• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Exraucher, wie geht es euch???

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Exraucher, wie geht es euch???

    Hallo,

    hier sind doch einige, die geschrieben haben das sie seit dem xxxxxx nicht mehr rauchen.............und ist das heute immer noch so?

    Es wäre schön, wenn ihr die Neuen und die, die noch Exraucher werden möchten motivieren und ihnen schreiben würdet wie es euch so ergangen ist!

    Ich rauche seit dem 22. Januar 2009 nicht mehr und fühle mich sehr gut.......

    ich war neulich in einem Cafe um mir einen Becher Kaffee zu holen..........in diesem Cafe durfte man rauchen.........es hat überhaupt nicht gut darin gerochen...((

    ich kann nur sagen, mir gefällt es sehr Nichtraucher zu sein und zu Hause so wie im Auto gute Luft zu haben ()!!!!!!!!!!!

    lG Kira

  • Re: Exraucher, wie geht es euch???


    ..gratuliere, Sie können stolz auf sich sein

    Kommentar


    • Re: Exraucher, wie geht es euch???


      Hallo Kira!

      Sorry, hab mich schon lang nicht mehr gemeldet hier.
      Bin ebenfalls noch rauchfrei und zwar seit dem 26.02 d. J.
      Mir gehts auch blendend, habe kein Verlangen mir eine anzustecken (hatte auch noch ca. ein halbes Jahr Kippen in der Schublade). Mag es aber wohl immer noch riechen wenn jemand eine raucht. Denke aber das ist ok, solange ich dadurch nicht selbst mitqualmen will.

      Schöne Grüße

      Kommentar


      • Re: Exraucher, wie geht es euch???


        Hallo Lucinda,

        ich freue mich, das du dich mal wieder gemeldet hast.......ich bin ja auch nicht mehr so präsent und schau nur noch sporadisch rein...... ich schreib dann auch oder antworte, so wie du!

        Schade ist es, das sich so wenige hier noch melden. Ich denke, es muss sich auch niemand schämen, wenn er doch wieder raucht. Man braucht halt manchmal mehrere Anläufe um dann endlich ans Ziel zu kommen.

        Ich finde es toll, das du es auch geschafft hast.....das motiviert vielleicht die anderen, die es noch nicht so ganz schaffen den Kippen adieu zu sagen.

        Ich bin sehr froh nicht mehr zu rauchen und habe in drei Monaten ein Jahr rum......ich, die ohne Ende gequalmt hat.....vor ein - zwei Jahren hätte ich das nie für möglich gehalten.

        Liebe Grüße
        Kira

        Kommentar


        • Re: Exraucher, wie geht es euch???


          Hallo,
          ich habe am 4. Januar letztmals gequalmt.
          Auch wenn mir der Rauchverzicht bisher eigentlich leicht gefallen ist, sehe ich mich derzeit in einer gewissen Nichtraucherkrise.
          Immer wieder ertappe ich mich dabei, dass jetzt der Augenblick wäre, eine anzuzünden... und das bei Gelegenheiten, denen man sich nicht so leicht entziehen kann: Autofahren, der Computer startet etc.
          Deshalb bewege ich mich wieder hin und wieder hier im Forum, um mir moralische Unterstützung zu holen.

          Kommentar


          • Re: Exraucher, wie geht es euch???


            Hi Willi,

            gratuliere dir erst mal das du bist jetzt keine angemacht hast.!!!!!! Ich rauche seit dem 22. Januar auch nicht mehr. Es waren 60 und mehr am Tag...........bin ich froh das ich *das* nicht mehr brauch!!

            Ich kann verstehen, das es Momente gibt wo man denkt, boah jetzt ne Zigarette, hin und wieder denk ich das auch aber dann frage ich mich, warum, was ändert sich, was bringt es mir, mir geht es doch nur danach schlecht!!!

            Über 9 Monate nicht geraucht, ich weis ja nicht wie schwer oder leicht es dir gefallen ist, egal, mach das ganze Szenario das du hinter dir hast doch nicht durch eine Zigarette zu Nichte.

            Du hast viel Geld gespart, bist fitter und und und.........die Kippen sind schon wieder teurer geworden()

            Wir wissen doch, dass es uns ohne Qualm viel besser geht.....oder????

            Bleib weiter stark, es lohnt sich!!!!!!!

            lg KIra

            Kommentar


            • Re: Exraucher, wie geht es euch???


              Moin Willi,

              ich kann mich da Kira nur anschließen, genauso isses!!

              Aber ich kann Deine Gefühlslage auch verstehen. Zumal es meinem Mann genauso gegangen ist. Er hat ganz locker ein halbes Jahr nicht geraucht und dann haben sich die Zigaretten ganz langsam wieder eingeschlichen. Erst nur, lass mich mal ziehen (hab damals noch geraucht) und dann, ach komm gib mir auch mal eine. Schwupp, hatte er sich nach kurzer Zeit wieder ne Schachtel gekauft. Er sagt ,es lag irgendwie daran, dass man keinem mehr was beweisen musste, man hat ja allen und sich selbst gezeigt dass man es kann. Und dann kam bei ihm der Schweinehund durch und er hing wieder an der Kippe. Ich glaube so ist es ungefähr bei Dir auch.
              Mittlerweile ist mein Mann auch komplett vom Qualmen ab. Ich denke, es bleibt auch so, weil ich ja nu auch nicht mehr rauche.

