• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

jede Nacht Albträume

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • jede Nacht Albträume

    Hallo,

    ich leide seit vielen Monaten unter ständigen Albträumen. Mir wurde ein Medikament verschrieben, das mir zwar hilft einzuschlafen, jedoch bleiben die schlimmen Träume jede Nacht. Von meinem Hausarzt bekam ich eine Überweisung zu einem Neurologen, allerdings habe ich mich solange davor gedrückt, einen Termin auszumachen, dass bereits ein neues Quartal angefangen hat und diese nun nicht mehr gültig ist. Zudem lebe ich mittlerweile nicht mehr in Deutschland und fühle mich hilflos.

    Oft wache ich schreiend auf, bzw. werde aufgrund von Sprechen/Schreien oder auch hektischen Bewegungen aufgeweckt. Ich habe das Gefühl, dass ich Kleinigkeiten aus dem Alltag nicht verarbeite. Zum Beispiel dachte ich mir letztens mitten am Tag (also nicht vor dem Schlafen gehen), dass ich noch Seife einkaufen muss. In der Nacht träumte ich dann, dass ich beim Seife-Kaufen einen Amoklauf begonnen habe.

    Was kann ich tun? Gibt es jemanden, dem es genauso geht? Ich leide wirklich sehr darunter und es beeinflusst viele Bereiche meines Lebens.

    Über hilfreiche Kommentare wäre ich sehr dankbar!!

  • Re: jede Nacht Albträume

    eine Freundin von mir hat ähnliche Schlafprobleme wie du. Du solltest auf jeden Fall einen Neurologen aufsuchen. Wo bist du denn gerade wenn nicht in Deutschland? Vielleicht kannst du dir ja einen Termin geben lassen, wenn du das nächste mal wieder in Deutschland bist?! Ärztliche Hilfe würde ich an deiner Stelle definitiv mal in Anspruch nehmen (und mit Medikamenten wird meiner Meinung nach sowieso zu viel herumprobiert. Sie mögen helfen, aber nicht ewig…)

    Kommentar


    • Re: jede Nacht Albträume

      Ich bin jetzt nach meinem Abi vorerst in die Schweiz gezogen. Leider liegt meine Überweisung in Deutschland und ich weiß auch nicht, ob sie noch gültig ist.
      Von Ärzten fühle ich mich genauso wenig verstanden wie von meinem sozialen Umfeld.
      Ich wollte mich also zuerst hier ein bisschen umhören, ob sich jemand in meine Situation hineinversetzen und mir weiterhelfen kann.

      Kommentar


      • Re: jede Nacht Albträume

        Die Träume werden sicherlich stark von dem beeinflusst, was du kurz vor dem Schlafengehen machst bzw. an was du denkst (wie das Beispiel mit dem Seife kaufen).
        Mein Tipp: Leg' dir ein Notizbuch auf deinen Nachttisch, in dem du alles aufschreibst, was dich vor dem Schlafengehen beschäftigt (nicht nur anstehende Einkäufe, sondern auch Gedanken, die dich den Tag über beschäftigt haben)
        So kann dein Kopf besser abschalten und deine Gedanken kreisen nicht ständig um anstehende Aufgaben, Termine etc.

        Kommentar

        Forum-Archive: 2017-07 2017-08
        Lädt...
        X