• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wie funktioniert Deepthroat?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Re: prima funktioniert das...


    Horus ,

    Du großer Genießer, hast vollkommen Recht, außer Fingernägeln ist auch eine feuchte Zunge am Damm sehr Lustvoll.

    Die Dame mit dem Wunsch zum T.D., sollte wirklich nach lustvollen Alternativen, Ausschau halten.
    Oder hier die von Männern geschilderten Wünsche, bei Ihrem Liebsten probieren, da hätte Sie ein halbes Leben zu tun.

    Gruß Steve

    Kommentar


    • Re: Wie funktioniert Deepthroat?


      Bekommst Du denn da keine Atemnot? Eine Eichel des Penis hat doch eine ordentliche Größe. Wie willst Du so eine Größe durch Schlucken in die Speiseröhre bekommen? Schon das Schlucken eines zwei Zentimeter großen Gegenstandes ist kaum möglich. Ich kann mir das nicht vorstellen. Außerdem ist die Speiseröhrenöffnung nicht auf dauerhaftes Öffnen ausgelegt. Und dann wäre noch die eventuelle Bewegung des Penis, oder ruht er nur? Dadurch kann es auch zum Würgereiz kommen. Wenn er zum Orgasmus kommt, musst Du immerhin sein Sperma nicht schlucken, hast also gar nicht den Geschmack davon im Mund, das gelangt ja dann gleich durch die Speiseröhre hinunter in den Magen. Dadurch bekokmmt das Sprichwort "Liebe geht durch den Magen" eine ganz neue Bedeutung.
      Löst dies auch in Dir Lust aus? Wenn Du es so machst, wie beschrieben, wie bist Du denn mit den Problemen der Atemnot und der riesigen Größe der Eichel klar gekommen?

      Gruß Empathie

      Kommentar


      • Re: Wie funktioniert Deepthroat?


        Nein, ich bekomme keine Atemnot, ich atme durch die Nase weiter- aber es sind auch Passagen dabei, da hörst du sogar auf zu atmen irgendwie so "anders" wird dir dabei.
        Damit meine ich du spürst regelrecht die enorme Lust von ihm im Penis- total ergreifend einfach.
        Kein Aus und Einbewegen natürlich ist da möglich, es ist eine Art Umklammerung mit deinem Hals, gleich wie Würgen, aber es ist kein ekelerregendes Würgen, ein "Schlingen" eher.Ein tiefes inniges Umschlingen. Die Hauptsächliche Lustempfindung ist geschilderterweise dieser klammernde Sog vorne an der Spitze und dabei die Lippenspielart die dazu kommt- natürlich auch das Miteinbeziehen der Zunge.
        Das Abspritzen ist bewußt nicht von mir hier beabsichtigt, wenn ich spüre, dass es so weit ist, dann hole ich ihn wieder auf meine Geschmacksnerven, will ja wie du sagst auch diesen Genuss nicht versäumen.
        Es kann schon schön sein, sich derart gut zu tun, nicht wahr?
        Ein Hoch auf die Liebesfreuden.
        LG. Irene

        Kommentar


        • Re: Wie funktioniert Deepthroat?


          Ich frage mich aber, wie Du es schaffst, dass Du seine Eichel Stück für Stück in Deine Speiseröhre beförderst. Geht das so einfach? Ich meine, abgesehen von der Ergonomie ist das doch riesig. Oder hast Du Dir zuerst Deinen Würgereiz abtrainiert und dann das Aufnehmen der Größe? Ich denke auch, dass diese Spielart nur bei einem ziemlich langen Penis geht.

          Gruß Empathie

          Kommentar


          • Re: Wie funktioniert Deepthroat?


            Also sorry j....... aber irgendwie kann ich sas ncihrt ganz glaubenwas da steht. Was hat der dann für einen riesen Sch.... wenn du den bis in die Speisesöhre bekommt? Wie soll das funktionieren? Gehr doch gar nicht. Sorry aber ist mir unbegreiflich soetwas.

