• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Harndrang

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Harndrang

    Ich bin vor 4Jahren an der Prostata operiert worden.War nicht bösartig,ist nur verkleinert worden.
    Vor einer Woche war ich bei einem Urologen zur Vorsorge.Auch wegen meinem ständigen Harndrang,den ich seit einigen Wochen habe.Prostataspezifisches Antigen ist 1,89 .Urin war auch ok.Der Urologe hat mir jetzt eine Blasenspiegelung vorgeschlagen.Ich bin von diesem Vorschlag nicht begeistert u möchte gerne wissen ob es auch noch andere Möglichkeiten gibt die Sache mit dem Harndrang abzuklären?
    Ich bin 76 Jahre alt.
    Vielen Dank.

  • Re: Harndrang

    Es gibt noch weitere Untersuchungen, di eder Urologe vor der Blasenspiegelung machen kann. Ggf. hat er diese ja schon gemacht. Da wäre zum einen eine Harnstrahlmessung und eine Restharnkontrolle, ggf.ist ein Miktionsprotokoll von Interesse, bei dem Sie aufschreiben wieviel Flüssigkeit Sie aufnehmen und wieviel Sie wann wieder ausscheiden. Letztendlich kann auch die Blasenspiegelung notwendig und aufschlussreich sein auf dem Weg, Ihnen zu helfen.

    Kommentar


    • Re: Harndrang


      Vielen Dank Herr Dr Kahmann.
      Ich werde Ihren guten Rat bevolgen.

      Kommentar

      Forum-Archive: 2017-03
      Lädt...
      X