• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Häufige Durchfälle. Welche Nahrungsmittel machen den Stuhl fest?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Häufige Durchfälle. Welche Nahrungsmittel machen den Stuhl fest?

    Hallo!

    Hier geht es jetzt mal nicht um mich selber, sondern um meine Mutter (65 Jahre alt).
    Schon immer hat sie mal mehr oder weniger Probleme mit ihrer Verdauung, ganauer gesagt mit Durchfällen.
    Früher war es nur gelegentlich der Fall, dass sie mal 1-3 Tage damit Beschwerden hatte, in den letzten Jahren kommt es viel öfter vor. Morgenfrühs kann sie oft erst aus dem Haus, nachdem sie vorher zwei bis drei Mal auf die Toilette gerannt ist.

    Immer wieder ist sie wegen der Durchfälle mal beim Hausarzt, sie war auch schon bei verschiedenen Internisten und es wurden bereits Magen- und Darmspiegelungen vorgenommen. Diese waren bis auf ein Mal ohne Befund. Ein einziges Mal lag eine leichte Entzündung im Darm vor. Blutuntersuchungen gab es auch schon, da war aber ebenfalls immer alles okay.
    Mittlerweile heißt es manchmal, die Beschwerden/Durchfälle seien psychisch bedingt, aber das kann meine Mutter nicht glauben.
    Bei einem Test auf Allergien und anderem wurde eine Laktoseintoleranz festgestellt. Seitdem lässt sie bestimmte Lebensmittel weg oder wenn sie mal etwas isst, das Laktose enthält, dann nimmt sie ein oder zwei Tabletten LactoStop. Das mit den immer wieder kommenden Durchfällen ist aber geblieben. Ärzte wissen offenbar keinen Rat mehr bei ihr.

    Jetzt möchte meine Mutter wissen, welche Nahrungsmittel den Stuhl fester machen. Was sie essen kann, damit nicht tagelang wieder alles durch sie durchfällt.
    Ein paar Sachen sind ihr zwar schon bekannt, aber sie möchte noch mehr wissen. Oder gibt es ein Mittel zum Einnehmen, das den Stuhl verdickt, das gut wirkt und auch öfter bzw. immer wieder mal genommen werden kann, ohne, dass es zu Nebenwirkungen führt?

  • Re: Häufige Durchfälle. Welche Nahrungsmittel machen den Stuhl fest?

    Wichtig ist, daß organische Ursachen, z.B. eine mikroskopische Kolitis, die bei älteren Menschen vorkommen kann, ausgeschloseen wurde, z.B. auch durch Probenentnahme bei der Darmspiegelung. Da mehrfach Untersuchungen gemacht wurden, kann man davon ja wohl ausgehen ?
    Die Ernährung sollte frisch und gesund sein, ganz zuckerarm, zur Verfestigung des Stuhls kann man vorsichtig Flohsamen versuchen, alternativ hochdosiert Pektine, in seltenen Ausnahmefällen nach Ausschluß aller organisch faßbaren Probleme auch gelegentlch Loperamid.
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar


    • Re: Häufige Durchfälle. Welche Nahrungsmittel machen den Stuhl fest?

      Eine Kolitis liegt nicht vor. Als sie damals eine leichte Entzündung im Darm hatte, hatte es zwar gehießen sie müsse aufpassen damit dies nicht zu einer Kolitis werden würde, aber dann ist alles gut verheilt.

      Danke für die Ratschläge. Ich habe sie an meine Mutter weitergeleitet.

      Kommentar

      Forum-Archive: 2017-09 2017-10
      Lädt...
      X