• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

2 Fragen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 2 Fragen

    Hallo Frau Grein,
    ich hätte zwei Fragen. Ich bin momentan in der 40SSW und werde immer ungeschickter. Heute bin ich die Treppen hochgestolpert (ohne zu Stürzen, ich konnte mich noch mit den Händen an der Treppe abfangen aber es war eine starke Erschütterung) und dabei hat es im Unterleib gezogen. Kann hier etwas passieren durch eine starke Erschütterung? Kann sich die Plazenta lösen? Muss ich wenn so etwas passiert zum Arzt? Ich habe meinen nächsten Termin erst am Sonntag, hier soll ich ins KH weil hier mein errechneter ET-Termin wäre zur Kontrolle, mein letzter Termin war Freitag hier war alles ok. Eine weitere Frage wäre: Ich bin seit einer Woche auch sehr nah am Wasser gebaut und könnte ständig heulen wenn ich Stress habe, ist dies schädlich für mein Kind, da ich mich nicht immer zusammenreissen kann und das Weinen anfang.
    Vielen Dank im Voraus

  • Re: 2 Fragen

    Hallo, normalerweise löst sich eine Plazenta nicht so einfach. Wenn man z,B, auf den Bauch fallt würde ich kontrollieren lassen.
    Warum haben Sie Stress?? Nah am Wasser gebaut zu haben hat mit Hormonhochlagen zu tun. Heulen ist besser als alles zu schlucken. Ändern werden Sie diese Reaktionen jetzt nicht. Zusammenreißen wird auch kaum funktionieren.
    Machen Sie sich darüber keine Gedanken
    Viele Grüße

    Kommentar

    Forum-Archive: 2016-10
    Lädt...
    X