            Kommentar


            • Anmerkung


              Ich spreche hier nicht aus Erfahrung, sondern nur aus dem, was cih bisher von anderen gelesen habe.

              Gruß Empathie

              Kommentar


              • Re: Wie funktioniert Deepthroat?


                "....Würgereiz abtrainiert???"....

                ausgeschaltet ist er...weggedrückt von was wesentlich Schönerem- der totalen Hingabe an dieses Tun...
                Es gibt "GuteNacht"-Geschichten in meinem Leben, da hatte ich bereits Würgereiz beim Hinsehen...
                dann auch solche, da reißt du förmlich Tür und Tor auf um möglichst alles zu erhalten- so viel es geht, so tief es geht, so lang es geht, so weit es geht...
                Frag einer den Körper, warum er so unterschiedlich reagiert. Mir scheint, er will belohnen, oder entsagen mit seinen Fertigkeiten, mit seinem Können, mit seinen Fähigkeiten-
                Wenn ich mit allergrößter Lust beschenkt werde, dann schenke ich zurück- ähm- nicht ich- mein Körper natürlich...und jedesmal wieder staune ich, was dieser zu vollbringen vermag, wenn er will und möchte, wirklich will und wirklich möchte, was da vor einem steht, liegt, oder sitzt...
                Er wirds schon wissen dieser Leib denk ich mir, wenn er streikt, wenn er sich in wahrer Höchsleistung bewegt- meist mit gutem Recht im Nachhinein betrachtet...
                Dieses "Kehle-formen" ist NICHT mein Zutun, es geschieht wie von selber- erstaunlich leicht, erstaunlich lustvoll, und zugleich erstaunlichst in seiner Wirkung- auch für mich als Ausführende, natürlich auch das.
                Es ist das Singen eines hohen C-s. Mit voller Inbrunst vorgetragen- anders kann ich es nicht beschreiben grad. Dazu muss einfach die Stimm(e)ung passen...
                Übrigens, ich habe es nirgendwo gelesen, wie es geht, es war ein Impuls, dem ich einfach gefolgt bin- und wenn wir ehrlich sind, dann folgen wir ständig irgen welchen Impulsen- auch dem Würgereiz- auch dem Ekel- auch dem sich völlig öffnen Wollens...oder auch nicht...

                Kommentar


                • Re: Wie funktioniert Deepthroat?

                  Also, die meisten Beiträge hier geben ein völlig falsches Bild vom Deepthroat, auch Frau Dr. hat komplett unrecht.
                  Ich finde auch, das die meisten Beiträge die hier gestellte Frage überhaupt nicht beantworten.
                  Der einzige Beitrag, der wahrheitsgemäß ist. stammt von Jadeperle.
                  Wer schon einmal Pornos vom deutschen Pornostar Annette Schwarz gesehen hat, weiß, dass Deepthroat Spass machen muss. Ich als Hetero war so neugierig darauf, wie die das macht, dass ich es selbst probiert habe und mir einen Dildo 25 cm tief in den Hals geschoben habe. Ob der Würgereiz kommt oder nicht kommt, hängt von der Übung und der Entspannung ab. Wichtig scheint mir, dass man sich das Teil schnell und ohne Angst reinschiebt. Bei mir kam der Würgereiz mal stärker und mal schwächer und mal garnicht. Es ist eine Frage der Technik und wieviel Nässe vorhanden ist. Es ist ein irre geiles Gefühl und deshalb will ich als Hetero es unbedingt einmal mit einem echten großen Schwanz probieren. Ich weiß dass es geht, wie es geht und das es eine sehr schöne Erfahrung ist. Deepthroat ist einfach geil und eine Bereicherung der sexuellen Erfahrung. Alle die hier etwas anderes schreiben haben entweder keine Erfahrung oder eine andere Gesinnung. Sperma kann übrigens sehr gut schmecken.
                  Ich als Mann liebe es, wenn die Partnerin den Schwanz bis zum Anschlag in den Mund nimmt, es ist ein Hochgenuß die Lippen an der Schwanzwurzel zu spüren.
                  Wer etwas anderes sagt, hat andere Sensibilitäten oder kommt von einem anderen Planeten.
                  Ich kann es nur jeder Frau empfehlen es zu probieren und nicht gleich aufzugeben, denn Deepthroat ist nicht nur für Ihn ein Hochgenuss sondern auch für Sie.
                  Ich habe übrigens nicht einmal dabei gekotzt, der Würgereiz ist sofort vorbei, wenn man das Teil wieder zurückzieht.
                  Es gelingt immer öfter ohne Würgereiz und dann wünscht man es sich, dass es noch tiefer reingeht.

