• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Clinda saar 600

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Clinda saar 600

    Guten Tag,
    ich musste wegen einer Zahnwurzelentzündung 3x Täglich Clinda Saar 600 einnehmen. Es waren insgesamt 25 Stück. Ich bekam weichen geformten Stuhl,Schwindel,Schwäche, Magen und Darmschmerzen.Jetzt 10 Tage nach der Einnahme bin ich immer noch sehr Schwach und die Darmschmerzen und der Schwindel sind nach da.Der Stuhl ist wieder geformt und fest. Ist es normal, dass ich immer noch so angeschlagen bin und könnte sogar noch eine pseudomembranöse Kolitis auf mich zukommen?
    Eine Antwort wäre sehr nett!!!
    Vielen Dank!

  • Re: Clinda saar 600

    Sorry für die Tippfehler. Zum erstmal mit Tablet gschrieben

    Kommentar


    • Re: Clinda saar 600

      Nehme seit 9 Tagen Kijimea Basis 10 ein und während der Antibiotikatherapie durchgehend Perenterol.

      Kommentar


      • Re: Clinda saar 600

        Die Symptome für ein Antibiotika assoziiertes Darmproblem sind Durchfälle !
        Da diese bei Ihnen nicht vorliegen, ergeben sich diesbezüglich keine zwingenden Hinweise. Sinnvoll ein täglich ein probiotischer Joghurt und gesunde frische Kost.
        MfG
        Dr. E. S.

        Kommentar


        • Re: Clinda saar 600

          Vielen Dank für die schnelle Antwort!!!

          Kommentar


          • Re: Clinda saar 600

            Habe trotzdem Stuhlproben machen lassen. Keine Bakterien oder Pilze. Da ich trotzdem immer noch Schmerzen hatte bin ich zum Ultraschall. Dickdarm ist entzündet. Bekomme jetzt Claversal Zäpfchen und Flosa-Balance.

            Kommentar

            Forum-Archive: 2017-08
            Lädt...
            X