• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ursachen von Schuppenflächte (auf Kopf)?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ursachen von Schuppenflächte (auf Kopf)?

    Hallo seit meiner Kindheit habe ich auf meinem Kopf Starke Schuppenflächte bzw eine Weiße Fläche (Hubbelig) die man auch abkratzen kann mal Stärker mal weniger Stark sieht aus als hätte jemand Milch über den Kopf gelehrt die angedickt ist und uneben ist.

    Nun kam bei mir seit Monaten eine Fructose Intoleranz raus, seit ich mich Fructose Arm ernähre ist die Flächte aber nicht weg gegangen.

    Ich bekam auch im Gesicht rote Flecken (Trockene) an den Wangen, später dann an der Trichterbrust Rote abzukratzende Pickel Artige Hubbeln und dann auch am Unterarm und am Rücken (Schulterblatt).

    Seit ich von meinem Onkel eine Aloe Vera Salbe nehme die Stark Entzündungshemmend ist sind die Pickel an der Brust (Deutlich zurück gegangen) die Roten Stellen am Arm (weg) die Flächten am Rücken (Schulterblatt) deutlich weniger geworden und im Gesicht ebenso.

    Nur auf dem Kopf habe ich noch immer die Schuppenflächte die ich schon hab seit ich denken kann, woran kann dies liegen?

    Ich habe nun auch den Verdacht auf Parfüm Allergisch zu reagieren.

    Denn die Roten Flecken (Trockenen) an der Wange waren besonderst schlimm als ich einen Kopfkissen Bezug meiner Oma Benutze welche sehr viel *Weichspüler* verwendet zum Waschen der Wäsche (mein Vater vewendet weniger) seit ich wieder Kopfkissen Bezüge meines Vaters verwende wurde der Ausschlag Deutlich weniger.

    Allerdings reagiert der Ausschlag im Gesicht besonders stark auf Wasser oder feuchtigkeit wenn ich mein Gesicht mit Wasser abwasche werden die Stellen sichtbar rot, erst nach etwas Zeit klingen sie dann ab und sind wieder schlechter Sichtbar.

    Benutze nun auch ein Parfümfreies wax und parfüm freies Duschgeel.

    An der Stirn blieben diese Stellen aber noch man kann sie manchmal auch wie Oberflächlich abkratzen sehen aus wie kleine Schrammen als ob man sich wo leicht gekratzt hätte und es schon fast ganz verheilt wäre.

    So Rote Stellen eben schwer zu Beschreiben (Trocken, Rötlich) aber kein wirklicher Pickel oder Hübbel mehr Flecken.

  • Re: Ursachen von Schuppenflächte (auf Kopf)?

    Hallo,

    der Verzicht auf Produkte mit Parfüm ist bereits ein guter Ansatzpunkt.
    Derartige Produkte reizen die ohnehin sehr empfindliche und anfällige Kopfhaut zusätzlich, wodurch die Schuppenflechte deutlich verschlimmert und begünstigt wird.
    Empfehlenswert sind auch Mittel ohne Konservierungs- und Farbstoffe wie z.B. dieses: https://www.loyon-schuppen.de/loyon#was-ist-loyon


    Viele Grüße,
    Sorala

    Kommentar

    Forum-Archive: 2017-03 2017-04
    Lädt...
    X