• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Beziehungsprobleme

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Beziehungsprobleme

    Hallo zusammen,

    ich hab seit einiger Zeit ein paar Probleme in meiner Beziehung und vielleicht kann mir ja jemand helfen. Ich bin jetzt schon seit 4 Jahren mit meinem Freund zusammen, wir waren immer ein totales Dreamteam, er war für mich immer das beste was es gibt.
    Vor ungefähr 1,5 Jahren war er dann für 10 Monate im Ausland und wir haben uns kein einziges Mal gesehen, zwar jeden Tag Kontakt, aber nur über Skype.. Wir hatten in dieser Zeit ziemlich andere Vorstellungen, er hat mir unglaublich gefehlt und in meinem Leben ist so unfassbar viel passiert, was ich mit im teilen wollte... er wollte den Kontakt aber runterfahren, weil es ihm zu viel war, er wäre ja nicht im Ausland, um nur in seinem Zimmer zu sitzen, sondern auch um das Land zu sehen. Er hat mich auch öfters angelogen in der Zeit und auch noch später...Mich hat das ziemlich verletzt und dann fing es an.. früher wenn wir uns gestritten haben, wollte ich es unbedingt klären, ich wollte nicht das wir sauer aufeinander schlafen gehen. Mittlerweile ist es mir egal, früher habe ich ihn teilweise wirklich vergöttert und jetzt, ich liebe ihn, aber es ist nicht mehr so wie früher. Vor allem seit er wieder hier ist.. Ich habe sehr viel zu tun und viel Stress im Beruf und dementsprechend wurde das körperliche auch weniger..
    Jetzt habe ich erfahren, dass er sich regelmäßig Pornos angeschaut hat..
    Ich weiß viele werden jetzt sagen "und jetzt? was ist daran schlimm? 70% der Männer machen das" aber mich hat das so unglaublich verletzt, ich meine allein der Gedanke, dass er sich da andere Frauen anguckt widert mich einfach nur an.. ich komm mit diesem Gefühl einfach nicht klar, für mich ist das eine Form von Fremdgehen.. er stellt sich vor mit anderen Frauen zu schlafen und wenn man diese Gedanken schon im Kopf hat, was sagt das über die Beziehung aus, beziehungsweise wie weit ist es dann noch von Fremdgehen im Realen entfernt?
    Ich könnte seit dem einfach die ganze Zeit weinen, früher war er nicht so, ich will einfach den Mann wieder, in den ich mich früher so verliebt habe und ich möchte ihn auf keinen Fall verlieren. Wenn ich aber mit ihm rede und wissen möchte wieso er das gemacht hat, dann möchte er nicht darüber reden und weist mich ab. Ich hab keine Ahnung wie ich damit umgehen kann, ich fühle mich so leer und allein..

  • Re: Beziehungsprobleme

    Hi,
    du möchtest den Mann von früher wieder haben?
    Einmal entwickelt man sich halt weiter und zum anderen wird er immer noch derselbe sein, nur du hast es nicht bemerkt dass er so ist wie er ist.

    Pornos haben rein gar nichts mit der Beziehung zu tun, das wäre so als würde der Mann auf ihren Vibrator und das dazugehörige Kopfkino eifersüchtig sein.

    Du bist halt jemand die den Mann mit Haut und Haaren besitzen möchte, genauso wie du es dir vorstellst, symbiotisch, selbst das Intimste wissend.
    Er ist ganz offensichtlich sehr autonom, entweder kannst du dich da anpassen oder es passt nicht.

    Mal ganz ehrlich, mit dem Mann über seine Gewohnheiten der SB zu sprechen, wie mit einem Kind dass das Laken beschmutzt hat (was man auch tunlichst unterlassen sollte)...........
    Du versuchst ihm gerade seine Autonomie zu nehmen, ihm sogar zu sagen ob er sich selber befriedigen darf und wie, das geht gar nicht.
    Es ist ganz alleine seine Privatsphäre und sicher auch mega unangenehm, wenn dann die Frau dies aufdeckt und auch noch drüber reden möchte.
    Es geht dich nichts an, genauso wenig wie es ihn etwas angeht was du bei der SB so tust und denkst.
    Solange er nicht drüber reden möchte, sollte es für dich vollkommen ok sein, da es seine Intimsphäre ist und nicht deine.
    Akzeptiere es und wenn du das nicht kannst, dann musst du dir einen symbiotischeren Mann suchen.

    Versuch mal rational darüber nachzudenken, Männer brauchen mehr visuelle Reize zur SB als Frauen, aber bei Frauen läuft ähnliches im Kopf ab, manchmal sogar ziemlich krasse Sachen die jeden Porno übertreffen.
    Würden sie deshalb fremd gehen, darf deshalb der Partner ein Fass aufmachen und darauf drängen drüber zu reden?
    Nein, weil es nichts mit der Realität zu tun hat, genauso wenig wie Pornos gucken, dass ist auch nur eine Welt die es einfacher und leichter macht zur Ejakulation zu kommen.

    Es gibt kein Problem, außer du machst eins draus und wenn du eins draus machst wirst du ihn verlieren.

    Kommentar


    • Re: Beziehungsprobleme

      "Ich hab keine Ahnung wie ich damit umgehen kann, ich fühle mich so leer und allein.."

      Sie könnten sich mal über die männliche Sexualität informieren, dann kämen Sie selbst darauf, dass das Verhalten Ihres Freundes nichts mit Ihrer Beziehung zu tun hat.

      So wie Sie ihn jetzt bedrängen, beeinträchtigt das die Partnerschaft. so dass Sie sich immer weiter entfernen werden.

      Kommentar

      Forum-Archive: 2017-09
      Lädt...
      X