• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Diabetes

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Diabetes

    Guten Tag,

    Ich mache mir etwas Sorgen, dass meine Tochter Diabetes hat. Sie ist 10 monate und 9 tage alt, wiegt 12,3kg und ist 77cm groß. Sie krabbelt brav, steht alleine, wenn sie sich wo anhalten kann, zieht sich überall hoch. Entwicklung ist normal würde ich sagen. Manchmal ist sie etwas quengelig (speziell vor dem fläschchen) sie schläft von 20:30 bis 5:00 durch. Mir ist nun aber aufgefallen, dass sie viel trinkt. Sie bekommt 2x 210ml milchersatz/ tag und trinkt zusätzlich noch ca 1l wasser in form von stillen wasser bzw tee. Mir kommt die trinkmenge viel vor, wobei sie doch eher zu den grösseren in ihrem alter gehört. Müssen wir uns ernste sorgen machen wegen diabetes? Meine Frau hatte SS zucker. Meine tochter kam per kaiserschnitt. Lg

  • Re: Diabetes

    Ich halte es für sehr unwahrscheinlich, dass Ihr Kind an Diabetes erkrankt ist. Zum Einen ist eine Erkankung im ersten Lebensjahr eine Rarität, zum Anderen präsentieren die Kinder weitere Symptome, die Ihr Kind nicht aufweist. Vor allem stagniert die Gewichtsentwicklung, was sicherlich nicht der Fall zu sein scheint.

    Wenn Sie die Sorgen aus der Welt schaffen wollen, könnte mittels Urin-Test und/oder Bluttest der Diabetes ausgeschlossen werden.

    Dr. Overmann

    Kommentar

    Forum-Archive: 2017-09
    Lädt...
    X