• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Verkrampfungen der Extremitäten

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Verkrampfungen der Extremitäten

    Hallo,

    meine Bekannte (21 Jahre) leidet seit mehreren Jahren unter unwillkürlichen Verkrampfungen der distalen Extremitäten, die jedoch nur dann auftreten, wenn Sie eine plötzliche und schnelle Bewegung ausführt, v.a. Loslaufen nach längerem Stehen, Aufstehen von einem Stuhl, Aussteigen aus dem Fahrzeug, Treppensteigen. Ein entsprechender Stimulus im Fuß löst eine Verkrampfung im ipsilateralen Arm aus. Dabei winkelt sich der Unterarm ab, die Finger und Zehen verkrampfen; manchmal ist auch die entsprechende Gesichtshälfte leicht betroffen. Diese schmerzlosen "Verkrampfungen" dauern immer nur wenige Sekunden, stören im Alltag aber trotzdem sehr. Betroffen ist immer nur eine Körperhälfte, meist die rechte. Die zu diesem Zeitpunkt verrichtete Tätigkeit kann unter größerer Anstrengug fortgeführt werden, das Bewusstsein ist in keinster Weise eingeschränkt. Vor dem Beginn der Symptomatik hat sie eine Art Missempfindung im entsprechenden Fuß und kurz später auch im Arm. Sobald sie spürt, dass die Symptomatik ausgelöst wurde, kann sie das Entstehen der Verkrampfung manchmal durch entsprechende Bewegungen bzw. Verlangsamung der Bewegung noch aufhalten. Dies gelingt jedoch nicht immer. Die Häufigkeit der Symptomatik ist verschieden (oftmals mehrmals am Tag, manchmal mehrere Wochen nicht). Wir (meine Bekannte und ich) vermuten beide, dass es sich dabei um paroxysmale kinesiogene Dyskinesie handelt.
    Gibt es in diesem Forum jemanden, der Näheres dazu weiß bzw. ähnliche Symptome hat und von seinen Erfahrungen berichten kann?

    Danke für alle Antworten!

    Viele Grüße
Forum-Archive: 2017-06
Lädt...
X