• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Muskelfaserriss Bauch

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Muskelfaserriss Bauch

    Hallo , suche Gleichgesinnte es wurde vor 8 Wochen einen Muskelfaserriss mit Bluterguss und wasserrinlagerung im rechten Geraden Bauchmuskel diagnostiziert. Vor 3 Wochen hatte ich ein erneutes Erlebnisse Muskelkrampf seit dem kein heilungsfortschritt habe mich jetzt tapen lassen. Der Schmerz geht von der rechten Seite des Bauchnabels bis runter zum schambein und auf der Höhe vom Bauchnabel einmal nach hinten über die Lende links und rechts. Desweiteren wirken keine Schmerzmittel und ich quäle mich von Tag zu Tag. Ruheschmerz beim liegen egal ob seitlich oder auf Rücken sehr hoch .Es schmertzt in der Bauchmuskulatur beim Wasserlassen sowie beim Stuhlgang habe ich derzeit Probleme da der Muskel der zum druckaufbau auch nicht richtig funktioniert. Meine Frage wäre ist das so bei dieser Verletzung ? Meine Blutwerte sind super sowie meine inneren Organe ohne Befund. MRT Hws und LWS ohne Befund

  • Re: Muskelfaserriss Bauch

    Hallo!

    Zu der hauptsächlichen Frage kann ich leider keine Antwort geben Genauso wenig, ob es mit der Muskulatur deswegen auch zusammehängt.. Jedoch könnte es bei der Plage mit dem Druckaufbau im Schließmuskel im Darm um eine Fehlfunktion handeln. Kannst du den Inhalt den nicht zurückhalten oder ist er zu schwer hinauszubekommen? Vielleicht wäre eine Defäkographie angemessen diesbezüglich, aber lass dich lieber nochmal von deinem Arzt beraten, mit dem all die anderen Untersuchungen bereits geplant und besprochen wurden. Und das dringend!

    Gruß
    Stinky

    Kommentar


    • Re: Muskelfaserriss Bauch

      Hallo stinkt,
      danke für deine Antwort , es ist das Problem bei der Entleerung das ich hierbei den Muskel nicht mehr öffnen kann und leide dadurch zusätzlich zu den anderen schmerzen unter Magenschmerzen. Ich hatte vor 2 Wochen eine Magen & Darmspieglung und es wurde nichts schlimmes festgestellt außer ein Darmgeschwür was aber behandelt wurde und weg sein müsste.
      Die aktuellen Beschwerden habe ich erst seit p. Tagen habe jetzt verschiedene Medikamente weg gelassen um
      herauszufinden ob es vlt eine Verstopfung ist oder ähnliches....
      du weist ja wie das ist man kann nicht bei jedem Problem
      den Arzt anrufen oder täglich aufschlagen

      Kommentar

      Forum-Archive: 2017-10
      Lädt...
      X