlafen

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    aufgrund meiner Schlafstörungen habe ich anfangs von einem Spezialisten (Neurlogen/Psychiater) Dominal Forte verschrieben bekommen.

    Diese habe ich jedoch nach 6 Wochen abgesetzt.

    Nun bin ich auf Trittico (natürlich nach Rücksprache mit dem Arzt) umgestiegen.

    Anfangs 50mg, jetzt nur mehr 25mg und an Tagen wo ich nicht aufstehen muss schaffe ich es auch die 25mg noch zu teilen, was jedoch sehr schwierig ist, da es relativ klein ist.

    Meine Frage ist, ob das Trittico wirklich so harmlos ist, wie es von meinem Arzt dargestellt wird. Ich möchte es auf jeden Fall in Zukunft noch mehr reduzieren bzw ganz weglassen. Momentan jedoch bin ich noch nicht wirklich dazu bereit, da die Angst vom Nichtschlafen können noch zu groß ist.

    Es wäre hilfreich eine Information zu bekommen.

    und was mich noch interessieren würde, ob das Trittico den Schlaf erzwingt oder nur schlaffördernd ist . Gäbe es eventuell eine Homöophatische Alternative zu diesem Medikament?

    Vielen Dank schon Mal im Voraus
    Liebe Grüße
    Lisa

  • Re: Trittico Einnahme zum Schlafen

    Hi,
    da deine Frage doch recht speziell auf ein Medikament abzielt, solltest du sie vielleicht noch einmal hier stellen:

    http://www.onmeda.de/forum/psychiatrie_psychotherapie

    Generell gibt es ab einem bestimmten Leidensdruck kaum eine Alternative zu solch Medikamenten und sie sind bei weitem nicht so schlimm wie ihr ruf, falls NW eintreten kann auch immer gegen gesteuert werden, nach etwas anderem geschaut werden.

    Harmlos sind oft nicht einmal die pflanzlichen Präparate, NW können immer eintreten, hat man aber bei Antidepressiva wegen der Kontrollen und der Möglichkeit es wieder abzusetzen, meist sehr gut im Griff.

    Ich nehme an Trittico ist der Wirkstoff Trazodon?
    Gegen Schlafstörungen wird es ja in relativ geringen Dosen eingesetzt, was natürlich auch in Sachen NW von Vorteil ist.

    Psychopharmaka sind leider Medikamente bei denen ihr Ruf wesentlich vernichtender ist, als die Realität, besonders wenn durch die Einnahme eine bessere Lebensqualität zu erreichen ist sind viele der NW zu vernachlässigen, verschwinden auch wieder nach ein paar Tagen und die neue Generation ist auch viel verträglicher als die alte.
    Eventuell schwerere NW, (sehr seltene) Reaktionen werden normalerweise rechtzeitig erkannt, eben durch die Kontrollen und kommen bei manchen Medikamenten in geringer Dosierung auch nicht so vor wie in höheren.

    Speziell zu dem Trazodon kann dir eher der Experte aus dem obig genannten Forum was sagen, ich habe da keine persönlichen Erfahrungen mit und dieses Forum hier ist leider auch nicht durch einen Experten betreut.

    Kommentar


    • Re: Trittico Einnahme zum Schlafen

      Vielen lieben Dank für die rasche Antwort lG Lisa

      Kommentar

      Forum-Archive: 2017-09
      Lädt...
      X