• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wie motiviere ich mich wieder für Sport?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie motiviere ich mich wieder für Sport?

    Guten Morgen,

    ich würde gern wissen, ob es euch ähnlich geht wie mir. Ich bin seit Oktober diplomierte Krankenpflegerin und arbeite im Schichtbetrieb. Ich komme während der Arbeit toll klar und bin noch nicht mal eine Kaffeetrinkerin. Nach dem Dienst falle ich natürlich gleich ins Bett, damit ich am nächsten Tag viel erledigen kann. Meinen freien Tag versuche ich immer gut zu nutzen, aber ich schaffe es irgendwie nicht. Ich komm seit Wochen nicht zum Sport. Das liegt nicht an meiner Zeit, sondern daran, dass ich mich immer komplett ausgelaugt fühle und meine Motivation sich verflüchtigt.

    LG

  • Re: Wie motiviere ich mich wieder für Sport?

    Ich weiß nicht, ob Schichtarbeit so ein großer Unterschied zu „normalen“ Arbeitszeiten ist, aber mir geht es auch so. Ich arbeite 8 Stunden am Tag in einer Analysefirma und sitze vor dem Bildschirm. Meine Arbeit ist körperlich vollkommen anspruchslos, man muss allerdings permanent konzentriert sein, damit keine Fehler passieren.

    Mir fehlt der physische Ausgleich zur Arbeit, wo ich meine Gedanken mal schweifen lassen kann, aber ich komm auch noch kaum dazu. Ich nehme an, das liegt an der Jahreszeit. Weniger Sonne, weniger Motivation und der Körper zieht sich in den kommenden Winterschlaf zurück. Ich kenne keinen, der sich im Sommer zuhause unter die Kuscheldecke wirft und Kakao trinkt.

    Kommentar


    • Re: Wie motiviere ich mich wieder für Sport?

      Aber was macht man dagegen? Ich habe auch vermutet, dass es damit zu tun hat. Ich hatte zwar einen stressigen Sommer, wegen meinen Prüfungen, aber ich war dennoch aktiver als jetzt. Dabei würde ich doch so gern etwas für mich tun. Aber seit sich der Vereinssport zeitlich nicht mehr ausgeht, merke ich wie unfit ich werde. Früher hing mein Po noch nicht so, sondern war fest! Ich rede mir ein, ich fange morgen an, aber im Endeffekt wird aus morgen, nächste Woche und aus nächster Woche dann ein Neujahrsvorsatz. Ich hasse mich für die mangelnde Willenskraft.

      Kommentar


      • Re: Wie motiviere ich mich wieder für Sport?

        Hallöchen!

        Mir musst du das nicht sagen. Ich habe Sportmagazine gelesen, Sportsendungen geschaut, Yogavideos gestreamed und fleißig auf Amazon gekauft. Glaubst du die Hanteln, das Sprungseil oder die Therabänder haben jemals meinen Schrank verlassen? Deshalb habe ich mich mit einer Freundin zusammengetan und Yoga gemacht. Das war ein fester Termin in der Woche und hat gut funktioniert.

        Dort habe ich auch mitbekommen, dass ich einen Mangel habe, weil ich mich nicht ausgewogen genug ernähre. Das war der Grund für meine Kraftlosigkeit und seitdem verwende ich jeden Tag ein Superfoodpulver, welches mir wirklich wieder mehr Energie gibt. Vielleicht solltest du einfach auch ein paar Vitamine mehr zu dir nehmen und versuchen deine Ernährung mit Superfood zu ergänzen. Kenne jetzt schon einige Leute, die auf diese Kombination schwören und dadurch einfach mehr Power haben! Das hier wäre beispielsweise mein persönlicher Tipp: http://keinecellulitemehr.com/athlet...s-erfahrungen/

        Ich denke mal, dass dir das sicher weiterhilft, damit du bald wieder genug Motivation hast, um Sport zu machen

        Kommentar


        • Re: Wie motiviere ich mich wieder für Sport?

