• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kopfschmerzintensität bei Hirnhautentzündung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kopfschmerzintensität bei Hirnhautentzündung

    Hallo
    Ich habe seit Samstag ziemliche Nackenschmerzen, die allerdings immer wieder zu- und abnehmen. Zusätzlich Kopfschmerzen, Schüttelfrost und leicht erhöhte Temperatur. Die Kopfschmerzen sind jedoch immer mal wieder ein paar Stunden weg und kommen dann wieder kurz zurück. Sie sind auch nicht so stark, dass es unerträglich wäre.
    Ansonsten ist alles normal, keine Appetitlosigkeit, keine Übelkeit oder Benommenheit.
    Kann das sein, dass die Kopfschmerzen bei einer Hirnhautentzündung mal da sind und dann wieder weg?
    Oder könnte das ganze eine Art grippaler Infekt (ohne Halsschmerzen und Schnupfen) sein; mit zusätzlichen Nackenschmerzen, die davon unabhängig sind (durch falsches Liegen bspw.)?

    Danke
Forum-Archive: 2015-06
Lädt...
X