                  Kommentar


                  • Re: Wie funktioniert Deepthroat?

                    @Charly,
                    deine Meinung ist sicher aufschlussreich für die Threaderstellerin, auch wenn sie es wahrscheinlich nicht lesen wird, schade das du so spät dran bist.
                    Ich frage mich aber warum du alle die anderer Meinung sind auf die Plätze verweist, Einzelerfahrungen sinds nicht immer der Stein der Weisen, besonders wenn es um etwas geht das vielfältige Erfahrungen und Vorlieben ermöglicht. In der Sexualität mag nun mal jeder was anderes und der eine Kotzt wenn er Sperma anfasst und der andere wenn er sich was in den Hals schiebt, egal in welchem Tempo.
                    Diese Erfahrungen sind nicht weniger wahr oder richtig, ich jedenfalls würde kotzen weil es mir zuwider wäre und etwas geiles kann ich auch nicht dran erkennen. Deshalb komme ich noch lange nicht von einem anderen Planeten und habe auch kein unrecht, weil es auf mich bezogen stimmt.
                    Halt jeder wie er es mag und so kann auch jeder richtig liegen, selbst wenn die Erfahrungen auseinander gehen.

                    Kommentar


                    • Re: Wie funktioniert Deepthroat?

                      Wieder einmal danke, Tired, für diesen wichtigen Beitrag! Ich sehe auch den Einzelfall, diese Technik als Frau oder "aufnehmender Partner" als erotisch zu empfinden, als wirklich ganz Persönliches. Aber wenn ich an die ganzen Menschen denke, die schon würgen müssen, wenn ich ihnen beim Blick in den Rachen ein Stäbchen auf die Zunge lege (geschweige denn beim Magenspiegeln), dann wundert es mich nicht, dass es viele Menschen "vom anderen Stern" gibt, die auch deepthroat kotzen lässt. Jeder eben, wie er will, und den Stein der Weisen hat Charly gewiss nicht gefunden.
                      LG, Dr. Höllering

                      Kommentar


                      • Re: Wie funktioniert Deepthroat?

                        Als Bi-Mann möchte ich dazu gerne sagen, dass ich selbst die Erfahrung gemacht habe. Man kann sich das "Verschlingen" des männlichen Gliedes in den Hals antrainieren. Es geht dann auch ohne zu würgen, jedoch auch nur dann, wenn es anatomisch passt. Jeder Hals bzw. die Speiseröhre ist vermutlich unterschiedlich groß geformt. Wenn der Penis dann in den Hals passt, dann kann er auch 20 cm oder noch länger sein. Ähnlich wie bei einer Magenspiegelung, wo es ja auch lang rein geht. Als freiwillig Aktiver ist es schon ein geiles Gefühl, den Penis so tief in den Hals zu lutschen.

                        Kommentar


                        • Re: Wie funktioniert Deepthroat?