          Ich habe gehört, dass man mit Sport erst die Kraft bekommt, aktiver zu werden und mehr Motivation erlangt. Aber die brauche ich doch um einmal den Anfang zu machen! Bei wem kann ich mich für diese Reihenfolge beschweren? Naja, ich habe mir mit meiner Kollegin nun ausgemacht, gemeinsam an unserem freien Tag eine Sporteinheit zu machen. Vielleicht hilft das. Denn durch den Schichtbetrieb fallen fixe Yogakurse weg und alles „unfixe“ (wie Sportabos) werde ich nicht nutzen. So gut kenne ich mich schon.Von Nahrungsergänzung halte ich eigentlich wenig, auch wenn einige Patienten damit gut fahren.

          Aber ich kann nicht sagen, wie medizinisch und wissenschaftlich wertvoll die Inhaltsstoffe sind. Vielleicht ist das nur die Psyche? Nun, ich werde mich mal bei der Arbeit erkundigen. Wir haben sowieso einen hübschen neuen Physiotherapeuten, der das wissen könnte.

          Vielen lieben Dank für eure Antworten!

          Kommentar


          • Re: Wie motiviere ich mich wieder für Sport?

            Hallo,
            ich weiß was ihr meint geht mir ganz genauso.
            Aber was wirklich hilft ist sich mit einem Freund/Kollege etc. zusammen zu tun und einen festen Termin abzumachen. So kann man den inneren Schweinehund besser überwinden und sich gegenseitig motivieren. Außerdem belohnt einen auch das gute Gefühl danach, dass man sich ordentlich ausgepowert hat.
            Ich denke deine Idee mit einem festen Termin an eurem freien Tag ist ein sehr guter Schritt in die richtige Richtung. Viel Erfolg und Spaß beim Sport!

            Viele Grüße

            Kommentar


            • Re: Wie motiviere ich mich wieder für Sport?

              Hallo,

              mir hat es auch geholfen, dass ich beim Sport meine Freundin treffe. So freue ich mich darauf, vorher und nachher noch mit ihr zu reden und habe keine Ausrede, wenn ich mal keine Lust habe.

              Wenn das Gefühl der Kraftlosigkeit erst vor einiger Zeit gekommen ist: Liegt es vielleicht an der Winterdepression durch das schlechte Wetter? Ich vermute, im Schichtdienst kommst du nicht viel zum Spazierengehen an der frischen Luft. Ich nehme seit letztem Herbst Vitamin D und fühle mich seitdem weit besser.

              Ansonsten kann man sich übergangsweise zum Sport motivieren, wenn man sich danach belohnt, zum Beispiel mit der Sauna nach dem Fitness-Studio. Langfristig muss es eine Sportart sein, auf die man sich um ihrer selbst willen freut, so sehr, dass man auch Lust hat, am freien Tag zu trainieren. Ich hätte nie gedacht, dass mir Sport mal Spaß machen würde, aber irgendwann hat alles gepasst, der Ort, der Trainer und das gute Gefühl danach, etwas geleistet zu haben.

              Kommentar


              • Re: Wie motiviere ich mich wieder für Sport?

                Ich habe mal vor langer langer Zeit eine Laufgruppe gegründet und das hat mich dazu bewegt mehr Sport zu machen. Oder ich war mal mit meinem jetzigen Partner eine Zeit lang jeden morgen joggen, das hat uns damals gut getan - suche dir Verbündete denen du ungerne absagen möchstest.

                Kommentar


                • Re: Wie motiviere ich mich wieder für Sport?

                  Hey Alfie, kenne ich. ich arbeite auch im Schichtdienst und kenne das nur zu gut. Ich habe manchmal das Gefühl, das so freier Tag nicht wirklich 24 Stunden hat, so schnell wie der vorbei ist. Teilweise musste ich mich auch zwingen. Aber ich gehe jetzt immer zum Zumba im https://www.ai-fitness.de/fitnessstu...tudio-chemnitz mit einer Freundin. Seitdem wir einen festen Termin haben, ist das auch wirklich nicht so das ich zu Hause sitze und mich motivieren muss, weil ich mich schlecht fühlen würde. Aber ich weiß natürlich nicht ob deine freien tage flexibel sind, da klappt das natürlich dann nicht.

                  Kommentar


                  • Re: Wie motiviere ich mich wieder für Sport?

