• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Bitte um Expertenrat, Einnistungsphase

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bitte um Expertenrat, Einnistungsphase

    Hallo,
    da es sich um einen Kinderwunsch handelt, stelle ich meine Frage nochmal in diesem Forum, mit der Bitte um Hilfe. Schon seit längerer Zeit besteht mein Kinderwunsch und wir haben diesen Monat versucht, Genau in der furchtbaren Zeit GV zu haben. Hat auch 2'mal geklappt. Letzte Regel war am 19.9.2017, Eisprung spürbar am 2.10 diesen Monat. Ob es geklappt hat weiß ich nicht, ich mache mir viel Sorgen über die Zeit von Befruchtung bis zur Einnistung, habe Angst etwas falsch zu machen. Bin sehr aufgeregt und dadurch nartuerlich etwas nervös und gestresst. Zudem gibt es gerade aktuelle Alltagsdinge zu klären und zu erledigen. Gestern bin ich schon im Bus gestolpert als er anfuhr, dann habe ich zurzeit ein wenig Probleme beim Wasserlassen, sodass ich danach oft das Gefühl habe noch zu "müssen" und manchmal etwas drücken muss dabei habe ich mich dann auch noch falsch gedreht, bewegt heute und ich habe ein ziehen in der rechten leiste (Mitte, eierstock)?? Gehabt. Danach habe ich mit einmal einen schwall klaren Ausfluss bekommen. Meine Frage ist: Kann man eine Befruchtung bzw den Weg der Eizelle zur Gebärmutter so schnell kaputt.machen? Was ist schädlich, was nicht?
    LG Mami 91

  • Re: Bitte um Expertenrat, Einnistungsphase

    Hallo, es kann ein Eisprung gewesen sein, deshalb bitte noch 14 Tage warten, bevor sie einen Test machen. Wegen der Blasen Probleme Bitte den Urin untersuchen lassen. Alles Gute ihr Dr.M. Leuth

    Kommentar

    Forum-Archive: 2017-10
    Lädt...
    X