• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Geschwollene Kniekehlen beidseitig

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Geschwollene Kniekehlen beidseitig

    Hallo, ich hoffe hier auf einen Expertenrat. Seit ein paar Tagen habe ich geschwollene Kniekehlen, erst die eine, dann die andere. Gemerkt habe ich das ganze als mir mein Bein und die Kniekehle schmerzte. Die Beine durchzudrücken fällt mir schwer, und am deutlichsten sieht man die Aussackung wenn ich stehe. Der schmerz zieht mittlerweile in die Wade. Da ich erst am Dienstag einen Arzttermin habe, habe ich etwas Angst dass es evtl. eine Thrombose sein könnte? Wobei mir eine Baker Zyste logischer erscheint, da ich keine Krampfadern habe und auch sonst meine Beine nicht geschwollen sind. Noch kurz zu mir, ich bin 25 Jahre jung, treibe ab und zu sport. Allerdings knacken meine Knie schon seitdem ich ca. 14 Jahre alt bin.

    Vielen Dank im vorraus


  • Re: Geschwollene Kniekehlen beidseitig

    Nun hat der Arztbesuch ja schon stattgefunden - konnte eine eindeutige Diagnose gestellt werden? Es handelt sich offensichtlich eher um ein orthopädisches und nicht um ein rheumatologisches Problem.

    MfG,

    Ulrichs

    Kommentar

    Forum-Archive: 2017-06
    Lädt...
    X