                    Ich denke auch, dass Sport gemeinsam in einer Gruppe in dieser Situation stark helfen kann. Da zieht der eine den anderen mit und die Woche drauf ist es umgekehrt. So bleibt jeder am Ball.

                    Es ist wohl auch ein bisschen der Jahreszeit geschuldet. Wenn es draußen wieder schöner und wärmer wird und länger hell bleibt, dann kommt deine Lust auf Sport schon wieder.

                    Kommentar


                    • Re: Wie motiviere ich mich wieder für Sport?

                      Ich motivieren mich dadurch, dass ich mir kleine Ziele setzte wie zum Beispiel ein Kilo abnehmen. Ich habe zu Zeit auch viel Stress wegen der Arbeit etc., aber durch den Sport fühle ich mich direkt fiter und kann danach direkt durch Starten. Es gibt mir Kraft. Vielleicht solltest du dir ein Fitnessstudio suchen das 24 Stunden geöffnet hat um flexible zu sein und gehen zu können wann du willst.

                      Kommentar


                      • Re: Wie motiviere ich mich wieder für Sport?

                        Für mich ist Sporttreiben nicht nur Sporttreiben, sondern auch eine gute Möglichkeit, in sich selbst zu vertiefen, zu meditieren, zu träumen, eine gute Musik zu hören, zu relaxieren. Das ist die Zeit, wenn außer mich nichts existiert. Und die ganze Welt gehört nur mir. Egoistisch aber sehr nützlich und hilfreich nach dem Arbeitstag.

                        Kommentar


                        • Re: Wie motiviere ich mich wieder für Sport?


                          Hallo Alfie,

                          Ich hatte ein ähnliches Problem.
                          Ich wollte abnehmen und habe deshalb mit Sport angefangen, aber konnte mich auch nicht regelmäßig motivieren.
                          Oft liegt es daran, dass das Training und die Ernährung nicht speziell auf einen zugeschnitten sind oder halt an zuviel Stress im Alltag.
                          Ich habe mich daraufhin vor einiger Zeit nach Experten umgesehen, die mir ganz individuelle Pläne erstellen. Falls du auch aus der Umgebung kommst, schau dir doch mal die Angebote auf http://personal-coaching.me/ an. Ich habe mit meinem Fitnesscoaching dort richtig gute Erfahrungen gemacht und war nie motivierter.

                          LG Justin

                          Kommentar


                          • Re: Wie motiviere ich mich wieder für Sport?

                            Hi,

                            ich motiviere mich immer beim Sport, indem ich mir bestimmte Ziele setze und mich danach auch immer selbst belohne.

                            Das funktioniert super!

                            Ein super Trick wäre auch, dass ich mir immer kleinere Ziele setze und diese dann bewusst überschreite.

                            Kommentar


                            • Re: Wie motiviere ich mich wieder für Sport?

                              Hallo Alfie,

                              wenn du mit einer Kollegin zusammen Sport treiben willst, sind das auf jeden Fall schon mal gute Voraussetzungen, um sich gegenseitig zu motivieren. Vielleicht hilft das ja schon. Vor allem solltet ihr natürlich auch einem Sport nachgehen, der euch auch Spaß machen könnte.

                              Ansonsten wünsche ich euch natürlich viel Spaß! Und sei nicht zu streng mit dir. Nach anstrengenden Schichten, bei denen man die ganze Zeit auf den Beinen ist, ist es ganz normal, auch mal keine Lust auf Sport zu haben.

                              Liebe Grüße,
                              Goldroute

                              Kommentar


                              • Re: Wie motiviere ich mich wieder für Sport?

                                Ich kenne das Problem zu gut. Mir fällt es auch extrem schwer, mich abends nach der Arbeit noch zum Sport aufzuraffen- vor allem, wenn man schon gemütlich zu Hause angekommen ist. Ich gehe jetzt immer direkt nach der Arbeit ins Fitnessstudio. Funktioniert super und wenn man heimkommt kann man sich frischgeduscht aufs Sofa kuscheln :-)

                                Kommentar


                                • Re: Wie motiviere ich mich wieder für Sport?

