• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schuppenflechte und Bluthochdruck

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schuppenflechte und Bluthochdruck

    Hallo, eine Information für alle Betroffenen... ich habe es eben in einer Anfrage schon beschrieben, möchte es aber, um eventuell zu helfen, auch hier veröffentlichen:
    Ich hatte jahrelang eine, von 2 Hautärztinnen auch als solche deklarierte Schuppenflechte, die allerdings
    nie gejuckt hat. Ansonsten sah sie völlig "normal" aus. Jetzt- bei'm Versuch, ein passendes Blutdruckmittel zu finden, habe ich festgestellt, daß die Krankheit durch verschiedene Blutdrucksenker ausgelöst wurde!!!
    In meinem Fall: Micardis, Telmisartan (die sind identisch), Valsartan, Lercanidipin, BiPrederax. Seit ich Ramilich (Ramipril) einnehme, ist die Flechte fast restlos verschwunden, paar raue Stellen noch, und paar Schuppen an den Gelenken, alles Andere ist innerhalb einer Woche Vergangenheit, samst einem Ekzem.
Forum-Archive: 2017-02
Lädt...
X