• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Abschlussarbeit: Ansätze in der Aphasietherapie

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Abschlussarbeit: Ansätze in der Aphasietherapie

    Hallo an Alle,

    mein Name ist Nicole Lunowa und ich bin Studentin der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) im Masterstudiengang Intercultural Communication Studies. Im laufenden Wintersemester schreibe ich meine Masterarbeit. In meiner Arbeit vergleiche ich neurolinguistische (z.B. computergestützte Therapie) und kommunikativ-pragmatische Ansätze (z.B. modellierter Dialog, PACE, Gestentraining) in der Aphasietherapie.
    Ich möchte im Rahmen meiner Abschlussarbeit, in Form einer Befragung, der Frage nach dem Transfer der erarbeiteten Leistungen in der Aphasietherapie in den Alltag (die alltägliche Kommunikation) nachgehen. Ich möchte die Erfahrungen und Einschätzungen von Aphasiker_innen bezüglich der in den o. g. Therapieansätzen verwendeten Methoden, Materialien und Modalitäten (Lesen, Schreiben, Nachsprechen, Zeichnen) erfragen. Ich möchte herausfinden, inwieweit die Anwendungen in der Aphasietherapie einen Transfer bzw. eine Übertragung in den Alltag ermöglichen.
    Ich suche in diesem Zusammenhang Teilnehmer_innen für meinen Fragebogen. Für die Befragung sind männliche und weibliche Aphasiker_innen zwischen 60-65 Jahren vorgesehen, die an einer leichten bis mittelschweren chronischen Aphasie nach einem Schlaganfall erkrankt sind.
    Ich würde mich sehr freuen, Sie als Interviewpartern_in für meine Arbeit gewinnen zu können. Für Rückfragen stehe ich selbstverständlich gerne zur Verfügung.

    Der Link zur Online-Umfrage: https://www.umfrageonline.com/s/Aphasietherapie Viele Grüße Nicole

  • Re: Abschlussarbeit: Ansätze in der Aphasietherapie

    Hallo an Alle,
    ich Danke allen, die bereits an der Umfrgae teilgenommen haben. Jedoch benötige ich noch ein paar Teilnehmer_innen mehr. Ich würde mich freuen, wenn sich noch jemand finden würde.
    Vielen lieben Dank
    Nicole

    Kommentar

    Forum-Archive: 2014-12
    Lädt...
    X