• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zyban oder Champix ??

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zyban oder Champix ??

    Hallo,

    ich rauche mit einer 1 1/2 Jährigen und mehreren kurzen Pausen bereits seit 24 Jahren und möchte nun endlich entgültig aufhören. Nun habe ich von den beiden Medikamenten Zyban und Champix gehört bzw. gelesen. Die Behandlung mit Champix ist ja bekanntlich teurer als mit Zyban aber ist es auch besser? Hat hier vielleicht Jemand Erfahrung mit einem der beiden Medikamente oder kann mir sagen, welchesw besser ist?

    Ich freue mich auf über jede Antwort.

    Liebe Grüsse

    Frederik

  • Re: Zyban oder Champix ??


    ...es gibt Studien, wo beide Medikamente miteinander verglichen wurden, da hat Champix bei Erfolgrate und Nebenwirkungen besser abgeschnitten...auch Zyban ist wirksam, wer es also vertraegt (Nebenwirkungen zeigen sich meist in den ersten Tagen), kann auch mit Zyban beginnen...

    Kommentar


    • Re: Zyban oder Champix ??


      Hi ,
      ich habe Zyban nicht vertragen , bekam davon arge Nebenwirkungen , daraufhin verschrieb mir mein Doc Champix . Ja , es ist etwas teurer als Zyban , aber es wirkt sehr gut .
      Erst nimmt man 0,5 mg und steigert dann nach Plan auf 1mg und dann morgens und abends 1mg .
      man erhält noch Unterstützung durchs Internet , sprich e-mail und sms Betreuung über das Programm
      liferewards.de oder ch /oder at .
      Ich habe keinerlei Gelüste auf eine Zigarette .
      Sie schmeckt auch garnicht mehr .Und wenn man mal eine aus irgendeinem dämlichen Grund rauchen sollte unter Champix , dann wird einem sowas von schlecht , dass man sie postwendend wieder ausdrückt .Habe 17 Jahre ca. 25 Zigaretten geraucht .
      Champix ist ein voller Erfolg aber natürlich muss man schon einen ungebrochenen Willen zum Rauchstopp haben .
      Ich kann es nur empfehlen .
      Viel Glück !!!
      Gruss Sonja

      Kommentar


      • Re: Zyban oder Champix ??


        ...wichtig ist neben dem Willen (das wichtigste!!!) und der Einnahme des Medikaments auch die Begleitung zB durch einen (spezialisierten) Arzt oder Gruppenschulung oder das Internet (jeder Champix-Patient erhält kostenlos Zugang zur Seite www.liferewards.de, die eine hervorrangende Begleitung u.a. per Mail und SMS bietet)...

        Kommentar


        • Re: Zyban oder Champix ??


          hallo sonja,

          soeben über deinen beitrag gestolpert.
          habe gestern mit zyban begonnen und ganz schön fracksausen ()))da ich beruflich bedingt die nebenwirkungen von psychopharmaka oft sehe.
          Würdest du mir sagen was deine beschwerden waren ?
          Lg Gaby

          Kommentar


          • Re: Zyban oder Champix ??


            ()))Hallo Frederik!

            Ich bin 56 Jahre alt und habe - nach nach 35 Jahren intensiven Rauchens am 17.9.07 mit meinem Laster aufgehört. Geholfen hat mir das Mittel Champix! Ich hoffe, dass es auch in den kommenden Wochen hilft; trotzdem fällt es mir nicht leicht und ich "kämpfe" noch jeden Tag gegen die -restlichen - Suchterscheinungen. Aber nach rd. 8 Wochen rauchfrei kann ich doch sagen, Champix hilft beim Entzug.

            Kommentar


            • Re: Zyban oder Champix ??


              ...welche Unterstützung haben Sie außer Champix...

              Kommentar


              • Re: Zyban oder Champix ??


                Bisher keine, ich suche diese gerade!

                MfG

                Kommentar


                • Re: Zyban oder Champix ??


                  ...haben Sie es schon mit www.liferewards.de versucht?...ein gute Unterstützung durch die Firma Pfizer...das Password finden Sie auf Ihrer Champix-Packung...

                  Kommentar


                  • Re: Zyban oder Champix ??


                    Also ich habe vor sechs Jahren mit Hilfe von Zyban aufgehört.
                    Nach zwanzig Jahren Raucherei,die letzten Jahre
                    vierzig Glimmstengel am Tag.Habe also gute Erfahrungen damit gemacht, wo bei ich aber nicht dievolle Dosis eingenommen habe, habe nach fünfzehn Tagen damit aufgehört, weil ich dachte die Neben-wirkungen bei mir seien sehr hoch. (Schweißausbrüche nachts, ab und zu Schwindel)Aber es waren Entzugserscheinungen die ich überlebt habe.
                    Leider war ich zu Hochnäsig und habe über eine
                    geschenkte Kuba Zigarre vor zwei Monaten wieder angefangen.Ich werde es im neuen Jahr wieder mit Zyban in Angriff nehmen.
                    Gruß und viel Erfolg, Jens.

