• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nasenkorrektur

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nasenkorrektur

    Hallo,

    Ich mochte endlich eine Nasenkorrektur machen lassen, war schon bei einigen Arzten zum Beratungsgesprach, doch so ganz hab ich irgendwie kein Vertrauen gewonnen. Ich finde uber jeden Arzt negative Erfahrungsberichte, logisch im Internet findet man alles. Aber was mich bei ihm verunsichert ist auch dass er als Einizger mogliche Post-OP-Komplikationen aufgeschrieben hat...
    Ausserden wollte ich von Ihm auch erfahren in welche Richtung das Endresultat geht, durch Fotos, die ich per email zugesendet habe, doch darauf gab es auch keine Antwort.
    Ich weiss dass sie hier nicht uber Kollegen lastern, aber ich wurde trotzdem fragen konnen sie Ihn fur die Rhinoplastik empfewhlen? Oder wer ware sonst am besten?

    Herzlichen Dank fur Ihre Bemuhumgen.

  • Re: Nasenkorrektur


    Dann würde ich Dir raten weiter zu suchen!! Du solltest Dich schon von jemanden operieren lassen dem Du voll und ganz vertrauen kannst. In welcher Stadt wohnst Du denn? Ich wohne in Euskirchen und habe mich bei Dr. Dr. Siessegger in Köln operieren lassen. Ich musste mich operieren lassen, da ich durch ein Nasenloch fast keine Luft mehr bekommen habe, ich hab dann direkt beides machen lassen. Ich bekomme jetzt wieder Luft und mein Nasenhöcker ist jetzt auch weg. Also mit Dr. Dr. Siessegger habe ich gute Erfahrung gemacht. Ich kann Dir nur raten solange zu suchen bis Du den richtigen für Dich gefunden hast und man sollte sich auch nicht von allen möglichen Berichten im Internet verrückt machen lassen. Bei welchen Ärzten warst Du denn schon??
    Gruss, Martin

    Kommentar


    • Re: Nasenkorrektur


      Hallo ,
      es ist wirklich schwer verantwortbar , Namen von Operateuren zu benennen. Viele Kommentare werden leider im Auftrag positiv geschrieben. Denn davon hängt sehr ,sehr viel ab.
      Erfahrung ,Vertrauen, Händchen, Glück und vieles mehr müssen passen. Arzt und Patient müssen sich aber auch "riechen" können.
      Holen Sie sich mehrere Meinungen ein.
      Dr.Taufig

      Kommentar


      • Re: Nasenkorrektur


        Hallo, da habe ich was zu berichten... war am Wochenende in der Therme in Erding und habe mir fast meine Nase gebrochen. Und was habe ich gemacht, nichts weiteres als von einer Rutsche runtergerutscht. Habe mir gedacht, das wäre eine von einfachen und "ungefährlichen". Habe mich getäusch. Es war eine senkrechte Rutsche und als ich dann drinnen war und gecheckt habe, dass es doch eine andere ist und nicht die, die ich mir am Anfang vorgestellt habe, habe ich so eine Angst bekommen, dass ich meine Hände auseinander gebracht habe und mich selber gegen meiner Nasen beim runterrutschen getreten habe. Habe voll geblütet und es wurde einen Krankenwagen für mich geholt. Meine NAse war am Anfang schief so, dass ih mir gedacht habe es sei ein Bruch. Aber Gott sei Dank, das waren nur schwellungen und am nächsten Tag hatte ich blos paar blaue Stellen an der Nasen und keine Schmerzen mehr. Habe schon befürchtet, dass ich eine platische Operation brauche. Habe eine Angst vor Messereingriffen und würde mich freiwillig nie unters Messer legen. Liebe Grüße Kira

        Kommentar


        • Re: Nasenkorrektur


          Hallo Zusammen ) ich habe persönlich bis jetzt noch keine Erfahrungen mit der plastischen Chirurgie gemacht, aber eine Freundin von mir, die kenne ich bereits seit ungefähr 7 Jahren, wir haben auch zuammen studiert... Sie wollte unbedingt eine schmälere Nase haben, obwohl ihre natürliche Nase auch ziemlich süß war, finde ich. Vielleicht bisschen breit und massiv. Also, sie hat da wenig im Internet recherchiert und direkt in der Stadt München einen Schönheitschirurgen gefunden. Ich weiß noch ganz genau wo das ist, da ich sie zur Operation begleitet habe. Und das Ergebnis war sehr gut, muss ich sagen. Falls jemand sich gerade Gedanken macht und einen Spezialisten im Bereich plastische Chirurgie sucht, kann ich die Adresse nun gern empfehlen: http://www.dr-hoefter.de/kontakt.htm. Ich weiß nur, sie hat die Entscheidung nie bereut und ist mit ihrer neuen Nase richtig glücklich ) lg, Laura

