• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Tipps gegen Schlafbeschwerden

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Tipps gegen Schlafbeschwerden

    Wer kennt es nicht...Einschlaf Probleme oder mehrfaches Aufwachen in der Nacht. ​Doch was kann man tun um friedlich in der Nacht durchschlafen zu können bzw. erst einmal einschlafen zu können?
    Hier sind ein paar Tipps:

    Legen Sie sich dann ins Bett, wenn Sie wirklich müde sind. Schlaf kann man nicht erzwingen. Im Bett zu liegen und den Schlaf zu erzwingen führt sie nicht ans Ziel.
    Was genau hindert sie am Schlaf? Haben sie Gedanken, die sie nicht in Ruhe lassen? Was beschäftigt sie.
    Wichtiger als der Schlaf, sind Ihre Gedanken, versuchen sie herauszufinden warum sie diese Gedanken haben und was hinter Ihnen steckt. Ihre Sorgen oder Probleme, werden erst dann verschwinden, wenn sie sich Ihren Problemen annehmen.
    Der schlechte Schlaf, kann auch durch Ihre Essgewohnheiten entstehen, wenn Sie vor dem schlafen gehen viel essen, hat der Magen über Nacht mit der Verdauung zu kämpfen und kann sie so am Schlaf hindern.
    Schlaten sie Ihre unnötigen Gedanken ab, sie wollen entspannt schlafen und sich nicht mit den Gedanken abkämpfen "was esse ich morgen?" oder "Na toll, der Tag morgen wird schlecht, es regnet!" Diese Kleinigkeiten hindert sie.
    Das sind nur ein paar kleine Tipps


  • Re: Tipps gegen Schlafbeschwerden

    Hi,

    ich kenne das nur zu gut. Bei mir hat es an der Verdauung gelegen und mittlerweile hab ich das ziemlich gut unter Kontrolle. Schlafstörungen können viele Gründe haben. Ich kann als Tipp diese Seite hier empfehlen: https://krank.de/

    Hat mir zwar nicht dabei geholfen, meine Schlafstörung in den Griff zu bekommen, aber die Seite ist sehr informativ und hat mich schon des Öfteren über etwaige Krankheiten informiert und mir weitergeholfen. Bevor ich zum Arzt gehe, schau ich immer mal wieder auf der Seite nach. Hab dort auch zum ersten Mal gelesen, dass meine Schlafstörung an der Verdauung liegen könnte, so war es dann ja auch!

    Vielleicht bringt das, ja auch einigen was!

    Kommentar


    • Re: Tipps gegen Schlafbeschwerden

      Huhu!

      Wie steht es denn um deine Schlafbeschwerden? Schon besser geworden? Ansonsten hätte ich nachfolgend noch einen Ansatz, der eventuell ganz interessant für dich sein könnte!

      Das könnte nämlich auch mit deinen Schlafphasen zu tun haben. Gab es in letzter Zeit irgendwelche Veränderungen? Du musst versuchen, diese Gewohnheit zu durchbrechen und das am besten am Wochenende. Natürlich gibt es meditative Methoden, die allerdings in der Anwendung einige Tage/Wochen Übung benötigen. Die schnellere Hilfe wären Wecker, die deine Schlafphasen überwachen und dich rhythmusgerecht aus dem Schlaf geleiten. Hier kannst du dich darüber informieren: http://schlafphasenwecker-test.de/

      Wie gesagt, könnte echt sein, dass es dadurch besser wird! Zumindest hat es bei mir ganz gut funktioniert und ich hatte ähnliche Probleme wie du!

      Liebe Grüße

      Kommentar


      • Re: Tipps gegen Schlafbeschwerden

        Was auch gut hilft ist die passende Decke - du glaubst nicht, wie oft man nachts wach wird auf Grund von kalten Waden, Füßen, etc. Die Wärme sollte durch eine billige Decke nicht verloren gehen. Kamelhaardecken (siehe -> http://kamelhaardecketest.de/) speichern deine Körperwärme und lassen trotzdem die Luft zirkulieren. Am besten Mal beraten lassen.

        Kommentar


        • Re: Tipps gegen Schlafbeschwerden

          Wichtig für guten Schlaf ist auch die Einhaltung der Schlafhygiene.
          Hier findest du Beispiele was dazu gehören:
          https://www.schlafgestoert.de/site-48.html

          Kommentar


          • Re: Tipps gegen Schlafbeschwerden

            oder "Na toll, der Tag morgen wird schlecht, es regnet!" Diese Kleinigkeiten hindert sie.

            Kommentar


            • Re: Tipps gegen Schlafbeschwerden

              Hallo, hier ein paar Tipps zum Einschlafen (ob sie hilfreich sind ist natürlich individuell):

              -statt Fernsehen lieber Lesen oder -noch besser! - ein Hörbuch, das zwar spannend genug ist, um sich darauf gedanklich zu konzentrieren, aber nicht so spannend, dass es einen aufregt. Am besten mit einer ruhigen Männerstimme
              - ein Ritual einführen, warmen Tee oder heiße Milch vor dem Schlafen gehen trinken
              - nicht von hell auf dunkel wechseln, sondern das Licht dimmen - Stimmt den Körper ein runterzufahren
              - ein gutes bequemes Kissen verwenden
              - vor dem Schlafen nochmal die Toilette aufsuchen
              - heiß Baden ggf mit Lavendel Zusatz und dann direkt im Bademantel hinlegen
              - ein zwei Stunden vor dem Schlafen gehen einen gemütlichen Spaziergang machen (in Ruhe)
              Gute Nacht

              Kommentar

              Forum-Archive: 2016-06 2016-07 2016-11 2017-08
              Lädt...
              X