• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Konkrete Anzeichen für eine Schwangerschaft, oder ist das so früh gar nicht möglich?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Konkrete Anzeichen für eine Schwangerschaft, oder ist das so früh gar nicht möglich?

    Hallo,

    ich hoffe ich bin hier richtig :-) (Foren-Thema)
    ich hatte am 28.09. GV, mein Zyklus variiert bei 29-30 Tage, sozusagen wäre der 28.09. ein Tag des Eisprungs.
    Am Mittwoch war mir den ganzen Tag Schwindelig, Donnerstag und besonders am Freitag hatte ich Unterleibsschmerzen, als ob ich meine Mens bekommen würde & seid Donnerstag ist mir Schubweise immer mal Übel aber ohne Erbrechen.
    Können das Anzeichen einer möglichen Befruchtung sein, ich bin mir hier eher unsicher, da es zeitlich schnell ginge mit diesen Anzeichen.
    Könnte es sein, dass sich mein Körper nur so bemerkbar macht, weil ich das jetzt im Kopf habe, dass es womöglich so sein kann?
    Weil ich diese Sympthome noch nie nach dem Eisprung hatte, sondern nur an dem Tag, ein kleines ziehen hatte, aber noch nie so ausgeprägt wie jetzt!

    Ab wann wäre es denn ratsam einen Frühtest zu machen, im Normalfall würde ich meine Mens am 11./12.09. bekommen.
    Am 08.09.?

    Ich bedanke mich jetzt schon für Ihre Antwort!

    Grüße
    Stef1984

  • Re: Konkrete Anzeichen für eine Schwangerschaft, oder ist das so früh gar nicht möglich?

    Hallo Stef1984,
    um unnötigen Unsicherheiten aus dem Weg zu gehen, rate ich eher zur Durchführung eines Tests später als früher. Daher wäre der 12.09. empfehlenswert.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar

    Forum-Archive: 2017-09
    Lädt...
    X