          Kommentar


          • Re: Nasenkorrektur


            München ist mir zu weit. Ich suche im Raum NRW einen guten Chirurgen. Da bereits Freundinnen ihre Nase richten lassen habe, habe ich da so einige Optionen, aber irgendwie kann ich mich nicht entscheiden. Von Dr. Dr. Siessegger habe ich bereits gehört. Mich von ihm behandeln zu lassen, konnte ich mich noch nicht durchringen. Ich denke immer, da gibt es noch einen Besseren.

            Habt Ihr Tipps?

            Kommentar


            • Re: Nasenkorrektur


              Liebe Leser,
              als Foren-Experte habe ich doch manchmal Probleme zu unterscheiden,ob manche Postings doch gefakt sind . Ich werde sehr mißtrauisch ,wenn bestimmte Ärztenamen zu oft und zu andienend genannt werden.
              Bitte bei den Empfehlungen kritisch sein und die Beiträge auch mit anderen Foren vergleichen.
              Dr.Taufig

              Kommentar


              • Re: Nasenkorrektur


                Ich suche auch einen Chirurgen in NRW, der sich auf Nasen spezialisiert hat.
                Kennt da jemand einen? oder hat vielleicht auch schon Erfahrung mit Beratungsgespräch, OP etc?

                Komplikationsgefahr besteht bei Operationen ja immer, dass der ARzt darauf hinweisen muss ist ja Pflicht. Üblicherweise unterschreibt man doch auch so einen Zettel, zumindest bei Narkose, das man über die Gefahren informiert wurde.

                Ich suche halt jetzt jemanden, der meine Nase richten kann?
                lieben gruß

                Kommentar


                • Re: Nasenkorrektur

                  Hallo onenight,

                  inzwischen kann man sich die Nase auch ohne OP korrigieren lassen:

                  "Der Vorteil hierbei ist das Sofortergebnis ohne relevante operationsbedingte Begleiterscheinungen. [...] Gute Ergebnisse werden mit der Korrektur von kleineren Höckern oder Satteldeformitäten aber auch bei der Anhebung der Nasenspitze erzielt. Eine Fotodokumentation mit Simulation ermöglicht die genaue Präzisierung des angestrebten Ergebnisses. Vorteile der Nasenkorrektur ohne Operation(Quelle: http://xn--hno-privatpraxis-mnchen-t...hne-operation/)

                  Vielleicht wäre das eine passendere Möglichkeit für dich.

                  Alles Gute & LG

                  Kommentar


                  • Re: Nasenkorrektur

                    Zwecks Nasenkorrekturen würde ich mal auf http://www.gesichtschirurg.de/nasennachkorrektur schauen. Die Praxis ist auf Nasenkorrekturen spezialisiert und bietet darüber hinaus sogar die Möglichkeit der 3D-Simulation an, was ich persönlich sehr spannend fand.

                    Kommentar


                    • Re: Nasenkorrektur

                      Bevor man sich die Nase richten/operieren lässt, sollte man sich wirklich 2x fragen ob es wirklich nötig ist bzw. auch mit einem Arzt (bestenfalls natürlich mehrere Meinungen einholen) darüber sprechen, ob es wirklich sinnvoll wäre. Aus dem Gespräch heraus merkt man ja dann auch schon, ob der Arzt eine ehrliche und erfahrungsgemäße Einschätzung gibt oder einem die OP unbedingt einreden will und somit Geld verdienen will.
                      Aber ich bin der Meinung, lieber einmal zu wenig operieren lassen, als einmal zu viel.
                      Ich habe hier einen Beitrag gefunden http://xn--dr-gnther-riedel-mzb.com/...riff-sinnvoll/, da gibt ein Arzt Empfehlungen für eine Nasenverkleinerung.
                      Allerdings solltest du deinem Arzt immer zu 100% vertrauen und wenn du dich bei einem Arzt nicht sicher aufgehoben fühlst, solltest du nochmal zu einem anderen Chirurgen gehen und dort ein Infotermin vereinbaren.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X