• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Baldriparan Stark für die Nacht

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Baldriparan Stark für die Nacht

    Hallo

    Kann man Baldriparan Stark für die Nacht (30er Packung) ruhig 2-3 Monate
    einnehmen und danach wieder damit aufhören es einzunehmen und es
    ohne probieren. Ich nehme es weil ich mir damit erhoffe wieder
    einen geregelten Schlafrhythmus zu finden und die Nerven zu
    beruhigen.

    Ich habe in der Apotheke noch diesen Artikel
    https://www.amazon.de/DOPPELHERZ-AMINOSAEU-VITAL-30-
    St/dp/B00LD22FAC/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1502644227&sr=8-
    1&keywords=aminosäuren+vital bekommen. Meine Frage kann ich
    entweder morgens oder mittags diese Kapseln wie in der Beschreibung
    steht 2x täglich einnehmen und Abends 1 Stunde bevor ich ins Bett
    gehe noch eine Baldriparan Tablette zusätzlich nehmen. Verträgt
    sich sich beides also kann ich ruhig beides nehmen und bringt es
    überhaupt etwas.

    Ich habe noch eine Frage zu Baldriparan Stark für die Nacht, weil es mich im Allgemeinen interessiert.
    Wenn ich Abends eine Baldriparan Stark für die Nacht Tablette nehme, wie lange dauert es normalerweiße bis die Wirkung nachlässt bzw. was mir noch wichtiger bis sich der Wirkstoff komplett im Körper abgebaut hat. Können sie mir dazu etwas sagen oder kann man sich das auch zusätzlich ausrechnen (ähnlich wie Promile Rechner).
    Spielt hier auch die Körpergröße und das Gewicht eine Rolle. Also ich gehe in meinem Fall mal von 1,75m und 65 Kg aus.



    Vielen Dank für Ihre Antwort

  • Re: Baldriparan Stark für die Nacht

    Hi,
    also Baldrian müsste sich mit Baldrian immer vertragen.
    Du kannst der Einfachheit halber aber auch ein Präparat kaufen, dementsprechend Abends mehr nehmen, tagsüber weniger.

    Wie lange Baldrian braucht um vollständig abgebaut zu werden kann ich dir nicht sagen, aber es wirkt bei jedem anders, die einen haben noch ein bisschen einen Hänger am Morgen der aber durch öfter Einnahme weniger wird, andere merken da rein gar nichts.
    Im Prinzip ist es ein Mittel wo du einfach probieren musst wie es am Besten passt, in Sachen Müdigkeit ist es auch eher sanft, also hat keine Wirkung wie ein Schlafmittel unter denen man ja gar nicht mehr verkehrstüchtig wäre.
    Es steht auch dazu alles wichtige im BZ, was nicht drin steht ist auch nicht bekannt.

    Auch wie lange man es nehmen kann müsste drin stehen, da Baldrian aber nicht süchtig macht und eigentlich auch keine Absetzsymptome bereitet, soweit ich weiß auch sonst keine schädlichen NW hat, darf man es durchaus über einen längeren Zeitraum nehmen.
    Eventuell müsste mal ärztlich geschaut werden ob deine Probleme physische Ursachen haben könnten, wenn die Baldrian nichts bringen.

    Kommentar


    • Re: Baldriparan Stark für die Nacht

      An machen Tagen hat es durchaus schon geholfen, aber Psychische Ursachen spielen hier in diesem Fall auch eine Rolle (weiß nur nicht ob man zu einem Neurologen gehen soll da ich auch gehört habe bei Schlafproblemen auch ein Arzt für Innere Medizin in Frage kommt, was mir sehr schwerfällt.) Meine Schlafprobleme kommen auch durch innere Unruhe.

      Kommentar


      • Re: Baldriparan Stark für die Nacht

        Wenn du denkst es ist psychisch, dann solltest du eher zu einem Nervenarzt gehen.
        Das sind Ärzte die sowohl Neurologie als auch Psychiatrie machen, dementsprechend könnten auch gleich neurologische Ursachen ausgeschlossen werden und als Psychiater weiß er mit der Psyche besser bescheid als jeder Arzt für innere Medizin.
        Du kannst auch vorher zum HA gehen, der sollte ja eh alles im Blick haben, um ggf. weitere Möglichkeiten zu überprüfen.

        Kommentar


        • Re: Baldriparan Stark für die Nacht

          Das sind schon gute Vorschläge, schon mal ein Paar Anhaltspunkte für mich.

          Kommentar

          Forum-Archive: 2017-08
          Lädt...
          X