                    Kommentar


                    • Re: Zyban oder Champix ??


                      ...bitte berichten Sie hier von Ihren Erfahrungen...

                      Kommentar


                      • Re: Zyban oder Champix ??


                        Hallo !
                        Habe am 13.02.08 mit Champix angefangen.Hatte an den ersten Tagen Müdigkeitserscheinungen ,sind aber jetzt vergangen.
                        Habe bereits am 1.Tag bei der Einnahme von Champix meine 15 Zigaretten auf 2 stck ohne Probleme reduzieren können. Bin jetzt seit 17.02.08 rauchfrei,klar denk ich noch an s Rauchen,aber der Gedanke geht ganz schnell vorrüber.Habe mir die Folgepackung verschreiben lassen,glaube aber daß ich nicht die ganze Packung nehmen werde,schließlich ists ja auch eine Kopfsache und Champix soll einem dabei ja nur unterstützen!Will aber hier keine Werbung für Champix machen,sind halt meine Erfahrungen damit.Trotzdem wenn du es anpackst ,dann ziehs durch!Gutes Gelingen ...greets Thomas!

                        Kommentar


                        • Re: Zyban oder Champix ??


                          ...Studien und Erfahrung zeigt, dass das Medikament 3 Monate eingenommen werden sollte, sonst ist das Risiko eines Rückfalls erhöht...Gratulation bis hierher...

                          Kommentar


                          • Re: Zyban oder Champix ??


                            Hallo frederick,
                            habe leider heute erst beiOnmedia reingeschaut und Deine
                            Frage gelesen. Meine Raucherentwöhnung hat mit Zyban bestens
                            geklappt. Innerhalb 3 Tagen von ca.30 Zigaretten auf 0.
                            Man muß die Schnauze nur einmal so richtig voll haben,dann
                            klappt es nicht nur mit Ziban!
                            Viel Erfolg
                            h.d.kuepper

                            Kommentar


                            • Re: Zyban oder Champix ??


                              Hallo,

                              auch ich möchte kurz meine Eindrücke über Champix hier mal erzählen. Nun ich Rauche seid meinem Vierzehnten Lebensjahr, habe auch mehrmals versucht aufzuhören aber immer ohne Erfolg.
                              Jetzt nehme ich seid 1 Woche diese Champix Tabletten und ich muß sagen ich bin doch sehr Beeindruck. Habe eigentlich seid 2 Tagen überhaupt kein direktes Verlangen mehr nach einer Zigarette, habe sie sogar ausgedrückt weil sie mich anekelte.
                              Morgen ist mein erster Nichtraucher Tag. Ich lasse mich auch von der Firma Pfizer online und per SMS unterstützen und ich kann jedem nur Raten wenn Er aufhören möchte dann kann ich jedem nur Champix empfehlen, kaum Entzugerscheinungen und wenn dann nehme ich Tick Tack oder trinke ein Glas Wasser und dann ist wieder alles ok.

                              Lg. Suse21

                              Kommentar


                              • Re: Zyban oder Champix ??


                                hallo,ich habe mal eine Frage. Habe von Anfang Januar 3 Monate lang Champix genommen und leider nun wieder angefangen zu Rauchen,was mich unendlich ärgert.
                                Seit 19. Januar habe ich auch einen Magen Bypass und wollte nun mal wissen,ob ich Champix überhaupt nehmen darf und ob ich trotz ddes Rückfalls noch mal mit der Therapie beginnen kann? Freue mich ,wenn ich auf meine Fragen hoffnungsvolle Antworten bekomme.

                                Kommentar


                                • Re: Zyban oder Champix ??


                                  ...Champix kann man auch 2x nehmen...Kontraindikation für Champix nach Magenbypass gibt es nicht...

                                  Kommentar


                                  • Re: Zyban oder Champix ??


                                    Hallo Frederik,
                                    brauchst du die Pillen zur psychischen Unterstützung??? Dann würde ich den Doc fragen, soviel ich weis sind die Pillen rezeptpflichtig.
                                    Ohne den festen Willen mit dem Rauchen aufzuhören klappt das auch nicht mit den Pillen.
                                    Ich wünsche dir viel Erfolg
                                    LG Kira

                                    Kommentar


                                    • Re: Zyban oder Champix ??

                                      Champix - https://еuroclinix.net Ich hаbe die Bestellung erhalten und еs war zeitlich und die Pillеn wirken prima.

                                      Kommentar

                                      Lädt...
                                      X