• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Rückenschmerzen nach Meningitis

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rückenschmerzen nach Meningitis

    Ich hatte Ende Juli dieses Jahres eine virale Meningitis, die im Krankenhaus mit Antibiotika behandelt wurde. Leider habe ich darauf allergisch reagiert, sodass die Behandlung mittendrin abgebrochen werden musste. Nach einer weiteren lumbalpunktion (Werte von 400-140 gesunken)wurde ich einfach entlassen.Es ging mir danach entsprechend schlecht. Bei einem weiteren Anruf im Krankenhaus wurde mir gesagt,der Hausarzt sei dafür zuständig. Weder dieser noch mein Schmerztherapeut haben auch nur die geringste Ahnung von Meningitis. Kopfschmerzen habe ich zwar häufig (die kommen aber von der Migräne, die ich seit 20 Jahren habe) aber seitdem habe ich noch zusätzlich fast ständig Rückenschmerzen im Oberkörper, die vor allem durch Anstrengung und Stress sehr schlimm werden. Es wird besser, wenn ich mich hinlege. Es geht mir seit dieser Meningitis durchgehend schlecht. Die Ärzte nehmen das überhaupt nicht ernst. Ein Neurologe meinte, die Rückenschmerzen seien einfach nur Muskelverspannungen und verschrieb mir Schmerzmittel. Ich glaube das aber nicht. Seit September gehe ich wieder arbeiten, obwohl es mir schlecht geht. Hinzu kommt, dass ich sofort eine Bronchitis bekam, die ich dann auch nicht auskuriert habe.Ständig habe ich jetzt mit Infekten zu kämpfen und es geht mir nur schlecht. Beim Arzt war ich gar nicht mehr, da dieser meinte, ich könne so arbeiten gehen und eigentlich möchte ich selbst ja auch arbeiten gehen-dh. ich versuchemeinen Zustand zu ignorieren.
    Meine Fragen jetzt: Kennt das jemand mit Rückenschmerzen von der Meningitis? Woher kommen sie? Entzündung? Was dagegen tun? Und ist es nicht zu früh, nach nur 6 Wochen Pause wieder arbeiten zu gehen.Inzwischen bin ich ziemlich resigniert, da ich das Gefühl habe mit dieser Krankheit völlig im Stich gelassen zu werden. Vielleicht hilft es allein schon mal mit jemand Austausch zu haben, dem es ähnlich geht...

  • Re: Rückenschmerzen nach Meningitis


    kann man nur hoffen...

    Kommentar


    • Re: Rückenschmerzen nach Meningitis


      Hallo Jessey,

      Frage - ich habe ich Augenblick genau das gleiche...
      Wie ging es bei dir aus? Sind die Rückenschmerzen weggegangen?

      Danke für eine Antwort.

      Kommentar


      • Re: Rückenschmerzen nach Meningitis

        Diese Symptome könnten auf eine Borreliose hindeuten!! Lass mal einen Bluttest machen!!

        Kommentar

        Forum-Archive: 2007-10 2008-01 2012-01 2013-11
        Lädt...
        X