• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ich habe erfolgreich meine Kopfschmerzen im Griff und das seit über 15 Jahren!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ich habe erfolgreich meine Kopfschmerzen im Griff und das seit über 15 Jahren!

    Ich habe seit mindestens 15 Jahren meine Kopfschmerzen im Griff. Kopfschmerzen hatte ich schon als Kind und Jugendliche sehr schlimm. So mit ca. 23 Jahren habe ich durch ausprobieren und ein gutes Körpergefühl herausgefunden wie ich meine Kopfschmerzen so schnell wie möglich wieder los werde und ich somit gar kein Migräne und Kopfschmerz Problem mehr damit habe. Nun bin ich 38 Jahre und laufe immer immer gute damit!!!!!!!! Ich hatte wirklich ganz extrem schlimme und häufige Migräne. Nun könnte ich anderen Menschen damit helfen. Ich bin keine Ärztin und auch keine Apothekerin oder sonstiges, aber ich habe es auf eigenem Wege geschafft und raus gefunden meine Kopfschmerzen los zu werden.
    Um auf meinem Wege Kopfschmerz frei zu werden muss man konsequent genug sein und alle 6 Punkte genauso einhalten wie ich sie dir angebe und wie sie bei mir geholfen haben. Sobald du einen von diesen 6 Punkten nicht einhällst veränderst b.z.w. verschlechterst du den verlauf deiner Kopfschmerzen und du möchtest doch bestimmt deine Kopfschmerzen so schnell wie möglich los werden. Also ein versuch kann definitiv nicht schaden, um deine Kopfschmerzen auf meinem Weg los zu werden. Ich kann dir aber ausschließlich nur dann damit helfen wenn du alle Punkte so einhällst wie ich sie angebe.

    Punkt 1: Was ...( solltest du einnehmen)
    Punkt 2: Die Menge in mg
    Punkt 3: Welche Marke ( gaaaanz wichtig, denn das stimmt gar nicht was die in der Apotheke immer sagen, dass angeblich in allen das gleiche drin sein soll! Ich habe schon mehrere Marken ausprobiert und verlasse mich ausschließlich darauf wovon ich letztendlich meine Kopfschmerzen wirklich los geworden bin. Wenn du mir das nicht glaubst probiere es doch selber mal mit unterschiedlichen Marken aus,!!!!!!! Dann musst du aber die Marke die bei mir hilft auch ausprobieren und du darfst alle anderen Punkte nicht verändern.!

    Punkt 4: Wann!!!!! ( GAAAAANZ WICHTG wann du die Tablette einnimmst! Nämlich immer SOFORT!!!!!!!!!!!!!!!!sofort!!! sofort!!!!!SOFORT!!!!!!!!!!!!!Jetzt ! GLEICH!!!!!
    NICHT ZU LANGE WARTEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Punkt 5:Wie........( nimmst du die Tablette ein)
    Punkt 6: Verlauf ( wann denn immer , jedesmal!)

    Um deine Kopfschmerzen los zu werden ist es ein Versuch wert. Ich bin davon überzeugt, dass meine Methode die Kopfschmerzen los zu werden, bei anderen Migräne anfälligen Menschen auch hilft. Ein Versuch ist es wert denn, verlieren kannst du nichts dabei, es kann bloß besser werden.

    Du musst aber alle Punkte einhalten damit es dir so hilft wie bei mir. Denn sobald du einen Punkt veränderst oder nicht so machst verschlechterst du den Heilprozess!!!!!!!!!!

    Zu Punkt 1: Ibuprofeen
    Zu Punkt 2: 600mg und 1 Tablette sobald die Schmerzen auftreten!
    Zu Punkt 3: RATIOPHARM , Ratiopharm ( Bei mir hilft die ibuprofeen 600mg aber nur die von Ratiopharm, andere Ibuprofeen 600mg von anderen Marken haben bei mir gar nicht geholfen!!! Auch wenn die Apotheker immer sagen da wäre angeblich das selbe drin, helfen die Ibuprofeen jeweils mit gleicher 600mg Menge unterschiedlich wenn sie von unterschiedlichen Marken hergestellt sind. ) ALternativ haben bei mir zu Ibuprofeen 600mg von Ratiopharm ausschliessslich Ibprofeen 600mg von einer anderen Marke geholfen die ihre Ibuprofeen mit dem Zusatz "AKUT" bezeichnen, dann helfen sie auch, aber die von Ratiopharm wirken trotzdem noch schneller als alle mit "Akut" bezeichneten!
    Wenn du gesetzlich versichert bist bekommst du bei manchen Krankenkassen nur die von Ratiopharm Ibuproffeen 600mg wenn auf deinem Rezept " OUT IDEM" angekreuzt ist und "Ratiopharm" auf dem Rezept steht. Das musst du deinem Arzt oder der Arzthelferin eventuell mitteilen.