              Also Willi, bleib stark, es zahlt sich in jeder Hinsicht aus. Ich drück Dir die Daumen.

              Gruß
              Lucinda

              Kommentar


              • Re: Exraucher, wie geht es euch???


                hi kira,

                hab deinen beitrag heute erst entdeckt (()(().

                bin auch weiter glückliche nichtraucherin, und das seit 5,5 jahren ()))()))())).

                ich finde es auch sehr schade dass sich viele nicht mehr melden die hier rat gesucht haben. zumal ich sehr neugierig bin und es mich interessiert wie es den "leidensgenossen/innen" ergangen ist.

                liebe grüße

                wusselinchen

                Kommentar


                • Re: Exraucher, wie geht es euch???


                  hi willi,

                  zunächst herzlichen glückwunsch zu deiner entscheidung nicht mehr rauchen zu wollen. ich finde es klasse dass du schon so lange durchgehalten hast.

                  es gibt immer wieder mal zeiten und situationen in denen es einen wieder sehr reizt zu rauchen. versuche dich dann ab zu lenken, geh aus der situation heraus in der es dich in den fingern juckt (wenn dies möglich ist). ich bin dann immer nach draussen und laufen gegangen. das hat mir immer wieder geholfen.

                  eines ist ziemlich sicher, sobald du dir eine anzündest geht der ganze schlamassel von vorne los. du kommst wieder in die abhängigkeit. wäre doch sehr schade nach so langer abstinenz.

                  ich drück dir ganz feste die daumen dass du weiter durchhälst.

                  liebe grüße

                  wusselinchen

                  Kommentar


                  • Re: Exraucher, wie geht es euch???


                    hi lucinda,

                    schön mal wieder was von dir zu lesen. ich freu mich sehr für dich dass du weiterhin durchhälst und dem nikotin die kalte schulter zeigst.

                    ich habe eine freundin die seit ca. 12 jahren nicht mehr raucht, es aber noch immer gerne richt. solange du dich nicht verführen lässt ist das nicht schlimm.

                    liebe grüße

                    wusselinchen

                    Kommentar


                    • Re: Exraucher, wie geht es euch???


                      Hallo Wusselinchen..
                      ..danke für das Engagement, um das Forum wieder zu beleben...

                      Kommentar


                      • Re: Exraucher, wie geht es euch???


                        hallo hr. dr. keuthage,

                        ihren dank gebe ich weiter an kira. sie hat die initiative ergriffen.

                        gruß

                        wusselinchen

                        Kommentar


                        • Re: Exraucher, wie geht es euch???

                          Hallo,
                          mich gibts immer noch - rauchfrei seit jetzt 8 Jahren.

                          Mittlerweile stört mich der Rauchgeruch, das hätte ich genausowenig gedacht wie ich mir vorstellen konnte, jemals mit dem Qualmen aufzuhören.

                          Andererseits habe ich bei allen möglichen (unnötigen?) Krankheiten JA gerufen. Insgesamt gesehen hat mir aber der Rauchstop geholfen. Ich glaube kaum, dass es mich als Raucher noch gäbe.

                          Willi

                          Kommentar


                          • Re: Exraucher, wie geht es euch???

                            Wow, 8 Jahre sind eine lange Zeit! Man beginnt einfach so zu rauchen und dann ist das aufhören doch so schwer! Es freut mich, dass es dir gut geht Willi

                            Kommentar


                            • Re: Exraucher, wie geht es euch???

                              Schön zu hören das es andere auch geschafft haben. Bei mir sind es jetzt 1 1/2 Jahre und ich habe absolut kein Verlangen danach.

                              Kommentar


                              • Re: Exraucher, wie geht es euch???

                                Bei mir ist das Verlangen auch weg, wobei ich sagen muss dass ich das Gefühl hatte dass mir das Nikotin selbst gar nicht so sehr gefehlt hat. Das Rauchen war für mich mehr eine Gewohnheit und es hat sich eine gute Zeit lang komisch angefühlt in bestimmten Situationen nicht (mehr) zu Rauchen. Ich bin hart geblieben und irgendwann fängt es an sich wieder normal anzufühlen nicht zu rauchen.

                                Kommentar


                                • Re: Exraucher, wie geht es euch???

                                  I smoke quite a lot in the past. But now I do not smoke.

                                  Kommentar


                                  • Re: Exraucher, wie geht es euch???

                                    Also bei ist es heute erst der 10. Tag. Aber ich muss auch sagen, dass ich mich viel viel besser fühle. Die ersten 3 Tage waren ein bisschen schwer, aber jetzt denke ich kaum noch daran.
                                    Das einzige Problem ist Alkohol. Das kann ich auch nicht mehr trinken, da ich sonst viel zu starke Lust auf das Rauchen bekomme.

                                    Kommentar


                                    • Re: Exraucher, wie geht es euch???

                                      Ich muss sagen mir geht es echt super. Kein Schleim mehr morgens, Husten ist weg. Ich rieche wieder anständig. Nur das Essen hat sich sehr vom Geschmack verändert, gibt einiges was mir nicht mehr Schmeckt.

                                      Kommentar

                                      Lädt...
                                      X