• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Was könnte die Beschwerden auslösen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Was könnte die Beschwerden auslösen?

    Hallo

    Ich bin männlich und 17 jahre 180cm 70kg

    Seit 3 monaten habe ich jeden morgen relativ weichen stuhlgang und laute Darmgeräusche.

    Der Stuhlgang ist 1-2 mal täglich nur halt sehr weich. nicht flüssig. wenn ich mittags gehen ist er meistens geformt. zudem hatte ich vor 3 Wochen einmalig sehr dunklen keinen schwarzen Stuhl gehabt dachte das liegt daran das ich Flohsamen nahm und nur ca. 1 Liter trank.

    Untetsucht wurde bereits:

    Blutabnahme (inkl. Schilddrüse und pankreas)

    Stuhlprobe ohne Befund

    Ultraschall ohne Befund

    2× DRU ohne Befund

    1× MagenDarmspiegelung ohne Befund

    MRT-Sellink (Dünndarm)

    CT-Abdomen

    was könnte es denn nur sein ?.

  • Re: Was könnte die Beschwerden auslösen?

    Diese Symptome und die uanuffälligen Untersuchungsergebnisse weisen auf einen Reizdarm hin.
    Wie ernähren Sie sich ?
    Sinnvoll ist eine frisch leichte Mischkost, ganz zuckeram und FODMAP reduziert, nie Fertigprodukte konsumieren (Emulgatoren, Stabilisatoren, Zusatzstoffe etc.etc.)
    .
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar

    Forum-Archive: 2017-10
    Lädt...
    X