• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hyaluronsäure

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hyaluronsäure

    Hallo Experten,

    wie sieht es aus, wenn man sich mit einer Autoimunnerkrankung
    MS, Hyalorunsäure spritzen lassen möchte.

    Hyaluronsäure im Rahmen einer Faltenbehandlung im Gesicht.
    Ich habe gehört, das man bei Autoimunnerkrankungen auf Hyaluronsäure verzichten sollte.

    Ob das wirklich so ist, weiß ich nicht!
    Haben Sie Erfahrungswerte dbzgl.?

    Danke!
    cere

  • Re: Hyaluronsäure

    Hallo cerebellum,

    es gibit keine Forschung zu Ihrer Frage, ich kann daher nicht sagen ob das Spritzen von Hyaluronsäure bei MS schädlich ist.
    Hyaluronsäure wird im Körper relativ schnell wieder abgebaut, deswegen stellt sich die Frage nach der Sinnhaftigkeit einer solchen Maßnahme gegen Falten.
    Das abbauende Enzym wurde in MS-Entzündungsläsionen gefunden und gilt als möglicher Angriffspunkt für zukünftige Therapien, da es einen schädigenden Einfluss hat. Aus dieser Tatsache läßt sich allerdings nicht einfach etwas zu ihrer Frage ableiten.

    MfG

    Kommentar

    Forum-Archive: 2017-09
    Lädt...
    X