• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kettenraucher

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kettenraucher

    Hallo
    gibt es eine Methode, sich das Rauchen ohne großen Entzug abzugewöhnen?

  • Re: Kettenraucher

    Hallo,

    NEIN, gibt es nicht....

    Das Gehirn ist leider das "Egoistischste" Organ von allen!!

    Selbst wenn es dich umbringt, verlangt es nach seinem "Stoff"... ja Danke!!

    Ich würde dir echt raten, einen "Masterplan" mit deinem Hausarzt zu erarbeiten...

    Dazu gehört eben auch, Gewohnheiten zu Brechen...

    Aber meist geht es ohne Hilfe nicht...

    Es sei´denn, man ist sehr Willensstark und Diszipliniert...

    Aber: WER ist das schon??

    LG, Nesty

    Kommentar


    • Re: Kettenraucher

      Was heißt denn großen Entzug ?

      Es gibt einen körperlichen und einen psychischen Entzug. Der Körperliche ist das kleinere Übel :-) Der Psychische ist weit aus langwieriger, es sei denn du machst dir gar keinen großen Kopf darum.

      Es gibt reichlich Entwöhnungskurse z.b....bei den Krankenkassen. Ich z.b....hatte mich in einem Nichtraucherforum angemeldet und habe jeden Tag Tagebuch geschrieben...dort findet man Gleichgesinnte die genau dasselbe Problem haben und dich verstehen und unterstützen... ...
      Glaub mir das funktioniert sehr gut.
      Ich bin nun schon 5 Jahre rauchfrei und ich bin froh dass so durchgezogen zu haben. Mir geht es gut dabei....
      Hätte ich das man schon viel früher getan:-)

      Versuch macht klug....alles Gute!

      Lg Silviy





      Kommentar


      • Re: Kettenraucher

        Hallo,

        naja, nicht bei jedem Funktionieren diese Methoden von Kursen, Foren....

        Ein Kollege meines Mannes hat alles ausprobiert, von Hypnose bis Kaugummis, Pflaster...

        Jetzt hat er ein Medikament verschrieben bekommen, eben weil der Entzug keineswegs so leicht war, wie alle sagen..

        Das aber muss jeder für sich selber herausfinden....

        LG, Nesty

        Kommentar


        • Re: Kettenraucher

          Hallo Nesty,
          ja na klar muss das jeder für sich selbst herausfinden, aber weißt du, wenn alles so einfach wäre, würde niemand mehr rauchen!

          Man muss schon etwas dafür tun so ist das im Leben.

          Ich brauchte natürlich auch mehrere Anläufe, hatte zwei, drei Rückfälle.....

          darum sagte ich ja auch Versuch macht klug.

          Entzug hin oder her .... er ist zumindest schmerzfrei. ...da muss man durch, egal wie ☺☺☺

          LG Silviy




          Kommentar


          • Re: Kettenraucher

            Einfach ist es mit keiner Methode. Ich habe es auch nur mit einem Kurs geschafft. Es war eher eine Gehirnwäsche. Das ist 10 Jahre her und seit dem habe ich keine mehr geraucht. Mit dem Kurs war es einfacher als mit allen anderen Mittel, die ich davor versucht habe. Es lohnt sich allemal. Wende dich an deine Krankenkasse, die helfen dir auch weiter.

            Kommentar

            Forum-Archive: 2015-07 2015-08
            Lädt...
            X