• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Falsche Dosierung ??

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Falsche Dosierung ??

    Guten Tag , meine Schilddrüse wurde 1998 komplett entfernt . Seitdem nehme ich L-Thyroxin . Vor einem Jahr wurde ein TSH-Basalwert von 0.28- ermittelt . Daraufhin verschrieb mir mein Arzt eine niedrigere Dosierung , er wechselte von 125mg auf 100mg . Ich versuche seit Monaten vergeblich abzunehmen , trotz täglichem!! Sport und guter Ernährung ( basenreich und immer frisch , kaum Zucker , wenig Fett , viel Wasser) rührt sich da kein Pfund bei mir . Mein Stoffwechsel ist im Tiefschlaf . Ich bin ständig müde , sehe schlecht , und die Fetteinlagerungen an den Oberschenkeln haben sicht- und fühlbar zugenommen . Ist bei diesem TSH-Wert evtl. die Dosierung zu niedrig ?

    Danke für Ihre Aufmerksamkeit

    G.Leonhardt

  • Re: Falsche Dosierung ??

    Hallo Leonhardt -

    wie ist den der aktuelle TSH-Wert? Und wie viel wiegen Sie und wie groß sind Sie?

    Danke für die Info - Ihr oej

    Kommentar


    • Re: Falsche Dosierung ??

      Guten Abend ,

      am 8.4.2015 wurden von einem Nuklearmediziner in OF ( Dr. Barac) 125mg empfohlen . Werte damals : TSH basal o.31 , fT3 4,9 , fT4 27,8 . Am 1.6.2015 ließ mein Hausarzt (Internist) die Werte nochmals überprüfen ( warum auch immer) , er verschrieb mir aber L-Thyroxin 100 . Das war also vor zwei Jahren (nicht vor einem) , es ergab sich ein Wert von eben jenen 0,28- . Ich bin 1.65 groß, vor zwei Jahren wog ich 85 Klio , heute wiege ich 90 Kilo . Ich habe vor einem Jahr meine Ernährung umgestellt , weil ich schlicht und einfach zu dick bin , treibe seit vier Jahren täglich Sport - an der frischen Luft (eine Stunde) und zu Hause regelmäßig Gymnastik (45 Minuten) . Es geht kein einziges Gramm runter . Noch weniger essen geht nicht , ich bin schon sehr sparsam .

      Danke für Ihre frdl. Rückmeldung , MfG G.Leonhardt

      Kommentar


      • Re: Falsche Dosierung ??

        Hallo -

        Danke für die Info. Sie sind offensichtlich mit 125 ug Thyroxin relativ "scharf" eingestellt, mit einem niedrig-normalem TSH. Das ist wahrscheinlich so noch ok, niedriger sollte das TSH langfristig nicht sein weil dann das Risiko für Osteoporose und Herzrhythmusstörungen erhöht wird.

        Ein bisschen mehr Schilddrüsenhormon zu nehmen bringt kaum etwas um Gewicht abzunehmen - und auch wenn Sie einen TSH von 1 oder 2 oder 3 haben werden Sie nicht deswegen zunehmen.

        Mit einem BMI von 33 haben Sie womöglich ein paar kg zu viel - hier hilft nur ein multimodaler Ansatz, also Ernährungsumstellung und mehr Bewegung so wie von Ihnen schon umgesetzt. Sie sollten auch andere hormonelle und medizinische Ursachen abklären lassen: Nebenniere, Diabetes und so weiter: das kann Ihr Hausarzt, ein Internist oder ein Endokrinologe begleiten.

        Die Schilddrüsentherapie kann ggf bei 125 ug belassen werden, ein Kompromiss wäre Sie mit 112 ug Thyroxin zu behandeln - aber, wie gesagt, das wird keine große positive oder negative Auswirkung auf das Gewicht haben, da müssen Sie nach einer anderen Ursache und einer anderen Lösung suchen.

        MfG - Ihr oej

        Kommentar


        • Re: Falsche Dosierung ??

          Guten Abend , Herrr Prof.Dr. Janßen ,

          danke für Ihre frdl. Rückmeldung . Ich werde das checken lassen , Diabetes kann es nicht sein , das wurde überprüft . Tatsächlich habe ich Herzstolpern - die Dosierung liegt ja bei aktuell 100mg , nicht bei 125 , s.o. Mein Hausarzt ist entgegen der Empfehlung des Schilddrüsenspezialisten nicht bei 125 geblieben sondern hat auf 100 abgesenkt . Ich werde ihn mal ansprechen auf die 112er , das können wir ja mal ausprobieren . Ich denke nicht , dass das gravierende "Schäden" hinterlässt . Mal schauen , was sich daraus ergibt . Ob es mir dann insgesamt besser geht . Nierenwerte wurden im März überprüft ( großes Blutbild vor der Gallen-OP), da war auch alles im grünen Bereich .

          Frdl. Grüße

          G.Leonhardt

          Kommentar


          • Re: Falsche Dosierung ??

            Gern - und gutes Gelingen, Ihr oej

            Kommentar

            Forum-Archive: 2017-08
            Lädt...
            X