• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hebamme

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hebamme

    Hatte ja in der 20 ssw paar symptome von Listerien und meine größte Sorge war Mein Mann hatte auch symptome also waren gleichzeitig Krank. Da war ich genau in der 20 ssw . Fals ich mich zu dieser Zeit mit Listerien angesteckt haben Sollte würde mein Baby überhaupt jetzt noch leben? Bin ja schon in der 37 ssw . Kann das Baby trotzdem überleben und mit schweren Schaden auf die Welt kommen? Meine Frage wäre hätte der frauenarzt sowas schon im Ultraschall erkannt? Und die letzte Frage wäre wenn mein Baby nach der Geburt 4 Wochen keine symptome einer listeriose zeigt kann ich das dann abhacken? Oder bleiben Schäden beim baby unbemerkt und treten dann noch auf ? irgendwann mal? Kann er geistig behindert werden nach einer Zeit nach der Geburt

  • Re: Hebamme

    Hallo, ich hatte Ihnen darauf bereits geantwortet. Sie haben die Fragen seit Januar in diversen Foren gestellt. In verschiedenen Variationen zwar....aber nunja. Die Schwangerschaftswochen stimmen nie überein. Abgesehen davon das ich die Panik übertrieben finden würde.... wäre ein Anrede usw. nett. Momentan weiß ich nicht wie ich damit umgehen soll.
    Gruß von der Hebamme

    Kommentar

    Forum-Archive: 2017-02
    Lädt...
    X