                                  Das würde helfen, wenn du nicht allein zum Sport gehen würdest, sondern mit einem Freund. Dann gibts jemanden, der dich motiviert, wenn du keine Lust hast, dich zu bewegen. Kann funktionieren

                                  Kommentar


                                  • Re: Wie motiviere ich mich wieder für Sport?

                                    Ja, aber das sag sich so einfach. Nicht alleine gehen. Doch wer kommt mit? Einfach wahllos Jemanden im Bekanntenkreis ansprechen?

                                    Kommentar


                                    • Re: Wie motiviere ich mich wieder für Sport?

                                      Schau dir Videos von Sportlern an, dass motiviert mich ungemein.
                                      Ich schaue mir Michael Phelps oft an. Wahnsinn was der für ein Tainingsplan hatte. Da würden fast alle zusammenklappen. Aber der hatte halt einen hohen Standard.
                                      Oder Arnold Schwarzenegger kann auch sehr inspirierend und motivierend sein.

                                      Kommentar


                                      • Re: Wie motiviere ich mich wieder für Sport?

                                        Ich bin sehr gerne draußen und bei uns in Linz wurde vor Kurzem ein Outdoor-Sportpark eröffnet. Ich gehe gemeinsam mit einer Freundin hin, denn das ist irgendwie verbindlicher und es fällt schwerer zu kneifen. Meist joggen wir an der Donau entlang hin, das sind rund 20 Minuten. In dem Fitnesspark machen wir Dehn- und Kraftübungen und plaudern ein Bisschen. Nach etwa 20 Minuten dort geht es wieder zurück. Mittlerweile macht es uns beiden richtig Spaß und wir spüren auch, dass sich unsere Fitness verbessert hat

                                        Kommentar


                                        • Re: Wie motiviere ich mich wieder für Sport?

                                          weisserose, darf ich dich denn mal fragen wo denn der genau liegt, den würde ich auch gerne nutzen wenn ich mal wieder in der Gegend bin?!

                                          Kommentar


                                          • Re: Wie motiviere ich mich wieder für Sport?

                                            Wenn du Runtastic Fitness Park in Linz googlest, wird es dir gleich auf Maps angezeigt. Ist an der Donau mit einem angenehmen Ausblick, in Urfahr. Ungefähr einen Kilometer vom Ars ELectronica Center entfernt, bzw. schräg gegenüber von der Tabakfabrik.

                                            Kommentar


                                            • Re: Wie motiviere ich mich wieder für Sport?

                                              Meiner Meinung nach ist eine gute Motivation, wenn du auf etwas hinarbeitest. Lange Zeit war ich auch untätig, dann habe ich mich entschieden, an einem Firmenlauf teilzunehmen. Es waren zwar nur 5 km, aber beim Proberennen habe ich gemerkt, das sich 5 km sehr stark ziehen können. Da ich natürlich eine möglichst gute Zeit erreichen wollte, habe ich angefangen zweimal wöchentlich zu trainieren. Hätte ich nicht den Firmenlauf als Ziel gehabt, hätte ich niemals diesen Ehrgeiz entwickeln können. Nach dem Lauf war ich dann so an Sport "gewöhnt", dass ich zumindest weiterhin einmal die Woche laufen gehe.

                                              Kommentar


                                              • Re: Wie motiviere ich mich wieder für Sport?

                                                Mir hilft es extrem, wenn ich nicht alleine bin, sondern eine Freundin oder mein Mann mit mir joggen, schwimmen usw. gehen. Alleine Sport machen ist wirklich ein wenig blöd und ich bin dann wirklich sehr schnell demotiviert. Deshalb schnapp ich mir immer irgendjemanden

                                                Kommentar


                                                • Re: Wie motiviere ich mich wieder für Sport?

                                                  Danke Dir, weisserose, ich bin ja immer auf der Suche nach Neuem und die ganze Donaulände ist eben ein toller Ort, aber auch auf dem Pöstlingberg rauf ist eine Möglichkeit, wenn auch etwas anstregender gleich mal.
                                                  Gut finde ich an Linz, dass alles mit den Öffis gut erreichbar ist, das ist ein Pluspunkt.

                                                  Kommentar

                                                  Lädt...
                                                  X