• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Magenschmerzen und permanentes Leeregefühl im Magen trotz regelmäßiger Mahlzeiten

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Magenschmerzen und permanentes Leeregefühl im Magen trotz regelmäßiger Mahlzeiten

    Hallo,

    seit einigen Woche leide ich nun unter Magenschmerzen und einem schmerzhaften Leeregefühl im Magen - selbst nach dem Essen.
    Die Schmerzen und das Gefühl der Leere führen mittlerweile sogar schon zu Schlafstörungen, da ich nicht ein- und durchschlafen kann, da die Schmerzen so stark sind und erst eine Scheibe Brot leichte Besserung bringt.

    Hinzu kommen plötzliche Leistungseinbrüche, sodass man sich manchmal kaum noch auf den Beinen halten kann und eine starke Abneigung gegen Fleisch, wie Hähnchenfleisch obwohl ich dies früher sehr gerne gegessen habe und neuerdings generell Ekel gegenüber Essen bis auf Früchte. Eine allgemeine Appetitlosigkeit liegt allerdings schon seit der frühen Jugend vor.
    Mittlerweile muss ich mich regelrecht zum Essen zwingen, da ich Angst vor den Schmerzen habe.

    Sehen Sie eine Dringlichkeit für eine Magenspiegelung?

    Derzeit beträgt die Wartezeit knapp ein halbes Jahr in einer ambulanten Praxis und die Krankenhäuser führen diese ausschließlich stationär durch.

    Kann ich also warten und schauen ob es besser wird?

    Vor ein paar Jahren wurde bei mir (Mitte 20) bereits eine chronische Gastritis diagnostiziert.

    Kurz zur familiären Vorgeschichte: Mein Vater ist an Leukämie verstorben und mein Großvater an Magenkrebs.

    Danke.

  • Re: Magenschmerzen und permanentes Leeregefühl im Magen trotz regelmäßiger Mahlzeiten

    Die Symptome entsprechen eher einer funktionellen Dyspepsie und sind sehr unspezifisch. Ich empfhehle eine Grunduntersuchung beim Hausarzt mit allgemeinen Bluttests, um eine Infektion oder Blutarmiut auszuschließen.
    Von einer erneuten Magenspiegelung kann man m.E. keine wesentlichen Erkenntnise erwarten.
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar


    • Re: Magenschmerzen und permanentes Leeregefühl im Magen trotz regelmäßiger Mahlzeiten

      Vielen Dank für die Rückmeldung, Frau Dr. Schönenberg.

      Der Hausarzt hat in der Tat ein Check-Up veranlasst wo ein Belastungs-EKG, ein Lungenfunktiontest, ein Bluttest und eine Sono geplant ist.

      Trotz diagnostizierter chronischer Gastritis besteht also aus Ihrer Sicht kein Handlungsbedarf für eine Magenspiegelung - danke für Ihre Ansicht.

      Den plötzlichen Leistungseinbruch und das Schwächegefühl lässt bei mir eher vermuten, dass die Nährstoffe nicht genügend vorhanden sind und eine allgemeine schwache Kondition aufgrund des sehr zierlichen Körperbaus (Normalgewicht aber sehr, sehr hager).
      Könnten Sie mir hierzu vielleicht noch kurz sagen, ob es üblich ist, dass der Blutdruck von jetzt auf gleich - unabhängig vom Sitzen oder Stehen - auf 98/54 rutscht?

      Heute Morgen hielt das Schwächegefühl ca. 2 Stunden an und unter der Dusche fühlt man sich extrem schwach auf den Beinen. Erst nach 1000mg Paracetamol trat langsam Besserung ein.
      Dieses Schwächegefühl liegt nun schon seit mehreren Wochen vor.

      Wenn dann mal das Blutdruckmessgerät in der Nähe ist, ist entweder der Blutdruck wie oben beschrieben oder der Puls 112 oder höher.

      Da die Symptomatik mich mittlerweile sehr stark im Alltag einschränkt bin ich dankbar für eine Rückmeldung wie Besserung eintreten könnte und welche Sportart Sie empfehlen würden um wieder eine Balance zu schaffen falls es an der allgemeinen Kondition liegen könnte.

      Kommentar


      • Re: Magenschmerzen und permanentes Leeregefühl im Magen trotz regelmäßiger Mahlzeiten

        Der genante Blutdruckwet ist normal, etwas niedrig, aber gesund und besser als erhöhter Blutdruck.
        Paracetamol ist ein Schmerzmittel und hilft nicht bei Schwäche, und Vorsicht - die Tagesdosis darf nicht überschritten werden, sonst drohen ernste Leberschäden !!!
        Sport und stärkende Massnahmen sind sicher empfehlenswert, alle Audauersportarten sind vernünftig, die man gut dosieren kann. Suchen Sie aus, was Ihnen am besten liegt: Laufen, Schwimmen oder Fahrradfahren.
        MfG
        Dr. E. S.

        Kommentar


        • Re: Magenschmerzen und permanentes Leeregefühl im Magen trotz regelmäßiger Mahlzeiten

          Sie haben völlig Recht!
          Jedoch fällt es einem manchmal schwer zu unterscheiden, ob das Schwindelgefühl und die Kopfschmerzen isoliert existieren oder ein Symptom des niedrigen Blutdruck sind.

          Vielen Dank für Ihre Empfehlung.

          Kommentar

          Forum-Archive: 2017-09
          Lädt...
          X