• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Allgemeine Frage

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Allgemeine Frage

    Hallo,

    ich wollte fragen, ob es bei einer Ansteckung eines Babys (15 Wochen) mit B-Streptokokken immer noch zu einer Hirnhautentzündung kommen kann.

    Danke!

  • Re: Allgemeine Frage

    Im Regelfall sind die ersten sechs Lebenswochen zur kritischen Phase zu zählen. Danach verlaufen die Infektionen meist vergleichbar zu denen von älteren Kindern. Allerdings kann es auch bei diesen zu einer ZNS-Beteiligung kommen, was erfreulicherweise jedoch eher selten der Fall ist.

    Dr. Overmann

    Kommentar


    • Re: Allgemeine Frage

      Hallo Frau Dr. Overmann,

      lieben Dank für die Antwort.

      Wie verlaufen Infektionen bei älteren Kindern im Normalfall?

      Kommentar


      • Re: Allgemeine Frage

        B-Streptokokken besiedeln im Regelfall den Darm und Genitaltrakt und können dort zu Infektionen führen. Meist entstehen aber gar keine Symptome und der "Patient" weiss gar nicht von seiner Besiedlung. Unter der Geburt ist eine Übertragung auf das Neugeborene denkbar. Da dieses in den ersten Lebenswochen noch ein schwaches Immunsystem besitzt, kann dann eine gefährliche Blutvergiftung oder eine Infektion des ZNS entstehen.

        Dr. Overmann

        Kommentar

        Forum-Archive: 2017-08 2017-09
        Lädt...
        X