                          Die Antwort ist ggf. ein wenig zu spät. Aber da ich eine Magenspiegelung leider schon hinter mir habe, kann ich der Praktik persönlich nicht viel abgewinnen. Würde meine Freundin eher nicht drum bitten, wenn Sie es aus eigenem Anrzeit täte, ok, vielleicht fühlt es sich gut an, aber Stelle mir das nicht sehr Lustvoll vor, wenn man einen WÜRGEreiz verdrängen muss..

                          Kommentar


                          • Re: Wie funktioniert Deepthroat?

                            Auch wenn es zu spät ist meinen Senf gebe. Ich mal auch dazu. Man kann es als Fetisch sehen, ich kenne einige die das mögen Frau wie Mann, nehmender wie gebender. Ich habe schon oft gehört bei den Männern die Deepthroath mögen das gerade der würgereiz das ist was sie Antörnt oder auch einfach das Gefühl. Als nehmender kann man das gut üben entweder alleine da können Zahnbürste Karotten oder auch Dildos hergenommen werden. Oder eben zu zweit der Partner sollte dabei am besten stehen oder die Frau (nehme ich mal im allgemeinen als aufnehmender ) kann sich auch mit dem Rücken auf den Tisch legen der Kopfbereich sollte jedoch nichtmehr auf den Tisch liegen sondern überstreicht werden. Und so dann mit dem Partner üben. Ich selbst praktiziere es nicht aber durch andere Foren hab ich sehr viel darüber lesen können. Leg Cat Raven

                            Kommentar


                            • Re: Wie funktioniert Deepthroat?

                              Hallo erstmal zusammen.
                              Ob es für jemanden reizvoll oder erregend ist deep-throat zu praktizieren sollte nunmal doch jedem selbst überlassen sein. Ich für meinen teil finde es sehr erregend und das als aktiver und passiver part. Da ich bi bin kenne ich beide seiten und erlaube mir dieses urteil. In zwei streitpunkten muss ich einem vorschreiber zustimmen. Den würgreitz der bei mir auch recht ausgeprägt ist kann man mit genug übung abstellen was aber nicht dazu geführt hat das der im "normalfall" an empfindlichkeit verloren hat.
                              In wie weit eine speiseröhre oder der rachenraum flexibel und dehnbar ist ist von person zu person wohl auch unterschiedlich. Wenn ein 20 cm langer penis bis zur wurzel aufgenommen wird gibt es wohl keine zweifel mehr daran das es funktioniert. Zumindest bis zu einem bestimmten durchmesser.

                              Kommentar


                              • Re: Wie funktioniert Deepthroat?

                                Hallo, Alle. Erstaunlich, eure Berichte über die Deepthroat! Natürlich funktioniert Deepthroat auch bei superriesigen und XXXXL -Gemächte. Habe sehr langjährige Erfahrung, es geht in vielen Posen, am wichtigsten ist es ab und zu Atemübungen zu machen, Atem länger anhalten, sich etwas gedanklich ablehnen oder ablehnen lassen ( zbs. Man spielt dabei mit deinem Körper). Am alle besten und bequemsten ist es, wenn du am Rücken liegst, ohne Kopfkissen, er sitzt auf deinem Mund mit Gesicht zu deine Füße und schiebt dir Glied selbst in Mund. Komplett, ohne Kompromisse. Wenn du nicht mehr weiter kannst, verabredet euch, daß du zbs. mit Hand ✋ Zeichen STOP gibts, dann muss er sofort raus. Wirst du sehen, jedes mal kannst du das länger und lustvoller. Man produziert dabei unheimlich viel Ambrosia, dein Mund wird nicht austrocknen. Und, Männer stöhnen, weinen und kriechen vor Lust und Glück. Das macht regelrecht glücklich und süchtig. Danach wollen die nicht mehr " normal". Bin fast 50 und habe Scharren von Fans, alter egal( ab 21), die armen sind meine Sklaven, alles dank Qualität- Blowjob. Sorry, bin keine Deutsche,mache noch viele schriftlichen Fehler. Aber nur schriftliche

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X