• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Propofol und Flecainid?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Propofol und Flecainid?

    Guten Tag.
    Ich soll in den nächsten Tagen eine Darmspiegelung bekommen.
    Als Medikament nehme ich Flecainid 2x100 mg ein.
    Soweit ich weiss bekommt man als Betäubung bei der Spiegelung Propofol was QT verlängernd wirken kann.
    Dürfen diese beiden Stoffe , die ja scheinbar beide dieses QT Problem hervorrufen können gemeinsam gegeben werden?

    Welches Mittel steht als Ersatz? Midazolam ?
    Ist das von der Wirkung gleich dem Propofol?

  • Re: Propofol und Flecainid?

    Hallo,
    nach meinem Wissen und der Fachinformation für Propofol ist eine Verlängerung der QT-Zeit für die Substanz NICHT beschrieben.
    Gruß F. V.

    Kommentar

    Forum-Archive: 2017-03
    Lädt...
    X