• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Meningitis oder womit haben wir es zutun?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Meningitis oder womit haben wir es zutun?

    Schönen guten Tag,

    ich Frage hier in Vertretung für meine Freundin, da ihre Schwester im Krankenhaus liegt und Starke beschwerden hat.
    Die Symptome sind:
    Teilweise Lähmung der rechten Seite, Sprachstörung (Wortfindungsstörung und langsames Wirres Reden)
    Kraftlosigkeit, Dehbeschwerden, Verlust der Motorik.
    Die Ärzte sagen sie hat eine Entzündung im Gehirn wodurch Entzündungswasser auf die Nerven drückt, und dadurch die Symptome bestehen, sie wissen jedoch nicht was das Grundlegende Problem ist.
    Das selbe hatte sie schon vor 3 Jahren da ist es jedoch zurück gegangen und durch langes Training (Schwimmtraining etc.) hatte sie ihre gesamte Motorik etc. wiedererlangt.
    Kann jemand von ihnen mit diesem Sympotmatikbild etwas anfangen oder hat sowas schon mal gesehen oder weiß was das ist?
    Habe gelesen das dies auch anzeichen von Meningitis sein können, da es ja viele verschiendene Formen geben kann.
    Ich bitte um ihre Hilfe, da wir alle Ratlos sind und einfach etwas Klarheit wollen, da die Ärzte auch Ratlos sind und wirken als wenn sie nach Grashalmen ziehen würden (alles nach Ausschluss und ohne klares vorgehen) anstatt gezielt vorzugehen.

    MfG

Forum-Archive: 2016-06
Lädt...
X