• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Fieberschübe seit 8 J. - Anämie, Eisenmangel, chron.Pankreatitis - was kann das sein?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fieberschübe seit 8 J. - Anämie, Eisenmangel, chron.Pankreatitis - was kann das sein?

    Fieberschübe anfangs 4x im J. haben sich gesteigert auf 14tägig.. Spitzen bis 39.5°C mit Schüttelfrost, oft rasches abfiebern mit starkem Schwitzen. Hält über 3-4 T. an und wiederholt sich bereits 14-tägig. Anämie und Eisenmangel besteht seit Jahren. Zuletzt wurde eine chron-red. Pankreatitis erstmals festgestellt. MR Oberbauch, ERCP und Leberbiopsie haben nichts konretes ergeben. Trotz Gabe von Penicillin i.v. über 3 W. Fieberschub wieder aufgetreten. Auoimmunerkrankung der Leber wurde ausgeschlossen. Wenn CRP steigt - sinken Pankreaswerte, steigen Pankreaswerte sinkt CRP. Diverse Blutkulturen haben auch nichts ergeben.
    WAS kann das noch sein??? Wir sind verzweifelt, wer kann mir nur helfen?
    4 W. Krankenhausaufenthalt und kein Ergebnis.
    *Danke!

  • Re: Fieberschübe seit 8 J. - Anämie, Eisenmangel, chron.Pankreatitis - was kann das sein?

    Waren Sie schon mal in einer Immunologie und Rheumatologie?

    Kommentar


    • Re: Fieberschübe seit 8 J. - Anämie, Eisenmangel, chron.Pankreatitis - was kann das sein?

      Ja, haben wir alles durch. Bis auf eine Rückenmarks- und Knochenmarksbiopsie wurde alles gemacht.

      Kommentar

      Forum-Archive: 2017-02
      Lädt...
      X