• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Welches Brustimplantat

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Welches Brustimplantat

    Hallo,

    ich habe mich dazu entschlossen meine Brüste ein wenig zu vergrößern bzw wieder in Schwung zu bringen.
    Ich hatte noch nie große Brüste, immer ein A Körbchen.
    Nach der Geburt meiner Tochter kommt nun noch hinzu, dass die Form einfach nicht mehr so schön ist.
    Bis jetzt war ich noch nicht beim Arzt, aber habe fest vor bald einen zu suchen.

    Bisher habe ich vor allem viel im Netz zu dem Thema gelesen. Mich interessiert was es für unterschiedliche Brustimplantate gibt. Ich habe gehört gerade für kleine, zierliche Frauen ist es eine wichtige Frage. Ich möchte nicht dass man die Ränder bzw die Kissen deutlich sieht.

    Gibt es persönliche Erfahrungen dazu?
    Viele Grüße

  • Re: Welches Brustimplantat

    Hallo Gulia!

    Ich bin jetzt zwar kein Spezialist auf dem Gebiet, aber ich habe eine Freundin, der es ähnlich ging wie dir, deshalb bin ich auf deine Frage aufmerksam geworden. Jetzt gerade geht ja auch wieder die Diskussion um diese schädigenden Brustimplantate los... kein Wunder, dass man da immer unsicherer wird.

    Also ich weiß nur, dass ihr bei den Gesprächen vorher gezeigt wurde, wie sich die Brust nach der OP verändert, sodass sie die Entscheidung viel besser treffen konnte. Sie hatte die Brustvergrößerung bzw. Korrektur in der Villa Bella in München machen lassen. Ich habe da gerade nochmal geschaut und da steht auch auf deren Seite, dass sie eine 3D Simulation nutzen, um das Ergebnis schon vorher zeigen zu können: http://villa-bella.org/leistungen/br...rung-muenchen/

    Zu der Frage der Art der Implantate: die nutzen da Motiva Implantate, die wohl ziemlich neu sind und auch bei intensivem Sport halten. Hab mir das da gerade mal durchgelesen. Da steht, dass die im Stehen tropfenförmig und im Liegen rund sind. Hab ich auch noch nicht gehört, finde ich aber gut! Das ist ja dann wie bei einer normalen Brust. Ich finde es bei "gemachten" Brüsten nämlich z.B. immer schade, dass die Brust im Stehen auch "steht". Das sieht direkt fake aus.

    Meine Freundin hat ihre Entscheidung jedenfalls nicht bereut, und was ich so sehen konnte bisher, sah auch wirklich natürlich aus.

    Achja, und was die Kissen angeht: die sieht man nur, wenn die Implantate zu groß sind. Es kommt also weniger auf die Art, als vielmehr auf die Größe an. Vorsicht vor Ärzten, die dir direkt eine Riesenbrust machen wollen. Gerade bei den Gesprächen vorher erkennst du sehr gut, ob ein Arzt dir wirklich helfen oder aus dir einfach nur ein teures Busenwunder machen will.

    Kommentar


    • Re: Welches Brustimplantat

      Hallo Gulia!

      Ich bin leider auch kein Spezialist auf diesem Gebiet aber ich interessier mich auch gerade für dieses Thema. Den ersten Tipp den ich dir geben würde ist so viel wie möglich in Foren nachzulesen weil die persönlichen Erfahrungen immer am besten sind. Ich fand die Website sehr hilfreich: www.beautyguide-x.com.

      Viel Glück noch!

      LG, Mélodie

      Kommentar

      Forum-Archive: 2017-06 2017-07
      Lädt...
      X