• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Dünndarmkrebs?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Dünndarmkrebs?

    Hallo,
    Ich habe nun seit ca. 8 wochen jeden Tag einen relativ weichen manchmal auch breiigen Stuhl und sehr laute Darmgeräusche. Selten ist der Stuhl auch geformt. Dazu kommt das ich die ganze Zeit das Gefühl habe aufs Klo zu müssen. Dies hab ich meistens wenn ich mich sehr auf den Darm konzentriere.
    ich mache mir riesen Sorgen wegen Dünndarmkrebs.
    bis jetzt untersucht wurden
    Darmspiegelung ohne Befund
    Magenspiegelung ohne Befund
    Sonographie ohne Befund
    Urinprobe ohne Befund
    Stuhlprobe ohne Befund
    Blutabnahme ohne Befund (lediglich ein cholesterin wert war erniedrigt.
    1× Pankreas und Schiöddrüsenwerte ohne Befund
    die Beschwerden sind immer da und belasten mich psychisch sehr.
    ich bin 17 jahre alt 180cm 60kg fühle mich sonst gesund. Welche Symptome macht Dünndarmkrebs und wie realistisch ist es nach all den untersuchungen darunter zu leiden?
    oder ist es vllt Reizdarm?

  • Re: Dünndarmkrebs?

    Wie kommen Sie denn darauf ? Dünndarmkrebs ist eine absolute Rarität, in Ihrem Alter nicht vorstellbar.
    Achten Sei auf Ihre Ernährung, oft , sehr oft sind die industriell veränderten Nahrungsmittel mit Zusatzstoffen, Phosphat, Emulgatoren, zu viel Zucker etc. Ursache für Bauchschmerzen.
    Zunächst würde man also langfristig gesund frische Nahrung empfehlen, keine Süssgetränke, wenig Zucker. Gegen Bauchkrämpfe können Sie Carminativum Tropfen oder Carmenthin versuchen.
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar

    Forum-Archive: 2017-09
    Lädt...
    X