• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Übelkeit, Ameisenlaufen, schwere Glieder, Muskelschmerzen_ist die Psyche schuld?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Übelkeit, Ameisenlaufen, schwere Glieder, Muskelschmerzen_ist die Psyche schuld?

    Hallo, liebe Community,

    Ich hoffe, mir kann jemand bei meinen Problemen helfen.

    Seit etwa 8 Wochen laufe ich nun schon zu meinem Hausarzt. Es wurde bereits der 2. Bluttest gemacht, alles wäre in bester Ordnung. Auch die Schilddrüsen werte wären ok. Ich leide seit 2014 an Hashimoto, das als Ergänzung.

    Trotzdem habe ich soviele Beschwerden, die mich sehr belasten. Es fühlt sich an wie Panikattacken, aber da ich noch nie in solch einer Situation war, kann ich nur spekulieren, ob es tatsächlich welche sind.

    Zu meinen Beschwerden zählen Übelkeit ohne Erbrechen. Zum Essen muss ich mich regelrecht zwingen, weil ich fast keinen Appetit habe. Auch der Kaffee will mir nicht so richtig schmecken, das verwundert mich am meisten, da ich sehr gern welchen getrunken habe.

    Dann werden meine Unterarme anfallsartig wie Blei, teilweise kribbeln sie auch. Es fühlt sich an wie tausend Nadelstiche, das ist total eigenartig, soetwas hatte ich noch nie. Mitunter dauert es länger, bis der Spuk vorbei ist, manchmal vergeht es gleich wieder, weil ich versuche, mich zusammenzureißen. Dann klappt das auch und es tritt mitunter Stunden nicht auf.

    Als drittes habe ich Schmerzen in meinem rechten Oberschenkel. Es zieht von der Hüfte seitwarts außen oder abwechselnd mittig bis ins Knie. Hinzufügen muss ich, dass ich vor ca. 4 Wochen Cotrim 960 (Antibiotika) wegen einer Blasenentzündung eingenommen habe. Sollen das denn Nebenwirkungen sein von diesem Medikament? Zeitlich könnte das schon passen. Salbe hilft für einige Zeit, aber es geht halt auch nicht weg. Zum Röntgen hat mich meine HÄ bereits geschickt, der Befund ist am Mittwoch da.

    Könnten das tatsächlich alles psychische Probleme sein, wie meine HÄ sagt? Beim Oberschenkel tippt sie allerdings auf etwas neurologisches, da die Entzündungswerte im Blut o.B. waren. Zur Sicherheit hat sie mich aber zum Röntgen geschickt.

    Vielleicht kreisen meine Gedanken zur Zeit ständig um meinen Vati, der seit einigen Wochen mit Knochenmetastasen im KH liegt. Die Sorge um ihm bringt mich fast um, wie es mit ihm weitergeht. Den Krebs hat er seit 2011 (Ursprung Niere) Könnte das manchmal der Grund für meine Beschwerden sein? Auch habe ich Angst, an einer Krankheit zu leiden durch die vielen verschiedenen Beschwerden.

    Was kann ich denn gegen diese Angst oder Panik machen, wenn es anfallsartig auftritt? Wenn ich mich wie gesagt ablenke, geht das ganz gut. Aber wie bringe ich die Sache zum Beispiel wieder zum Stillstand? Ich würde mich freuen, wenn mir jemand behilflich dabei sein könnte.

    Mein Psychologe bietet leider keine Akut-Sprechstunde an und den nächsten Termin habe ich erst Mitte September. Ich bin bei ihm wegen Zoen ästätischer Wahrnehmungsstörung in Behandlung, die ich vergangenes Jahr hatte.

    Ich freue mich auf Antworten und sage schonmal danke

    Biggie

  • Re: Übelkeit, Ameisenlaufen, schwere Glieder, Muskelschmerzen_ist die Psyche schuld?

    "Wenn ich mich wie gesagt ablenke, geht das ganz gut."


    Fast alles spricht schon für eine Psychogenese, um auf Ihre Überschrift einzugehen.
    Und Gründe gibt es ja genug.

    Nur die "Beingeschichte" passt nicht so recht ins Bild.
    Warum sollen Sie zum Röntgen (wo man normalerweise ohnehin nur knöcherne Prozesse gut beurteilen kann), wenn Ihre Hausärztin ein neurologische Geschehen vermutet?

    Kommentar


    • Re: Übelkeit, Ameisenlaufen, schwere Glieder, Muskelschmerzen_ist die Psyche schuld?

      Vielen Dank für Ihre Antwort. Das mit dem Röntgen hat ein anderer Arzt verordnet, da meine behandelnde HÄ an diesem Tag nicht da war.

      Ich kann schon wieder nicht schlafen, diese Übelkeit bringt mich noch um. Seit gestern Abend ist noch Frieren und erhöhte Temperatur dazugekommen.

      Kommentar

      Forum-Archive: 2017-07
      Lädt...
      X