Hodensack abbinden - Onmeda Foren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können Sie sich oben rechts anmelden.
Hodensack abbinden Seitentitel-Modul
Verschieben Löschen Einklappen
X
Details der Unterhaltung-Modul
Einklappen
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hodensack abbinden

    Hallo,
    ich beschäftige mich seit längerem mit dem Gedanken zur Kastration und frage mich ob es machbar ist sich durch Abbinden des Hodensackes selbst zu kastrieren. Das Abbinden habe ich praktiziert, habe aber immer nach ca 20 Minuten die Knoten wieder gelöst. Zu dem Zeitpunkt hat sich mein Hodensack dann aber schon deutlich verfärbt.
    Mich würde interessieren, ob ich mich irgendwelchen Gefahren aussetze, wenn ich einfach hergehe und die Knoten nicht mehr löse, sondern den Hodensack die ganze Nacht abgebunden lasse.
    Gruß
    Michael

  • Hodensack abbinden


    -- moved topic --

    Kommentar


    • Re: Hodensack abbinden


      Ich hoffe, daß Sie diese Frage nicht ernst meinen. Bitte lassen Sie diesen Unsinn. Das kann im schlimmsten Fall sogahr lebensgefährlich sein.
      Ihre Wünsche sind nicht so recht nachvollziehbar und ich würde Ihnen hier zunächst auch ein ernstes Gespräch mit einem Therapeuten empfehlen.

      Lieben Gruß

      Dr. T. Kreutzig

      Kommentar


      • Re: Hodensack abbinden


        Hallo Frau Dr.Kreutzig,

        danke für die klare Aussage.

        Gruß

        Kommentar


        • Re: Hodensack abbinden


          Bitte erlauben Sie mir den Hinweis, daß es sich bei mir (auch eigentlich unverkennbar) um einen Mann handelt.....

          Lieben Gruß

          Dr. T. Kreutzig

          Kommentar


          • Re: Hodensack abbinden


            Zweifelsohne ;-))

            Aber diese Frage wurde aus meinem Forum hierhin verschoben, daher vielleicht die Verwechslung unserer Fotos.

            Mike, ich sehe es genauso wie Dr. Kreutzig: Was Sie da zu tun überlegen, kann mit einer Blutvergiftung enden, und Sie sollten ein therapeutisches Gespräch suchen.

            Lg, Dr. Höllering

            Kommentar


            • Re: Hodensack abbinden


              Hallo,
              meines erachtens hast du einen totalen Dachschaden und gehörst in Behandlung!
              Wie um Himmels Willen kommt man bloß auf solch eine Hirnlose Idee??
              Meinst du allen Ernstes , das die Ärzte dir auf diesen Schwachsinn eine Methode aufzeigen, um diesen Diffusen Gedanken auch noch Nahrung zu geben?
              Sowas Dämliches habe ich schon lange nicht mehr gehört!
              Nesty

              Kommentar


              • Re: Hodensack abbinden


                Sag mal, gehts noch????

                Du brauchst dringend therapeutische Hilfe bevor du dich noch selber umbringst!

                Sorry, für mich hast du sie nicht mehr alle.

                Kommentar


                • Re: Hodensack abbinden


                  Ja genau, sich einfach Körperteile abbinden...
                  Da halt wohl einer im Erste Hilfe Kurs nicht aufgepaßt, was da passieren kann !!!

                  Ich schließe mich Dr. Kreutzig vollkommen an, geh mal in Therapie !

                  Raubgraf

                  Kommentar


                  • Re: Hodensack abbinden


                    o.O

                    wenn du wirklich ernsthaft eine kastration haben willst, geh zu nem facharzt. der kann dir sicherlich auf sichere weise weiterhelfen.

                    Kommentar

                    Anzeige

                    Forum-Archive: 2009-09

                    Anzeige

                    Lädt...
                    X

                    Anzeige