    Zu Punkt 4: Du musst die eine Tablette immer sofort nehmen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Du darfst nicht zögern oder warten bis deine Kopfschmerzen so schlimm werden dass dir übel wird!!!!!!!!!! Wenn du schon so lange Kopfschmerzen hast dass dir übel ist, dann ist es für meine Methode schon zu spät!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Du musst die Tablette immer rechtzeitig nehmen! Wenn dir schon schlecht ist, ist es meistens schon zu spät, dann brauchst du die Tablette eh gar nicht mehr nehmen, denn wenn du schon so schlimme Migräne hast dass dir übel ist dann hilft die Tablette eh nicht mehr!!!!!

    Der Fehler der meisten Migräne anfälligen Menschen ist es, dass sie immer unnötig warten bis sie so schlimme Kopfschmerzen haben dass es schon zu spät ist dass dieses Tablette noch helfen kann!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Die EInstellung ich warte eerst mal ob die Kopfschmerzen von alleine weg gehen ist mitunter die Hauptursache dafür warum man danach so schlimme Kopfschmerzen aushalten muss!!!!!!!! Die armen Kinder deren Eltern meinen wir warten noch mal bis zur Tablette bringt das Kind dann erst in den schlimmen immer wiederkehrenden Kopfschmerz Strudel!
    Nur wenn du die Ibuprofeen 600mg von Ratiopharm jetzt und sofort nimmst sobald du die ersten Anzeichen von Kopfschmerzen wahrnimmst , wirkt die Tablette so gut, dass deine Kopfschmerzen ganz schnell nicht nur nicht mehr schlimmer werden sondern, komplett weg sind. Je länger du die Kopfschmeerzen aushällst und je schlimmer die Schmerzen zum Zeitpunkt des Einnehmens der Tablette sind desto länger dauert es auch bis die Schmerzen nach dem einnehmen weg sind!
    Sobald deine Kopfschmerzen anfangen nimm die Ibuprofeen 600mg innerhalb der nächsten 5 Minuten oder auch noch ein bischen später solange dir noch nicht übel ist!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Wenn deine Kopfschmerzen noch langsam anfangen dann kannst du die Tablette auch noch locker nach 10 Minuten seit beginn des ersten spürbaren leichten Kopfschmerz nehmen.
    Nimm immer in deiner Handtasche oder Hosen oder Jackentasche eine Tablette und etwas kleines zum essen und trinken mit!

    Zu Punkt 5: Nimm die Ibuprofeen 600mg von Ratiopharm oder einer anderen Marke mit Bezeichnung Akut, immer mit etwas zum trinken und etwas kleinem zum Essen ein!

    Das Getränk ist total egal solange es keinen Alkohol enthält kannst du die Tablette mit Wasser, Saftschorlen aller Art, Fanta oder Limo trinken. Von Cola, Kaffee oder sonstigen Koffeinhaltigen Getränken würde ich auch abraten.

    Du musst auch immer zur Tablette etwas kleines Essen!!!!!!!!!!!!!!!!
    Du musst gar nicht viel essen, es reicht ein halbes Knekebrot oder drei Bissen von einem unbelegten Stück Brot oder ein halber Müsli Riegel oder zwei Bissen von einer Banane, damit dir danach von der Tablette nicht schlecht wird!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Es reicht wenn du blioß gaaaanz wenig isst dann damit dir nicht von der Tablette schlecht wird!!!!!!!!!!!!!!!

    Deshalb solltest du wenn du außer Haus gehst immer etwas kleines zum Essen z.B. einen Müsliriegel und eine kleines Getränk und die Ibuprofeen 600mg von Ratiopharm mitnehmen!

    Zu Punkt 6: Damit du aus dem Kopfschmerz Strudel erst mal raus kommst solltest du das nun bei jedem auch leicht auftretenden Kopfschmerz so machen!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Ich hoffe ich habe damit jemandem Helfen können!
    Ich hoffe meine Arbeit war nicht umsonst!
    Liebe Grüße

Forum-Archive: 2017-08
Lädt...
X