• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Erektionsprobleme

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Erektionsprobleme

    Hallo Frau Höllerin und natürlich auch Hallo an den Rest des Forums,

    ist es möglich, dass ich meinen Penis beim Herunterdrücken an die Oberschenkel im erigierten Zustand geschädigt habe?

    ich habe leider bereits seit Jahren eine ED, die durch Potenzmittel behandelt wird. Leider klappt die Erektion auch mit dem Potenzmittel seit diesem Vorfall nicht mehr. Der Penis fällt in sich zusammen, sobald ich mich bewege.

    Kein Urologe möchte mich wirklich untersuchen, da ich mit 26 noch recht jung bin. Es wird auf die Psyche verwiesen. Ich denke allerdings, dass durch das jahrelange ausüben einer "falschen" Masturbationstechnik ein Gefäß- oder Nervenschaden entstanden ist.

    Gibt es eine Möglichkeit dies zu überprüfen? Mit einem Test?

    Vielen Dank für die Antwort.

  • Re: Erektionsprobleme

    Der einzig denkbare Schaden wäre ein Bruch des Schwellkörpers, und der tut heftig weh. Adern und Nerven konnten Sie auf diese Art nicht schädigen. Was Tests angeht, fragen Sie bitte Dr. Kreutzig im Forum Männergesundheit.

    LG, Dr. Höllering

    Kommentar


    • Re: Erektionsprobleme

      Schon mal über einen Penisring nachgedacht. ich war zu Beginn auch eher skeptisch. Auch aus Unkenntnis. Dann habe ich mich ausführlich mit dem Thema auseinandergesetzt, u.a. hier . Bei mir hat es richtig was gebracht. Ich bin froh, das ich damals über meinen eigenen Schatten gesprungen bin

      Kommentar


      • Re: Erektionsprobleme

        Hallo! Bei der Lösung Ihres Erektionsproblems kann ich Ihnen ein Potenzmittel Kamagra empfehlen. Das ist eine der stärkesten Arzneien und es kann Ihnen schnell und leicht helfen. Sie können Kamagra in dieser Online-Apotheke vom niedrigen Preis rezeptfrei bestellen
        https://potenzhife.com/kamagra-silde...ptfrei-kaufen/

        Kommentar


        • Re: Erektionsprobleme

          Es wäre toll, wenn du mir mehr über kamagra in apotheke in Deutschland erzählt hast, wie hast du es gekauft, wie hast du es genommen? Ich bin dankbar für die Erzählung Ihrer Erfahrung!

          Kommentar


          • Re: Erektionsprobleme

            Und schnell mal ein Werbelink eingefügt.

            Kommentar


            • Re: Erektionsprobleme

              Und schnell mal ein Werbelink eingefügt

              Kommentar


              • Re: Erektionsprobleme

                Kamagra ist ein Soforthelfer.
                Ich will spontan Sex haben können,und die schönste Sache der Welt nicht planen müssen!
                Deshalb nehme ich bereits seit fast 1Jahr täglich Potenztabs24, das ist ein Langzeitpräparat. Die ersten 2-3 Wochen merkste erst nichts, dann gehts los mit ner fetten Morgenlatte Und das beste, da kannste jederzeit vögeln, und der Prügel wird so hart, da kannste nen Nagel mit inne Wand hauen

                Kommentar


                • Re: Erektionsprobleme

                  Kamagra ist ein Soforthelfer.
                  Ich will spontan Sex haben können,und die schönste Sache der Welt nicht planen müssen!
                  Deshalb nehme ich bereits seit fast 1Jahr täglich Potenztabs24, das ist ein Langzeitpräparat. Die ersten 2-3 Wochen merkste erst nichts, dann gehts los mit ner fetten Morgenlatte Und das beste, da kannste jederzeit vögeln, und der Prügel wird so hart, da kannste nen Nagel mit inne Wand hauen
                  Und deine Nierenwerte sind dafür genau so Hart am Boden! In 10 Jahren haste dann eine Niere, die am Arsch ist, durch die Ständige Medikation.... dann gibt es Krebs, oder im besten Fall den Frühen Tod... naja wenn jemand Sex so dringend braucht, mir solls recht sein, ich vermisse Menschen die solche Prioritäten haben sowieso nicht.

                  Kommentar


                  • Re: Erektionsprobleme

                    der Te sollte auf jeden Fall zum Urologen gehen!

                    Kommentar


                    • Re: Erektionsprobleme

                      Ach MrAnderson, wer hat dich denn nach deiner unqualifizierten Meinung gefragt????
                      Meine Nierenwerte sind einwandfrei, und es gibt jährlich weitaus mehr Verkehrstote als durch Potenzmitteleinnahme. Da besteht nur Gefahr bei der Einnahme in Verbindung mit anderen Krankheiten.
                      Dass du solche Menschen, die Wert auf ein schönes, ausgefülltes Sexleben haben nicht vermisst, ist klar, mit dir will eh niemand ins Bett!!!

                      Kommentar

                      Forum-Archive: 2016-09 2017-09 2017-10
                      Lädt...
                      X