• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Winter-Ekzem? Rote rauhe Stellen im Winter an Po und Extremitäten

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Winter-Ekzem? Rote rauhe Stellen im Winter an Po und Extremitäten

    Hallo, ich brauche unbedingt Hilfe. Ich habe seit 5 Jahren jeden Winter diese trockenen roten Stellen an Beinen, Armen und am Po. Sobald die Sonne sich weniger zeigt bekomme ich diese Flecken die auch ab und zu mal leicht brennen (besonders am Unterarm wenn ich da beim Stoff des Oberteils ankomme). Cortison habe ich bereits verschrieben bekommen aber damit wurde es meiner Meinung nach nur kurzfristig ein wenig besser und dann wieder schlimmer. Sobald es Frühling ist und ich mich das erste mal in die Sonne lege trocknen diese Stellen langsam aus und verschwinden wieder über´n Sommer. BITTE bitte helft mir. Was kann ich dagegen tun? Ich finde das optisch soooo hässlich. Danke für die Tips! Claudia, claudiabaumgartinger@gmail.com





  • Re: Winter-Ekzem? Rote rauhe Stellen im Winter an Po und Extremitäten

    Hallo,
    gerade im Winter leidet die Haut unter den Klamotten...sie wird Spröde und Trocken..sie "Schuppt" und bildet Trockene Stellen die sehr Jucken können....

    Cortison ist nur kurzfristig geeignet ( bei Entzündungen), da es die Haut noch Dünner macht ( Pergament-Haut)..

    Ich kann hier nur zu einer Fettcreme ( Linola) raten, oder zu einer Creme/ Salbe mit "Urea"...( Beides ohne Parfum )

    Oder zu einer Bepanten Lotion mit Panthenol....

    Alles 3 macht die Haut wieder geschmeidig und schützt...

    Das Problem habe ich seit vielen Jahren selbst..

    Zum Frühjahr und steigenden Temperaturen ist der "Spuk" vorbei....

    Man sagt dazu auch "Winter-Neurodermitis"...

    Der Name verrät hier schon viel...

    Also... Cremen und nochmals Cremen...

    Gute Besserung...

    LG, Nesty

    Kommentar


    • Re: Winter-Ekzem? Rote rauhe Stellen im Winter an Po und Extremitäten

      Hallo,
      ich hatte immer Probleme mit Hautrötungen - v.a. im Winter und bei trockener Raumluft zu Hause und im Büro. Habe auch schon spezielle Nachtwäsche probiert (von Schiesser-Med mit Silberanteil - leider heftig teuer) und habe damit ganz gute Erfahrung gemacht. Habe deutlich weiniger Juckreiz in den Arm- und Kniekehlen. Ansonsten habe ich auch noch ein Waschzusatz probiert - ein Tuch, dass aus Silbergarn gewebt ist und damit die Wäsche in der Waschmaschine desinfizieren soll (über freigesetzte Silberionen!?). Das soll gerade bei niedrigen Waschtemperaturen wirklich helfen, die Bakterien vollständig abzutöten (was ansonsten wohl nicht der Fall ist). Für die Unterwäsche und Strumpfhosen nehme ich das Tuch (Silver-Wash) jetzt immer und bin ganz zufrieden mit dem Effekt. Die Rötungen und das Jucken haben wirklich abgenommen und meine Sportwäsche riecht nicht mehr so muffig. Ich glaube die Kombination aus Neurodermitiker-Nachtwäsche und dem Silver-Wash-Tuch könnte Dir auch helfen. Besonders wichtig war mir noch, dass ich viel seltener Cortison-Salbe nehmen musste - ist ja nicht wirklich unbedenklich. Also auch von mir: Gute Besserung!


      Kommentar


      • Re: Winter-Ekzem? Rote rauhe Stellen im Winter an Po und Extremitäten

        Ich bin auch sehr begeister von Silverwash. Habe es direkt bei Silver-wash.de bestellt und direkt am nächsten Tag erhalten. Die damit gewaschene Unterwäsche beruhigt meine Haut sehr. Ich möchte nicht mehr ohne leben. Tschö

        Kommentar


        • Re: Winter-Ekzem? Rote rauhe Stellen im Winter an Po und Extremitäten

          Guten Tag,

          Ich hatte das auch, ich war bei verschiedenen Hautärzten und alle haben mir das Drexzeugs Cortison verschrieben tschuldigen Sie die aussprache.

          Schlussendlich war es Schuppenflechte, jede Hautarzt sagt cremen cremen und cremen das Hilft garnichts.

          Ich hatte das Jahrelang und das ist sehr unangenehm.

          Probiert mit Ernährung, mit Cortison nichts hat geholfen.

          Ich hatte den ganzen Körper voll inerhalb von 1 Woche vom kopf bis Zehen.

          Nun ich habe die ganze Schuppenflechte weg bekommen kein jucken keine Schuppen und das ganze hat 2 Monate gedauert und ich bin beschwerden frei.

          Das beste ist ich habe keine 10 Euro ausgegeben.
          wer interesse hat wie einfach melden
          Liebe Grüsse

          Chris

          Kommentar


          • Re: Winter-Ekzem? Rote rauhe Stellen im Winter an Po und Extremitäten

            Das Mittel heisst Kaisernatron, mir hat es zu 100 Prozent geholfen

            Kommentar


            • Re: Winter-Ekzem? Rote rauhe Stellen im Winter an Po und Extremitäten

              Das Mittel heisst Kaisernatron, mir hat es zu 100 Prozent geholfen

              Kommentar

              Forum-Archive: 2015-01 2017-06 2017-07
              Lädt...
              X