• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ärzte sind ratlos

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ärzte sind ratlos

    Hi ich bin 29 und habe seit 5 Jahren erhebliche Beschwerden.
    hatte schon etliche Untersuchungen bei internisten und auch im Krankenhaus wurde nichts gefunden.
    ich beschreibe mal meine Symptome:

    -morgenübelkeit, gelegentliche Übelkeit, würgereiz
    -magenschmerzen, Durchfall, Sodbrennen, Blähungen
    -extreme Müdigkeit und schlappheit
    -zittern und ständiges muskelzucken
    -Unverträglichkeit von Alkohol
    -trockene Haut, Schuppenflechte
    -nachtschweiß
    -Gedächtnisverlust
    -lichtempfindlichkeit
    -kleine Bläschen an der hand, haut an der hand Innenseite schält sich ständig
    -veränderte (merkwürdige) Gangart

    diese Symptome plagen mich seit jahren so dass ein normales Leben nicht machbar ist.
    und wie ich bemerkt habe ist das auch ansteckend. Alle Leute mit denen ich Kontakt hatte berichten nach kurzer Zeit von den gleichen Symptomen. Aber kein Arzt findet was.
    Hab schon Magen und Darm Spiegelung gemacht. Mrt stuhlprobe und etliche andere Untersuchungen. Weiss nicht was ich sonst noch machen kann.
    vielleicht hat jemand eine Idee


  • Re: Ärzte sind ratlos

    Warst du schon einmal stationär in einer Klinik?
    Es gibt sicher Institutionen die zum Thema Magen-Darm viel forschen, da solltest du dich mal schlau machen und mit den verantwortlichen Ärzten in Verbindung setzen, falls möglich.

    Kommentar


    • Re: Ärzte sind ratlos

      Ich würde eine Allergie nicht ausschließen Wenn du dauerhaft einen Fremdkörper in dir hast (sogar Plomben der Zähne) Kann dein Körper über lange Sicht so reagieren. Ich kenne etliches bis auf ansteckend alle dieser Symtome (habe Jahrelang gesucht und es wurde nichts gefunden) bei mir kam es von herausnehmbaren Zahnersatz. Jetzt bin ich überempfindlich gegen einiges. Aber um so was zu testen hilft ein Bluttest der Sensibilisierungen Prüft. Geht auch am schnellsten ohne weiter zu belasten... Viel Glück

      Kommentar

      Forum-Archive: 2017-06
      Lädt...
      X